Du bist Fatos Haziri? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

09.10.2020 | 12:00 Uhr

Mit der Art und Weise unzufrieden

Haziri: "Wir stecken mitten im Abstiegskampf!"

Die jüngste 1:7-Pleite bei Spitzenreiter Oberpreuschwitz ist das eine. Die Art und Weise wie die Niederlage zustande kam, ist das andere. Und die stinkt Fatos Haziri gewaltig. Der Warmensteinach läutet die Alarmglocken. Die Fichtelgebirgself steckt aus seiner Sicht mitten im Abstiegskampf. Weiter... []

11.10.2019 | 06:00 Uhr

Manko Defensive

Haziri: "Versuchen, vorne die Spiele zu gewinnen!"

Platz zehn nach der Vorrunde klingt für einen Aufsteiger durchaus passabel. Für den Warmensteinacher Coach Fatos Haziri ist es jedoch zu wenig. Der Ex-Weidenberger sieht weitaus mehr Potential in der Mannschaft, weiß aber auch warum es für die Fichtelgebirgself aktuell nicht für mehr reicht. Weiter... [ |1]

24.04.2019 | 06:00 Uhr

Gipfeltreffen im Fichtelgebirge

Warmensteinacher schießen sich warm

Wenn am kommenden Wochenende der SSV Warmensteinach Spitzenreiter Kreuz empfängt, scheint eine Spielprognose aktuell schwer. Denn wie der Tabellenführer weist auch die Fichtelgebirgself nach der Winterpause nicht nur eine blütenweise Weste auf, sondern schoss sich gegen den Post-SV schon einmal warm. Weiter... []

25.02.2019 | 20:07 Uhr

Einvernehmliche Entscheidung

Warmensteinach stellt die Weichen

Die Winterpause nutzen viele Vereine, um bereits die Weichen für die kommende Saison zu stellen - so auch der SSV Warmensteinach. Dort hatten sowohl der Verein als auch Trainer Markus Etterer den Wunsch nach einer Veränderung am Saisonende -im Idealfall nach einer erfolgreichen Relegation. Weiter... []

04.07.2018 | 07:00 Uhr

Heißer Titelkandidat?

Neise: "Können befreiter an die Sache ran!"

Zwei schmerzhafte Abgänge musste der SSV Warmensteinach in der Sommerpause hinnehmen. Auf der anderen Seite vermeldet der Fichtelgebirgsclub aber eine Vielzahl von Neuzugängen. Damit sollten sich die Abgänge kompensieren lassen. Spielleiter Dieter Neise ist jedenfalls guter Dinge. Weiter... []

20.06.2018 | 06:00 Uhr

Der Favorit setzt sich durch

Haziri: "Es war kein Selbstläufer!"

Den SV Weidenberg hatten bereis vor der Saison viele als Meister auf der Rechnung. Letztendlich sicherten die Schwarz-Weißen am Ende auch souverän den Titel und lösten nach sechs Jahren wieder das Ticket für die Kreisliga. Selbstverständlich war dies für Trainer Fatos Haziri entgegen der weitläufigen Meinung jedoch nicht unbedingt. Weiter...

09.05.2018 | 22:01 Uhr

Weidenberg am Ziel

Der Titelfavorit setzt sich durch

Der SV Weidenberg ist wieder Kreisligist! Das sagten den Schwarz-Weißen zwar bereits vor der Saison viele voraus, nun machte es die Haiziri-Elf mit einem 5:0-Erfolg in Oberpreuschwitz letztendlich auch amtlich. Bei sieben Punkten Vorsprung kann nun nichts mehr anbrennen: Die Weidenberger Elf ist damit bereits drei Spiele vor dem Saisonende am Ziel.  Weiter... [ |3]

30.04.2018 | 21:24 Uhr

Schneider-Nachfolge geklärt

Weidenberg stellt namhaften Trainer vor

Anfang April trennten sich mitten im Titelrennen etwas überraschend die Wege von Trainer Heinz Schneider und dem SV Weidenberg. Die Mannschaft ließ sich davon aber offenbar nicht beirren und steuert auch unter Interimscoach Fatos Haziri zielstrebig auf die Meisterschaft zu. In der kommenden Spielzeit übernimmt jedoch ein namhafter Trainer das Kommando - dann wohl in der Kreisliga.  Weiter... []

29.04.2018 | 13:15 Uhr

Toto-Endspiel: FCE gegen Weidenberg

"Wir werden Weidenberg sicher nicht unterschätzen"

Am 01. Mai 2018 findet in Hollfeld das Toto-Pokalendspiel des Kreises 1 in Hollfeld statt. Es stehen sich der Bezirksligist FCE Bamberg und der Kreisklassist SV Weidenberg gegenüber. Beide schicken sich an, in ihren Ligen Meister zu werden. Wir sprachen mit den Trainern Michael Hutzler und Fatos Haziri in der Vorschau auf das Duell, in dem es nicht nur um den Titel, sondern auch um 700 Euro Siegprämie geht. Weiter... []

15.10.2017 | 19:58 Uhr

Punkt des Tages

Weidenberger Reserve ärgert Spitzenreiter

SPIELTAG AKTUELL Erster kleiner Fleck auf der weißen Weste des TFC Bayreuth: Bei der Weidenberger Reserve leistete sich der souveräne Tabellenführer der A-Klasse 5 den ersten Punktverlust der Saison. Eine Woche nach dem 3:10-Debakel gegen den SC Kreuz zeigte die Lindner-Elf ein ganz anderes Gesicht und gab beim 1:1 gegen den Spitzenreiter letztendlich die richtige Antwort. Weiter... []

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
39
Nation
Albanien

Team-Mitarbeiter

16/17
Nemmersdorf
TW-Trainer

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
169
Spiele gewonnen
76
Spiele unentschieden
24
Spiele verloren
72
Tore gesamt
28
Vereine
7
Aufstiege
1
Abstiege
4

Spieler-Stationen


Transfers

07.2018
nach
SSV Warmensteinach
von
SV Weidenberg
01.2016
nach
SV Weidenberg
von
ASV Laineck
07.2013
nach
ASV Laineck
von
SV Weidenberg
07.2011
nach
SV Weidenberg
von
TSV Bindlach

Spieler-Saisonbilanz

 
19/21
15
1
0
10
R
0
0
17/18
3
0
0
3
R
0
0
17/18
13
4
1
2
R
0
0
16/17
4
0
0
4
R
0
0
16/17
11
6
3
2
R
0
0
15/16
11
1
0
4
R
0
0
15/16
16
0
0
3
R
0
0
15/16
1
0
0
0
R
0
0
14/15
17
2
0
8
R
0
0
14/15
10
2
0
1
R
0
0
13/14
15
4
0
8
R
0
0
13/14
2
0
0
1
R
0
0
12/13
2
0
0
0
R
0
0
12/13
3
0
0
1
R
0
0
11/12
12
2
0
0
R
1
0
11/12
3
3
0
2
R
0
0
10/11
4
0
0
0
R
0
0
10/11
2
0
0
0
R
0
0
10/11
2
0
0
2
R
0
0
10/11
2
0
0
1
R
0
0
08/09
12
3
1
2
3
0
0
08/09
8
0
0
0
0
0
0
00/01
1
0
0
1
0
0
0
Gesamt
169
28
5
55
3
1
0

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

17/18
KK
14/15
BK
 
13/14
BK
 

Trainer-Aufstiege

17/18
KK

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


2461 Profil-Aufrufe