Schiedsrichter 
Saison

20.01.2022 | 11:49 Uhr

Auftakt am Abend

Online zum Schiri ausbilden lassen

Per Online-Kurs zum Schiedsrichterschein! Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet den kompletten theoretischen Teil seiner offiziellen Schiedsrichter-Ausbildung auch 2022 wieder kostenlos als Online-Schulung für alle Interessierten im ganzen Freistaat an. Weiter...

15.01.2022 | 08:00 Uhr

Abbruch das letzte Mittel

Spielabbruch bei rassistischer Beleidigung?

In der 3. Liga gab es den ersten Abbruch eines Spiels wegen eines Rassismus-Eklats. Diese Begegnung soll nun wiederholt werden. Doch werden auch auf Kreis- oder Landesebene bald Spiele wegen rassistischen Beleidigungen abgebrochen? Weiter... [7]

30.11.2021 | 18:00 Uhr

Differenziert betrachten

"Schiri, ich hab doch den Ball gespielt?!"

Es gilt oft als Ausrede, ist aber eigentlich keine. Nur weil der Spieler, der einen anderen zu Fall bringt, auch den Ball berührt, heißt das nicht, dass es sich nicht um ein Foulspiel handelt. Allerdings haben die Referees dabei einen Ermessensspielraum. Weiter... [2]

18.11.2021 | 13:51 Uhr

Bernd Kuger tritt nicht mehr an

Hannes Hemrich ist neuer Obmann in Main-Spessart

Die Schiedsrichtergruppe Main-Spessart hat einen neuen Obmann. Hannes Hemrich wird zukünftig die Geschicke der Gruppe leiten. Sein Vorgänger Bernd Kuger hatte auf eine Wiederwahl verzichtet. Zudem stellte der 26-Jährige auf der virtuellen Hauptversammlung der Gruppe Ende Oktober sein zukünftiges Führungsteam vor. Weiter...

11.11.2021 | 14:00 Uhr

Helmut Wittiger hört auf

Gerd Dluczek zum neuen Gruppenobmann gewählt

In Erlach fand am vergangenen Montag die Jahreshauptversammlung der SRG Kitzingen/Ochsenfurt statt. Helmut Wittiger hatte sich nach 24 Jahren nicht mehr zur Wahl gestellt. Neuer Gruppenschiedsrichterobmann ist für die kommende Wahlperiode Gerd Dluczek. Der Unparteiische des SV Fuchsstadt freute sich über das Vertrauen. Weiter...

04.11.2021 | 14:00 Uhr

Ehrenabend SRG Kitzingen/Ochsenfurt

Hans Purucker seit 60 Jahren Schiedsrichter

Im Rahmen des Ehrenabends der Schiedsrichtergruppe Kitzingen/Ochsenfurt nahm Gruppenobmann Helmut Wittiger eine Ehrung der besonderen Art vor. Der 83-jährige und immer noch rüstige Hans Purucker, der für den SV Steinfeld (MSP) pfeift, erhielt die besondere Auszeichnung des Bayerischen Fußballverbandes, nämlich die Verbandsplakette. Daneben wurden weitere verdiente Schiedsrichter der Gruppe ausgezeichnet. Weiter...

03.11.2021 | 18:00 Uhr

Nach Norbert Kröckels Rücktritt

Michael Walter wird Bezirksschiedsrichterobmann

Michael Walter aus Fuchsstadt bei Bad Kissingen ist mit Wirkung vom 1. November neuer unterfränkischer Bezirks-Schiedsrichterobmann (BSO).  Walter tritt in die Fußstapfen von Norbert Kröckel, der über 35 Jahre ehrenamtlich für den BFV aktiv war, das Amt des BSO seit 2001 innehatte und Ende Oktober nach genau 20 Dienstjahren zurückgetreten ist.   Weiter...

07.10.2021 | 14:00 Uhr

Im Alter von 91 Jahren

Ehemaliger SR-Funktionär Josef Waldl verstorben

Mit Josef Waldl verstarb am 28. September 2021 ein langjähriger Schiedsrichter und Funktionär im Alter von 91 Jahren. Er hat die SR-Gruppe Bamberg und den Fußball in einigen Positionen und Institutionen über eine lange Zeit mitgeprägt. Seinen Angehörigen, Freunden und allen, die um ihn trauern, unser herzliches Beileid. Weiter... [1]

21.09.2021 | 12:00 Uhr

Was ist erlaubt und was nicht?

„Leo“, „Meiner“ oder „Hab ich“

„Leo“ ist auf jedem Fußballplatz zu Hause. Gerade von Torhütern wird der Ausdruck gerne verwendet, um zu signalisieren, dass Mitspieler den Ball durchlassen sollen. Aber ist das eigentlich erlaubt? Weiter... []

17.08.2021 | 06:00 Uhr

Die "neuen" Regeln im Fußball

Auf Unsportlichkeiten stärker reagieren

Eigentlich sollten die Referees bereits in der letzten Saison auf gewisse Dinge ein besonderes Augenmerk richten, aber dann kam die Pandemie dazwischen. Lehrwart Johannes Gründel erklärt, worauf sich die Fußballer bei der strengeren Regelauslegung einstellen müssen. Weiter... [11]