Pascal Worst 

29 Jahre
Du bist Pascal Worst? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

04.08.2022 | 07:34 Uhr

Quelle erwartet Stadeln im Derby

Der Farbwechsel des Quartetts hat keine Hauptrolle

Das einzig verbliebene Fürther Landesliga-Derby zwischen der SG Quelle Fürth und dem FSV Stadeln eröffnet am Freitagabend (18.15 Uhr) den 5. Spieltag der Landesliga Nordost. Während die einen mit dem bisherigen Start leben können, die anderen ihren so vor dem Start sofort unterschrieben hätten, gibt es auch ein Wiedersehen für ein Quartett, das zu Jahresbeginn von Stadeln nach Dambach gewechselt ist. Weiter...

30.01.2022 | 09:00 Uhr

Quartett aus Stadeln

SG Quelle Fürth sichert sich den Zuschlag

Kurz vor Ende der Transferperiode vermeldet die SG Quelle Fürth vier Neuzugänge auf einen Streich: Innerhalb der Landesliga Nordost und Stadtgrenzen wechseln die Brüder Pascal und Philip Worst sowie die Zwillinge Sven und Tim Reischl vom FSV Stadeln nach Fürth-Dambach. Weiter...

20.01.2022 | 08:00 Uhr

Manfred Dedaj verlängert in Stadeln

"Ich brenne für den Verein und die Leute hier!"

+++ Reischl- und Worst-Brüder gehen +++ Kevin Kreuzer neuer spielender Co-Trainer +++ Jürgen "Hennes" Weiß neuer Kaderplaner +++
Seit 2017 ist Manfred Dedaj Trainer beim FSV Stadeln - und auch im kommenden Spieljahr wird er den Landesligisten vom Kronacher Wald coachen, das steht bereits fest. Ebenso wird ein weiterer Umbruch im Team bevorstehen, in dem Kevin Kreuzer vom Kapitän zum spielenden Co-Trainer befördert wurde. Weiter...

12.08.2021 | 12:30 Uhr

Doppelt bitter

Stadeln und Vach melden Kreuzbandrisse

Die Befürchtung von schwerwiegenden Verletzungen, die viele vor dem Start der Saison nach der langen Pause erwarteten, sie bewahrheiten sich aktuell leider immer wieder. Am vergangenen Wochenende erwischte es beim FSV Stadeln und ASV Vach jeweils einen Leistungsträger mit Kreuzbandriss, was die Niederlagen gleich doppelt schmerzhaft machten. Weiter...

02.07.2020 | 17:12 Uhr

FSV Stadeln

Viel Neues und Bewährtes am Kronacher Wald

Auch beim FSV Stadeln fiebert man der Wiederaufnahme des Spielbetriebs hin, nachdem seit einigen Wochen wieder im Rahmen der Möglichkeiten trainiert wird. Für die Saisonfortsetzung konnten fünf Neuzugänge an Land gezogen werden. Drei Routiniers haben ihr Karriereende aufgeschoben, ein Torwart ist hingegen schon weg. Weiter...

14.01.2020 | 08:00 Uhr

Patrick Schwesinger - Dreamteam

Der Blick ins Nähkästchen einer "Tormaschine"

MAGAZIN Patrick Schwesinger erzielte einst 71 Tore in einer einzigen Runde, war in der Saison darauf Stammkraft in der Regionalliga und ist mittlerweile als Spielertrainer im Pegnitzgrund bei der SpVgg Diepersdorf angekommen. In seinem Dreamteam steht eine Auswahl guter Kumpels, schlechter FIFA-Zocker und auch eine Schafkopf-Waffe nominierte er. Weiter... []

13.03.2018 | 18:00 Uhr

Spitzenspiel in der Bezirksliga

“Wir wollen den FC zum zweiten Mal schlagen”

Nur eine Niederlage musste der FC Herzogenaurach in der Hinserie einstecken - ausgerechnet gegen den FSV Stadeln, der sich am Wochenende den zweiten Tabellenplatz erobert hat und gerne am Samstag den Primus erneut ärgern will. Den ersten Platz hat Trainer Manfred Dedaj allerdings fast schon abgeschrieben. Weiter...

20.12.2017 | 10:38 Uhr

Dedaj verlängert am Kronacher Wald

Ich will mit dem FSV Stadeln aufsteigen!

Jubiläumsjahr bringt Umbau am Vereinsgelände und Spiel gegen Greuther Fürth +++ Landesliga als Ziel - aber nicht mit aller Gewalt!
Es war ein würdiger Rahmen, der zu einem am Ende doch noch guten Jahr beim FSV Stadeln passte: Bei der Weihnachtsfeier konnte Vorstand Hermann Lang verkünden, dass man mit Trainer Manfred Dedaj auch in der kommenden Saison zusammenarbeiten wird. Über die Lage am Kronacher Wald, Veränderungen in der Infrastruktur und die Frage nach der Nummer zwei in der Kleeblattstadt sprechen beide im fussballn.de-Interview. Weiter...

11.05.2017 | 21:30 Uhr

Das Alm-Wechselrätsel

Kalchreuth angelt sich lauter Hochkaräter

Den Klassenerhalt hat der FC Kalchreuth mittlerweile in der Tasche und bastelt fleißig am Kader für die kommende Saison. Drei Regionalligaspieler sind es mit Tobias Gressel, der kleine Bruder von MSL-Profi Julian, Christian Held und Pascal Worst mittlerweile. Dazu gesellt sich mit Adrian Bayerlein ein Landesligaakteur. Weiter... [2]

18.10.2016 | 06:00 Uhr

Die Klatschen sind vergessen

Patient Seligenporten gibt deutliche Lebenszeichen

Nicht gut sah es für den SV Seligenporten nach sechs Spieltagen aus. Denn null Punkte standen auf der Habenseite, zusätzlich musste der Aufsteiger die Hypothek von 28 Gegentreffern. Mittlerweile ist die Schießbude der Liga großteils geschlossen und die Mannschaft von Florian Schlicker wieder knapp an den Nichtabstiegsplätzen. Zufrieden ist der Trainer dennoch nicht ganz. Weiter... []

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
29
Nation
Deutschland

Team-Mitarbeiter

21/22
Stadeln
Co-Trainer
19/21
Stadeln
Co-Trainer

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
266
Spiele gewonnen
125
Spiele unentschieden
52
Spiele verloren
90
Tore gesamt
40
Vereine
4
Aufstiege
3
Abstiege
3

Transfers

01.2022
nach
SG Quelle i. TV 1860 Fürth
von
FSV Stadeln
12.2017
nach
FSV Stadeln
von
1. FC Kalchreuth
07.2017
nach
1. FC Kalchreuth
von
SV Seligenporten

Spieler-Saisonbilanz

 
22/23
17
0
0
1
0
1
1
21/22
1
0
0
1
0
0
0
21/22
3
0
1
0
1
0
0
19/21
24
1
2
0
0
1
1
18/19
31
5
4
1
5
0
0
17/18
13
4
0
0
2
0
0
17/18
18
4
2
1
0
1
0
16/17
28
0
0
0
2
0
0
16/17
4
2
0
0
1
0
0
15/16
19
1
1
3
0
0
0
15/16
4
0
0
0
0
0
0
14/15
27
0
0
5
7
0
1
14/15
4
1
0
0
1
0
0
13/14
13
0
0
3
4
0
0
13/14
27
16
0
0
5
0
0
12/13
1
0
0
1
0
0
0
12/13
32
6
0
2
3
0
0
Gesamt
266
40
10
18
31
3
3

Spieler-Spieltagsbilanz


Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


6891 Profil-Aufrufe