25.10.2018 | 13:00 Uhr

Erst nach Thailand, dann wohin?

Marino Müller ist wieder heiß auf Fußball

MAGAZIN Mit seinen erst 25 Jahren ist Marino Müller im besten Alter für einen Fußballer. Dass er seit mehr als einem halben Jahr keine Partie mehr bestritten hat, ist das eine. Sein Werdegang und die Erfolge bisher sind das andere. In Verbindung mit einer auskurierten Verletzung und der Lust Müllers, nun wieder voll einzusteigen, dürfte er einer der begehrtesten Stürmer Frankens sein. Weiter... []

04.06.2014 | 12:00 Uhr

Adam Jabiri wird 30 Jahre alt

„Ich will weiter Profi bleiben“

MAGAZIN Am Dienstag, dem 3. Juni, wurde Adam Jabiri runde 30 Jahre alt. Gerade endete die abgelaufene Saison für den Profi aus dem Landkreis Kitzingen in Diensten von Wormatia Worms mit einer Enttäuschung. Seine Mannschaft stieg sportlich aus der Regionalliga Südwest in die Oberliga ab. Zuvor kickte Adam Jabiri in Marktbreit, Kitzingen, Schweinfurt, bei Rot-Weiß Erfurt, in Großbardorf sowie in Hoffenheim und Heidenheim. Weiter... [ |]

20.03.2013 | 12:00 Uhr

"No Sports" für Andreas Bäuerlein

Beinahe ein Teil von "The Voice of Germany"

Torhüter in Hülle und Fülle setzte der FC Schweinfurt 05 in dieser Saison bereits ein. Nun gut, seit August 2012 steht ausschließlich Christopher Pfeiffer im Kasten, der beim Hinspiel-Derby in Großbardorf sein Debüt feierte und der seitdem in 16 Partien gerade acht mal hinter sich greifen musste. Zuvor standen der abgewanderte Stephan Essig, aber auch Matthias Gumprecht und Christoph Saballus im Tor. Weiter... []

27.08.2018 | 12:00 Uhr

Was macht eigentlich Nico Schell?

"Kribbeln tut´s, aber ich genieße die Zeit!"

MAGAZIN Nico Schell wurde unlängst 38 Jahre jung. Der Oberwerrner, der aus Rossbach bei Bad Brückenau in der Rhön stammt,  war bis Ende der Saison 2016/17 Trainer beim SV Ramsthal. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga nahm sich Schell eine bis heute anhaltende Auszeit. Oder ist seine Karriere als Coach sogar bereits beendet? Weiter... []

21.05.2014 | 18:00 Uhr

Was macht eigentlich Werner Dreßel?

"Der Profi-Fußball reizt mich wieder!"

MAGAZIN Sportlich durchtrainiert wirkt er, trägt die grauen Haare nun länger als früher. Seit ein paar Wochen ist Schweinfurt wieder der Lebensmittelpunkt von Werner Dreßel. Oder besser: Sein Heimatort Hambach. anpfiff.info traf den jetzt 55 Jahre alten Ex-Bundesliga-Fußballer beim herrlichsten Sonnenschein zum Gespräch. Weiter... [ |1 |]