Schiedsrichter 
Saison

25.06.2022 | 14:30 Uhr

Bayerns neuer Schiri-Boss

Sven Laumer folgt auf Walter Moritz!

Am Verbandstag in Bad Gögging wurde heute nicht nur mit Dr. Christoph Kern ein neuer BFV-Präsident gewählt, auch der Vorsitz im Verbands-Schiedsrichter-Ausschuss (VSA) wird verjüngt: Prof. Dr. Sven Laumer (39) aus Mittelfranken folgt auf Walter Moritz, der sich am heutigen Tag nicht mehr zur Wiederwahl stellte. Weiter... [3]

23.06.2022 | 11:35 Uhr

Initiativantrag am Verbandstag

„Ohne Schiri geht es nicht“

Unter Tagesordnungspunkt 19 wird am BFV-Verbandstag in Bad Gögging am Wochenende ein Initiativantrag zum Thema Schiedsrichter unter dem Motto "Ohne Schiri geht es nicht" behandelt. Spätestens mit dem zahlenmäßigen Rückgang an Schiris muss das Hobby attraktiver gestaltet werden, um einerseits Nachwuchs zu gewinnen und andererseits die aktiven Schiris zu binden, damit diese möglichst lange treu dabei bleiben. Weiter... [7]

22.06.2022 | 07:00 Uhr

Sven Laumer im Interview

"Wir haben Lust auf eine Zeit des Aufbruchs!"

INTERVIEW Nicht nur die Wahl zum neuen BFV-Präsidenten wird am Verbandstag in Bad Gögging am Wochenende mit Spannung erwartet, auch für den Vorsitz des Verbands-Schiedsrichter-Ausschuss stellt sich mit Sven Laumer (39) ein Gegenkandidat aus Mittelfranken als Wahlalternative zu Amtsinhaber Walter Moritz. Im fussballn.de-Interview der Woche spricht der ehemalige Bayernliga-Referee über seine Beweggründe und nötige Veränderungen. Weiter... [1]

04.04.2022 | 18:00 Uhr

Walter Moritz im Gespräch

„Wer lässt sich schon gerne anpflaumen?“

Es braucht Schiedsrichter, aber immer weniger wollen den Job machen. Bayerns oberster Schiri-Boss kennt das Problem und hat Lösungen im Kopf - Walter Moritz, Verbandsschiedsrichter-Obmann, im Gespräch mit Jannik Reutlinger vom FT. Weiter... [ |7]

01.04.2022 | 06:00 Uhr

Testlauf dieses Wochenende

Nettospielzeit in der Bayern- und Landesliga

Das kommt überraschend. Für das erste Wochenende des neuen Monats hat der Bayerische Fußballverband für die Bayern- und Landesligen einen Testlauf der Nettospielzeit veranlasst. Die kurzfristige Ankündigung hat einen konkreten Hintergrund. Weiter... [21]

22.03.2022 | 06:00 Uhr

Wann muss man was befürchten?

Strafgewalt des Schiedsrichters

Eins ist klar: während der 90 Minuten darf der Schiedsrichter gelbe und rote Karten verteilen. Aber was müssen die Fußballer vor oder nach einem Spiel befürchten beziehungsweise in der Halbzeitpause? Weiter... [ |2]

26.02.2022 | 12:00 Uhr

Ehrung für Michael Tully

"Ein positiv Fußballverrückter"

Große Ehre für Michael Tully. Der Haßfurter Referee wurde bei der Aktion „Danke Schiri“ des Bayerischen Fußballverbands und des Deustchen Fußball Bundes als unterfränkischer Bezirkssieger in der Kategorie U50 ausgezeichnet. Weiter...

20.01.2022 | 11:49 Uhr

Auftakt am Abend

Online zum Schiri ausbilden lassen

Per Online-Kurs zum Schiedsrichterschein! Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet den kompletten theoretischen Teil seiner offiziellen Schiedsrichter-Ausbildung auch 2022 wieder kostenlos als Online-Schulung für alle Interessierten im ganzen Freistaat an. Weiter...

15.01.2022 | 08:00 Uhr

Abbruch das letzte Mittel

Spielabbruch bei rassistischer Beleidigung?

In der 3. Liga gab es den ersten Abbruch eines Spiels wegen eines Rassismus-Eklats. Diese Begegnung soll nun wiederholt werden. Doch werden auch auf Kreis- oder Landesebene bald Spiele wegen rassistischen Beleidigungen abgebrochen? Weiter... [7]

30.11.2021 | 18:00 Uhr

Differenziert betrachten

"Schiri, ich hab doch den Ball gespielt?!"

Es gilt oft als Ausrede, ist aber eigentlich keine. Nur weil der Spieler, der einen anderen zu Fall bringt, auch den Ball berührt, heißt das nicht, dass es sich nicht um ein Foulspiel handelt. Allerdings haben die Referees dabei einen Ermessensspielraum. Weiter... [2]