Schiedsrichter 
Saison

06.03.2018 | 06:00 Uhr

Führungswechsel ohne Verbandsehrung

Siegmar Seiferlein beerbt Gerhard Pech als BSO

Langjähriger Schiri-Funktionär wurde vom Verband nicht verabschiedet +++ Schiri-Funktionäre ernennen Pech zum "Ehren-BSO"
Am Wochenende wurde Gerhard Pech von seinen Schiedsrichterkollegen nach langer Amtszeit als Bezirksschiedsrichterobmann (BSO) verabschiedet und mit Siegmar Seiferlein auch gleich der Nachfolger gekürt. Allerdings sorgte das Fehlen eines Verbandsfunktionärs bei der Verabschiedung für deutlichen Unmut bei den Referees. Weiter... [2]

28.02.2018 | 12:30 Uhr

Gerhard Pech hört als BSO auf

"Man hat mir jegliche Motivation genommen"

Mittelfrankens Schiri-Boss kandidiert nicht mehr und geht mit Verband hart ins Gericht +++ Siegmar Seiferlein soll Nachfolger werden
42 Jahre war Gerhard Pech ohne Unterbrechung in verschiedenen Rollen als Schiedsrichter-Funktionär aktiv. Nach zuletzt neun Jahren als Bezirksschiedsrichterobmann (BSO) stellt sich der Fürther bei der SR-Hauptversammlung am Samstag nicht mehr zur Wahl und findet zum Abschied klare Worte. Weiter... [5]