22.02.2017 | 06:00 Uhr

Hirschaids Sommermärchen ´78

Mit einer Elf der Namenlosen in die Bayernliga

MAGAZIN 1978 wurde im Regnitztal ein Stück Fußballgeschichte geschrieben. Binnen zweier Jahre glückte dem TSV Hirschaid ein nie für möglich gehaltener Durchmarsch von der Bezirks- in die Bayernliga. Der Aufstieg des Underdogs sorgte im ganzen Freistaat für Schlagzeilen. Der damalige Coach blickt auf die sportlich erfolgreichste Zeit des heutigen Kreisligisten zurück. Weiter... [ |1]

30.11.2016 | 06:00 Uhr

Fußball in Zeiten des Krieges

Die ungewöhnliche Karriere Ernst Luthers

MAGAZIN Der Krieg, so heißt es, sei der Vater aller Dinge. In jedem Fall schreibt er bisweilen seltsame Geschichten, die so in Friedenszeiten nicht möglich wären. Geschichten wie die von Ernst Luther, der mitten im Zweiten Weltkrieg seine besten Jahre als Fußballer erlebte. Im September 1939 gibt ein knapp 20 Jahre junger Fußballer sein Debüt im Trikot des Suhler SV. Schon früh schon zeigte sich sein fußballerisches Talent. Weiter... [ |1]
03.08.2016 | 06:00 Uhr

Zehn Jahre später

Aufstiegsjubiläum beim SV Kleinsendelbach

MAGAZIN Im Rahmen der Kleinsendelbacher Kirchweih fand ein Benefizspiel zwischen der Aufstiegsmannschaft des SVK und der heutigen Ersten statt. Natürlich war zehn Jahre nach diesem Erfolg auch Aufstiegstrainer Achim Beierlorzer eingeladen und schaute seinen früheren Schützlingen interessiert zu. Die Spenden gingen an ToyRun, einen Verein, der die Lebensqualität krebskranker Kinder verbessert. Weiter... []
19.03.2014 | 18:00 Uhr

40 Jahre TSV Vestenbergsgreuth

Eine Erfolgsgeschichte, sogar gegen die Bayern!

MAGAZIN Sein 40-jähriges Bestehen feiert der TSV Vestenbersgreuth in diesem Jahr. anpfiff.info blickt auf eine durchaus erfolgreiche Zeit zurück des Vereins zurück, der einst die Bayern aus dem Pokal warf und dann mit Greuther Fürth fusionierte. Von der Gründung im Jahr 1974 über Höhen und Tiefen bis zur heutigen ersten Mannschaft, die derzeit in der Kreisklasse 1 aktiv ist. Weiter... []

14.08.2013 | 06:00 Uhr

Damals vor 25 Jahren

1. FC Lichtenfels mit einem Bein im DFB Pokal

MAGAZIN Es war der letzte große Erfolg des ruhmreichen 1. FC Lichtenfels. Das Spieljahr 1987/88 hielt viele Nackenschläge für die Korbstädter und am Ende den Abstieg aus der Landesliga/Nord bereit. Mit einem wahren Fußballfest verewigten sich Werner Treubel & Co jedoch in den Geschichtsbüchern des Traditionsvereins. Weiter... [ |2]

20.12.2012 | 22:00 Uhr

Gerald Weinrich im Interview

"Wir müssen auch mit schlechteren Zeiten leben!"

In der Relegation um den Aufstieg in die Bayernliga scheiterte der TSV Neudrossenfeld im Sommer knapp am ASV Hollfeld. In dieser Saison zählte man daher in der Landesliga Nordost zum Favoritenkreis um den Aufstieg und auch im Lager der Grün-Weißen hegte man vor dem Startschuss berechtigte Hoffnungen. Doch diese musste mittlerweile der Ernüchterung weichen, denn schon zwölf Punkte trennen den TSV vom Relegationsplatz. Gerald Weinrich, früher bei der SpVgg Bayreuth in der zweiten Liga aktiv und heute Hauptkassierer beim TSV, spricht nun im anpfiff-Interview über das enttäuschende Abschneiden. Weiter... []

15.02.2017 | 06:00 Uhr

Vom FC Bayern an den Obermain

Hans Jakob und der Höhenflug des FC Lichtenfels

MAGAZIN Es war die eigentliche Geburtsstunde eines großen oberfränkischen Traditionsvereins. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges setzte der 1. FC Lichtenfels zu einem sportlichen Höhenflug an, der den Verein aus der Korbmacherstadt beinahe bis in die Erstklassigkeit geführt hätte. Eine entscheidende Rolle beim Lichtenfelser Aufschwung spielte auch der Torwart. Weiter... []

02.11.2016 | 06:00 Uhr

Kapitän in einem historischen Spiel

Ander Kupfer war erster DFB-Spielführer nach 1945

MAGAZIN Der 22. November 1950 ist ein nasskalter, trüber Tag. Doch trotz des schlechten Wetters scheint ganz Stuttgart auf den Beinen zu sein. Sage und schreibe 115.000 Zuschauer strömen ins Neckarstadion, das angesichts des enormen Andrangs aus allen Nähten platzt. Niemand will das Ereignis verpassen, das an diesem regnerischen Spätherbsttag über die Bühne gehen soll. Weiter... [ |1]

12.03.2014 | 06:00 Uhr

Uni Würzburg: Euro-Erinnerungen

18 Stunden Bus bei Schafkopf und Bier

MAGAZIN Es war das Turnier ihres Lebens. Die Mannschaft der Uni Würzburg feierte 2003 den größten Erfolg ihres Bestehens und wurde in Rom überraschend Europameister. Jene Momente sind den Spielern bis heute in Erinnerung geblieben. Drei Spieler von damals erinnern sich an eine besondere Zeit: „Andere Mannschaften standen schon morgens wieder auf dem Platz und trainierten. Wir rieben uns beim Frühstück noch müde die Augen.“ Weiter... [ |]

24.07.2013 | 06:00 Uhr

ETSV Würzburg: Von 0 auf 100

Die rasante Entstehung einer Frauen-Mannschaft

MAGAZIN Der Frauenfußball ist im Kommen. Dieser Trend ist auch in der Region in und um Würzburg deutlich erkennbar. Auch hier gibt es zahlreiche Mannschaften, viele Frauen und Mädchen interessieren sich für Fußball. Eine herausragende Stellung nimmt der ETSV Würzbur ein, der derzeit in der Zweiten Bundesliga Süd für Schlagzeilen sorgt. Manager Hans-Peter Breunig blickt mit anpfiff.info auf die ersten Stunden zurück. Weiter... []