Rainer Koch 

61 Jahre
BFV-Präsident
Du bist Rainer Koch? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

18.09.2020 | 16:12 Uhr

Zuschauergrenzen bleiben

Rechtliche Grundlage für Re-Start liegt vor

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat wenige Stunden vor dem von der Bayerischen Staatsregierung erlaubten Re-Start des Wettkampfspielbetriebs die Aktualisierung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht und auch das aktualisierte „Rahmenhygienekonzept Sport“ veröffentlicht. Damit steht einem Re-Start auch aus rechtlicher Sicht nichts mehr im Wege. Weiter...

17.09.2020 | 14:00 Uhr

Erste Vereine sagen ab

Genehmigung des Hygienekonzepts fehlt noch

Sicher ist, dass im Moment noch nichts sicher ist. Immer noch wartet der Verband auf die Genehmigung des erstellten Hygienekonzepts durch den Freistaat. In einem Brief geht Dr. Rainer Koch auf die Situation ein und ermöglicht eine kostenfreie Verlegung von Spielen am ersten Wochenende. Von dieser Maßnahme machen auch erste Vereine Gebrauch. In Nürnberg gibt es noch mehr Einschränkungen. Weiter... [2]

08.09.2020 | 16:05 Uhr

Pressekonferenz des BFV

"Positive Nachricht für den Amateurfußball"

In einer Pressekonferenz hat BFV-Präsident Dr. Rainer Koch seine Erleichterung zum Ausdruck gebracht, dass endlich am 19. September mit dem Re-Start begonnen werden kann. Bis zu 400 Zuschauern sind ab sofort erlaubt, die Spielpläne der Ligen und Zusatzwettbewerbe sollen in den kommenden Tagen schnellstmöglich eingepflegt werden. Weiter... [1]

06.09.2020 | 15:30 Uhr

31 Bayerische Sportfachverbände

Resolution zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Insgesamt 31 bayerische Sportfachverbände, die 3,6 Millionen Sportlerinnen und Sportlern vertreten, haben eine "Resolution zur Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampf- sowie Spielbetriebs mit Zuschauern in Bayern" an Staatsminister Joachim Herrmann geschickt und fordern darin mit Nachdruck bei Einhaltung der jeweiligen Hygienekonzepte mit Wirkung ab 19. September 2020 die Wiederzulassung des Spielbetriebs. Weiter... [7]

05.09.2020 | 13:26 Uhr

Joachim Herrmann per Videobotschaft

"Lassen den Sport nicht im Regen stehen!"

In einer Videobotschaft äußerte sich der für den Sport in Bayern zuständige Minister Joachim Herrmann zur weiteren Lockerung des Sports. Dabei zeigt Herrmann Verständnis und Kenntnis der Nöte der Vereine, bittet aber um Geduld, dass aufgrund der aktuellen Zahlen der Neuinfektionen in Bayern erst Mitte September über die weiteren Lockerungen gesprochen werden könne. Weiter... [14]

02.09.2020 | 18:00 Uhr

Klage als Ultima Ratio

BFV fordert klares Signal für Re-Start am 19.9.

In einem Mediengespräch hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) online Stellung bezogen zu der heutigen Pressemeldung, wonach der Verband über eine Klage gegen den Freistaat nachdenkt. Dazu ist für den BFV aber eine klare Mehrheit der Vereine erforderlich. Zusätzlich hat der FC Schweinfurt schon heute einen Eilantrag gegen das Zuschauerverbot in Bayern gestellt. Weiter... []

02.09.2020 | 12:25 Uhr

Innenminister Herrmann

Beratung über Amateurfußball am 14. September

+++ Koch fordert "klares Signal" +++ FC 05 Schweinfurt reicht Eilantrag gegen Zuschauerverbot ein +++
UPDATE Es kommt also doch noch Bewegung in die Debatte um die Wiederaufnahme der Wettkämpfe von Kontaktsportarten: Der Bayerische Fußball-Verband bittet nach einer außerordentlichen Vorstandssitzung nun seine Vereine an die virtuelle Urne, um möglicherweiser den Rechtsweg zu beschreiten. Parallel dazu äußerte sich der für den Sport in Bayern zuständige Minister Joachim Herrmann mit einem neuen Termin. Weiter... [2]

02.09.2020 | 11:31 Uhr

Koch an die Vereine

"Gang vor Gericht als das letzte Mittel"

In einer Videobotschaft sprach BFV-Präsident Rainer Koch am Mittwochvormittag an seine Vereine und rief dabei zur Teilnahme an der Vereinsumfrage auf, um einen klaren Handlungsauftrag zu erhalten. Der Rechtsweg ist dabei explizit erwähnt, wenngleich Koch auch zu bedenken gibt, das dieser das letzte Mittel sein sollte, sofern Gespräche mit der Staatsregierung keine Lösung für den Amateurfußball liefern. Weiter... [16]

20.08.2020 | 11:43 Uhr

BFV-Brief ans Ministerium

"Der bayerische Amateurfußball ist startklar"

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hält den für September geplanten Re-Start der aktuell wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Amateurfußball-Saison mit einer zunächst begrenzten Zahl an Zuschauern für realistisch und hat dem zuständigen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (StMI) am 13. August 2020 ein entsprechend detailliert ausgearbeitetes Hygiene-Musterkonzept vorgelegt.  Weiter...

29.07.2020 | 12:00 Uhr

Ist der Saison-Re-Start in Gefahr?

Kein Unterschied zwischen Amateuren und Profis!

Die Entscheidung des Freistaates die sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis zum 16. August zu verlängern war ein Schlag ins Gesicht für viele Fußballer und Vereine in Bayern. Auch BFV-Präsident Dr. Rainer Koch zeigt Unverständnis über diese Entscheidung und fordert den Freistaat auf seine Sichtweise zu überdenken. "Das Virus macht keine Unterschiede zwischen Profis und Amateuren!" Weiter... [5]

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
61
Geburtsort
Kiel
Wohnort
Poing
Familie
verheiratet, 1 Kind
Nation
Deutschland
Beruf
Richter am OLG München

BFV-Funktionär

19/21
BFV-Präsident
18/19
BFV-Präsident
17/18
BFV-Präsident
16/17
BFV-Präsident
15/16
BFV-Präsident
14/15
BFV-Präsident
13/14
BFV-Präsident

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
0
Spiele gewonnen
0
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0
Tore gesamt
0
Vereine
0
Aufstiege
0
Abstiege
0

Spieler-Stationen

Keine Daten vorhanden

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


3964 Profil-Aufrufe