05.04.2017 | 06:00 Uhr

Flucht, Vertreibung, Fußball

Die kurze Geschichte der BSG Moschendorf

MAGAZIN 1949 wurde vor den Toren Hofs ein Fußballverein gegründet, der für seine Mitglieder weitaus mehr war als nur ein Sportverein. Obwohl die Ball-Spiel-Gemeinschaft Flüchtlingslager Moschendorf nur kurze Zeit bestand und selten für sportliche Schlagzeilen sorgte, bot sie ihren Mitgliedern doch so etwas wie Normalität in einem aus den Fugen geratenen Alltag. Weiter... []

02.11.2016 | 06:00 Uhr

Kapitän in einem historischen Spiel

Ander Kupfer war erster DFB-Spielführer nach 1945

MAGAZIN Der 22. November 1950 ist ein nasskalter, trüber Tag. Doch trotz des schlechten Wetters scheint ganz Stuttgart auf den Beinen zu sein. Sage und schreibe 115.000 Zuschauer strömen ins Neckarstadion, das angesichts des enormen Andrangs aus allen Nähten platzt. Niemand will das Ereignis verpassen, das an diesem regnerischen Spätherbsttag über die Bühne gehen soll. Weiter... [ |1]

30.11.2016 | 06:00 Uhr

Fußball in Zeiten des Krieges

Die ungewöhnliche Karriere Ernst Luthers

MAGAZIN Der Krieg, so heißt es, sei der Vater aller Dinge. In jedem Fall schreibt er bisweilen seltsame Geschichten, die so in Friedenszeiten nicht möglich wären. Geschichten wie die von Ernst Luther, der mitten im Zweiten Weltkrieg seine besten Jahre als Fußballer erlebte. Im September 1939 gibt ein knapp 20 Jahre junger Fußballer sein Debüt im Trikot des Suhler SV. Schon früh schon zeigte sich sein fußballerisches Talent. Weiter... [ |1]