Wechselsplitter

17.11.2017 08:51 Uhr

+++ Ebing: Dumpert hört am Saisonende auf +++
Nach dann vier Jahren wird Heiner Dumpert seinen Posten als Trainer des momentanen Bezirksliga-Achten SpVgg Ebing abgeben. Der 51-jährige Starkenschwinder landete in den ersten drei Jahren seiner Amtszeit auf den Rängen drei, vier und sechs. Für den ehemaligen Profi ist die SpVgg nach Giech (KK, KL), Memmelsdorf (BOL, LL), Mönchröden (BOL), FC Eintracht Bamberg (RegL, an der Seite von Christoph Starke) und Don Bosco Bamberg (BayL) die sechste Station als Trainer. 

21.08.2017 22:18 Uhr

+++ Patriche verlässt Selbitz +++
Wie die Frankenpost meldet, muss Fußball-Landesligist SpVgg Selbitz muss ab sofort auf Abwehrspieler George Patriche verzichten. Der 25-Jährige wechselt zurück in sein Heimatland Rumänien. Der ehemalige rumänische Drittliga-Spieler war erst im Juni aus seiner Heimat nach Selbitz gekommen. Der Defensivmann hatte von September bis Ende November 2016 schon einmal ein erstes Gastspiel bei den Frankenwäldlern gegeben. Insgesamt bestritt Patriche für die SpVgg Selbitz 18 Landesliga-Partien und erzielte dabei immerhin vier Tore. Sein letztes Spiel im Trikot des Landesliga-Elften absolvierte Patriche am 12. August zu Hause gegen den VfL Frohnlach.

21.08.2017 12:40 Uhr

+++ Helmbrechtser Vorsitzende zurückgetreten +++
Maik Schneider ist nicht mehr Vorsitzender beim Kreisligisten VfB Helmbrechts. Am Wochenende hat der 35-Jährige seinen Rücktritt erklärt. Allerdings wird Schneider dem VfB vorerst weiter als Spielleiter zur Verfügung stehen.

17.08.2017 16:20 Uhr

+++ Abgebrochene Partie wird wiederholt +++
Das Sportgericht hat entschieden: Die vor eineinhalb Wochen in der Schlussphase vom Schiedsrichter abgebrochene Partie zwischen der SG Zedtwitz und dem TuS Töpen wird wiederholt. Kurz vor dem Spielende stand es damals 1:1-Unentschieden. Nachdem allerdings mehrere Spieler und Zuschauer aneinandergerieten, wurde die Begegnung vom Schiedsrichter abgebrochen. Nun gibt es eine erneute Ansetzung. 

16.08.2017 22:18 Uhr

+++ FSV mit Rückkehrer +++
Der FSV Unterkotzau hat nochmal zugeschlagen und Alexander Trefilov gewinnen können. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler lief bereits in der Saison 2014/2015 für Unterkotzau auf. Nach seinen Stationen VfB Moschendorf und TV Kleinschwarzenbach zieht es ihn nun zurück in die Saalestraße. Sein letztes Pflichtspiel liegt über sechs Monate zurück, somit wird er am Wochenende gegen den ATS Selbitz wohl schon spielberechtigt sein.

12.08.2017 00:40 Uhr

+++ Hostalek in die Schweiz +++
Letzter Auftritt für den ehemaligen Poppenreuther am Samstag gegen Neudrossenfeld 2 im Vorwärts-Trikot. "Robin Hostalek tritt am Montag eine neue Arbeitsstelle in der Schweiz an und spielt dort auch Fußball. Wir wünschen ihm dabei viel sportlichen und beruflichen Erfolg", ließ der Bezirksligist wissen.

07.08.2017 21:46 Uhr

+++ Bruder kommt auch nach Feilitzsch +++
Jetzt ist auch Olcay Dabak zum aktuellen Kreisklassenspitzenreiter gewechselt. Der Stürmer htte bei ATS Hof West 2 in dieser Serie eine Partie bestritten und dabei gleich drei Treffer erzielt. Jetzt kickt er wieder mit Bruder Tuncay zusammen.

07.08.2017 21:40 Uhr

+++ Tolli zu den Kickers +++
Kickers Selb rüstet noch einmal nach. Vom Stadtrivalen SpVgg Selb 13 kommt mit Tolga Karatas ein technisch beschlagener Allrounder, der bereits drei Bezirksligaspiele in dieser Serie absolviert hat.  Beim überraschenden 1:1-Unentschieden der SpVgg in Poppenreuth avancierte der Außenverteidiger zum "anpfiff-Spieler des Spiels" 

02.08.2017 09:09 Uhr

+++ Bayern Hof legt nach +++
Bayernligist Bayern Hof hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und zwei neue Spieler verpflichtet: Für die Innenverteidigung haben sich die Hofer Bayern den Brasilianer Heron Miranda geangelt. Der 27-Jährige trug zuletzt das Trikot des maltesischen Fußballvereins FC Mosta.  Zuvor spielte er aber auch schon für die zweite Mannschaft des Karlsruher SC. 

Der zweite Neue ist Tommy Müller. Der 28-Jährige kommt aus der Regionalliga Nordost in die Saalestadt. Dort spielte er für Germania Halberstadt und soll zukünftig das defensive Mittelfeld der Hofer Bayern verstärken. "Ein vielseitiger Spieler", klärt der Sportliche Leiter Michael Voigt auf. 

Gegen den FC Sand sollen beide Neuzugänge bereits zu ihrem Debüt im Hofer Trikot kommen.

28.07.2017 16:57 Uhr

+++ Micklisch nach Trogen +++
Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, jetzt ist es definitiv. Daniel Micklisch, der zuletzt als Spielertrainer in Wüstenselbitz tätig war, schnürt künftig seine Fußballschuhe für den Bezirksligisten.

28.07.2017 16:55 Uhr

+++ VfB Helmbrechts legt nochmal nach +++
Der VfB hat nach dem Saisonstart noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sichert sich die Dienste von Manuel Kronthaler, der von der SG Ort/Oberweißenbach zu den Rothosen stoßen wird. In der Defensive bessern die Helmbrechtser mit dem 19 Jährigen Leon Mahlendorf nach. Der Youngstar wechselt von der FT Hof an die Frankenwaldsportstätte und folgt somit seinem Kumpel David
Schröter.

27.07.2017 11:57 Uhr

+++ Rückkehr nach Poppenreuth +++
Der Bezirksligist, der sich nach seinem Auftaktsieg in Oberkotzau gestern gegen Selb mit einem Remis begnügen musste, meldet die Rückkehr von Batuhan Yazici. Der Offensivmann hatte bereits von 2014 bis 2016 die Fußballschuhe für die Mannschaft aus dem Steinwald geschnürt und sich danach der DJK Ebnath angeschlossen.  

20.07.2017 00:16 Uhr

+++ Viele Youngster für Poppenreuth +++
Nach den Abgängen von Polom Martin (SpVgg Weiden), Komberec Lukas (SpVgg Bayern Hof), Benda David (FC Kupferberg), Prochazka Jiri (FC Hirschfeld), Tesic Milos (SV Seligenporten), Sladecek David (Laufbahnende) und den Brüdern Dan und Tomas Martinec (Ziel unbekannt) musste sich der SV Poppenreuth nach Ersatz umsehen: 

Neben einigen Spielern aus der Umgebung wurden vor allem junge Spieler aus Tschechien geholt. Die durchweg 18- und 19-jährigen Kicker kommen aus  Teplice und haben dort in der Fußballschule das Einmaleins des Fußball gelernt. Die Youngser sind mit Feuereifer bei der Sache und wollen sich in Deutschland für weitere Aufgaben zeigen.

Trainer Vaclav Peroutka kann daher mit Burak Övunc (SG Marktredwitz), Karel Koubek (TSV Thiersheim), Dmytro Antonyuk (SpVgg Bayern Hof), Dominik Mikiska , Daniel Weber, Ladislav Kucera, Josef Kotrba (alle Teplice) sowie Hassan Khalid (JFG Luisenburg) und Philip Neudert (FK Nejdek) gleich eine Reihe von Neuzugängen vorstellen.

18.07.2017 11:55 Uhr

+++ Nico Hornfischer verstärkt den TuS Förbau +++
Die Spatzen pfiffen es bereits vom Dach, was letztendlich am Schwarzenbacher Wiesenfest bestätigt wurde. Der 26-jährige Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison den TuS Förbau in der Kreisklasse unterstützen. Hornfischer der zuvor seinen Spielerpass beim 1. FC Martinlamitz über mehrere Jahre parkte, möchte mit seinen Kumpels den Spaß am Fußball wieder zurückfinden. Wichtig für den talentierten Techniker wird es sein viel Spielpraxis zu sammeln und zurück zur alter Form zu finden.

12.07.2017 13:40 Uhr

+++ Stefan Horky nach Mitterteich +++
Der SV Mitterteich hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Stefan Horky verpflichtet. Der 32-jährige Defensivspieler, der u.a. für die SpVgg Bayern Hof, den FC Pipinsried und den FC Gerolfing in der Bayern- und Landesliga aktiv war, kehrt nach knapp 10 Jahren wieder zum SV Mitterteich zurück.
"Es freut mich sehr, dass es mit der Verpflichtung von Stefan geklappt hat. Ich bin mir sicher, dass er mit seiner Qualität und seiner Erfahrung unsere Defensive nochmals verstärken wird und uns sowohl fußballerisch als auch kämpferisch nochmal ein Stück weiter bringt", so Trainer Andreas Lang.

12.07.2017 11:49 Uhr

+++ Hof stetzt auf den Nachwuchs +++
Die SpVgg Bayern Hof bindet Jugendspieler in den Kader der 1. Mannschaft ein: Sechs Talente der Jahrgänge 1999 und 2000 haben Verträge für die Bayernliga unterschrieben.
 
Die Saalestädter setzten damit weiterhin auch auf den eigenen Nachwuchs: Sechs Spieler, die noch für die U19 spielberechtigt sind, wurden in den Kader der 1. Mannschaft integriert und vertraglich an den
Verein gebunden.

Aus dem älteren Jahrgang 1999 sind das  Elia Bifano (Foto), Loris Vogel und Kaan Özdemir, aus dem Jahrgang 2000 Kai Aust, Daniel Sedlacek und Fabian Krantz.

Diese Nachwuchstalente werden nach Absprache der Trainer der U19 und der 1. Mannschaft mit beiden Kadern trainieren und ggf. auch in der 1. Mannschaft zum Einsatz kommen.

10.07.2017 17:40 Uhr

+++ Drei Thiersteiner nach Erkersreuth +++
Bei dem Kreisklassisten, der wieder eine eigenständige Mannschaft stellt, haben sich mehrere Verstärkungen eingefunden. Vom ehemaligen Bezirksligisten ZV Thierstein kommen die Brüder Ladislav und Petr Bastl sowie Radek Svehla. Außerdem haben sich der Lehmann-Elf Milan Broz aus Schönwald, Frederik Schlott von Selb 13 und Kukas Schiprowski von den Selber Kickers angeschlossen. Komplettiert werden die Erkersreuther durch die ehemaligen Jugendspieler Jonas Künzel, Sebastian Rödel und Max Spillner. 

10.07.2017 10:35 Uhr

+++ SpVgg Bayern verpflichtet tschechischen Stürmer +++
Der 23-jährige Tomas Petracek wechselt von DJK Ammerthal zu den Hofe3 Bayern: Eine Woche vor dem Saisonstart in der Bayernliga Nord sind die Hofer Bayern auf dem Transfermarkt noch einmal fündig geworden: Sie haben den 23-jährigen Offensivspieler Tomas Petracek verpflichtet. Der Tscheche wurde bei Viktoria Pilsen ausgebildet und spielte nach verschiedenen Stationen in Tschechien in der Saison 2015/16 zunächst beim Auftaktgegner vom kommenden Samstag, der DJK Gebenbach in der Landesliga. Von dort wechselte er 2016 zum Bayernligisten DJK Ammerthal. Der 23-jährige Mittelstürmer konnte die Verantwortlichen unter anderem auch beim Testspiel am vergangenen Freitag gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth in Konradsreuth (4:1) überzeugen, wo er das einzige Tor für die Hofer Bayern erzielte. Seine Verpflichtung gilt zunächst bis zum 30. Juni 2018.

08.07.2017 23:24 Uhr

+++ Noch drei Neue für den VfB +++
Kurz vor Saiosnbeginn präsentiert der VfB Wölbattendorf drei weitere Neuzugänge. Aus der ehemaligen A-Jugend des ATS Hof/West, verstärkt Dominik Frötschel den VfB. Der 18-jährige Frötschel, wird aber aufgrund seiner Ausbildung bei der Polizei nur sporadisch zur Verfügung stehen. Aus dem Frankenwald wechseln gleich zwei Spieler nach Wölbattendorf. Tom Buchmann, zuletzt für den VfB Helmbrechts II aktiv und Said Sadic, zuletzt für die U19 der JFG Frankenwald spielberechtigt. Alle drei Spieler sollen nach ihrer „schöpferischen“ Pause langsam an den Kader der Kreisklasse herangeführt werden.

07.07.2017 00:16 Uhr

+++ Kickers mit Ex-Hofer +++
Un noch ein namhafter Neuzugang für den Kreisligaaufsteiger. Frantisek Kura ist noch bestens aus seiner Regionalliga- und Bayernligazeit bei der SpVgg Bayern Hof bekannt, wo er 2015 seinem Abschied nahm. Jetzt kehrt der 31-jährige Abwehrmann, der auch für die SpVgg Selbitz aktiv war, in den Spielkreis zurück.  

04.07.2017 17:28 Uhr

+++ Drei weitere Abgänge für Bad Steben +++
Weitere Hiobsbotschaften für die Mannschaft aus dem Frankenwald. Drei weitere Akteure kehren dem verein den Rücken: Benjamin Müller geht zum FC Höllental, Jan Schellhorn zum FCR Geroldsgrün und Norman Trettin geht zum FC Döbraberg. 

02.07.2017 12:15 Uhr

+++ Bryan Adamovs nach Feilitzsch +++
Und noch ein Neuzugang für die Mannschaft von Dabak Tuncay. Stürmer Bryan Adamovs hatte für den Kreisklassenaufsteiger FSV Unterkotzau in der vergangenen Serie elf Ligaeinsätze absolviert und dabei drei Treffer markiert.

01.07.2017 17:33 Uhr

+++ Bezirksligamann für den FC Hohenberg-Schirnding +++
Kurz vor Ende der Wechselfrist kann der FC Hohenberg-Schirnding 2010 einen hochkarätigen Neuzugang vermelden. Mit Slama Zdenek konnte ein Spieler verpflichtet werden, der noch vor kurzem in der Bezirksliga gespielt hat. Slama ist 34 Jahre alt, kommt vom ZV Thierstein und ist in Franzensbad wohnhaft.

01.07.2017 14:23 Uhr

+++ Großes Talent für den FC Frankenwald +++
Mit Laurenz Föhn konnte von der Jfg Maintal-Friesenbachtal ein hoffnungsvolles Talent aus der Region an Land gezogen werden. Zudem ist mit  FC-Nachwuchstalent Jacob Schramm ein Akteur aus der eigenen Jugend endlich spielberechtigt. Mit Sinisa Orsulic hat der FC Frankenwald allerdings noch einen Akteur Richtung FC Oberland ziehen lassen müssen. 

01.07.2017 14:04 Uhr

+++ Drei Stockenrother nach Ort +++
Verstärkung für den künftigen Kreisligisten. Mit Amin Imad, Sultan Alo Bilal und Aman Bilal schließen sich drei Spieler vom ASV Stockenroth der SG Ort/Oberweißenbach an. Alle drei Kicker sind beim A-Klassisten regelmäßig zum Einsatz gekommen, wobei Amin Imad sogar 20 Saisonspiele absolvieren konnte.  

01.07.2017 12:09 Uhr

+++ Fiterer und Anders nach Förbau +++
Der Kreisklassist hat sich von Florian Sell und Sergen Güney verabschiedet, die es nach Oberkotzau bzw. Rehau zieht. Diese Lücken sollen mit zwei Neuzugängen geschlossen werden. Alexander Fiterer, der zuletzt für den ASV Wunsiedel aktiv war und Bastian Anders vom FC Schwarzenbach/Saale. Eher für die neue Spielgemeinschaft der Zweiten mit der SpVgg Oberkotzau 3 sind die Ex-Martinlamitzer Nico Hornfischer, Maxi Ukley und Manuel Kirchner vorgesehen, die ebenso wie Manuel Kirchner zuletzt pausiert hatten. Komplettiert werden die Neuzugänge durch Rodriguez Gutierrez Pablo von der SG Gattendorf.    

01.07.2017 10:33 Uhr

+++ Hochkaräter für Thiersheim +++
Der Bezirksligist hat sich ordentlich verstärkt. Ai Lorenzreuth kommen Jan-Philiipp Rebhan und Keeper Valentin Schinner. Mit Daniel Sycha und Sebastian Pollak stoßen zwei echte Strategen aus Wunsiedel dazu. Markus Pöhner und Ilkay Sahin waren dagegen beim letztjährigen Lgakonkurrenten ZV Thierstein tätig. Dazu gesellen sich noch Tomas Schwalb aus Höchstädt und Lucas Hecht aus Waldershof. Aus dem eigenen Nachwuchs kommen Toni Reul und Tom Ries und sorgen dafür, dass mit zehn Mann fast eine komplette Mannschaft dazukommt.

30.06.2017 19:39 Uhr

+++ VFC schlägt noch einmal zu +++
Der VFC schlägt kurz vor Ende der Wechselfrist noch vier Mal zu:

Vom ASV Wunsiedel schließen sich Andreas Kling (Foto) und Sebastian Schödel den VFC-Farben an.

Zudem kommen zwei weitere Youngster am Hallersteiner Weg.
Utku Kuvulmaz von der JFG Region Luisenburg und Philipp Martin, ein junger Torhüter wohnhaft in Niederlamitz, senken den Altersdurchschnitt nochmals deutlich.

30.06.2017 14:15 Uhr

+++ Neunter Neuzugang bei der SpVgg Selbitz +++
Kurz vor Ende der Wechselfrist hat die SpVgg Selbitz noch einmal zugeschlagen. Mit dem 20-Jährigen Angreifer Albert Pohl vom FSV Schleiz kommt ein völlig neues Gesicht in den Spielkreis. Der quirlige Stürmer erzielte in der thüringischen Bezirksklasse in seinem ersten Herrenjahr in 29 Partien beachtliche 20 Treffer für seinen Heimatverein. "Er bringt noch einmal enormes Tempo in unsere Mannschaft, zudem hat er eine gewisse Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor", beschreibt der Selbitzer Trainer Henrik Schödel den Youngster, der ab September in Hof für zwei Jahre an der Technikerschule eingeschrieben ist. Somit sind die Selbitzer Transferaktivitäten abgeschlossen.

30.06.2017 10:51 Uhr

+++ Tina Schmidling wieder Trainerin +++
Ein bekanntes Gesicht meldet sich zurück. Tina Schmidling wird in der neuen Saison die Frauenmannschaften des FC Marktleuthen trainieren und damit Marc Sommer nachfolgen. Die früher aktive Fußballerin hatte über Jahre die Kickerinnen des FC Selb in der Bezirksoberliga unter ihren Fitttichen.

30.06.2017 05:37 Uhr

+++ Gesunde Mischung für Moschendorf +++
Der VfB Moschendorf setzt in der kommenden Saison auf eine Mischung zwischen Jugend und Erfahrung. Mit Daniel Schäfer aus Döhlau und Sergej Gneidin aus Schwarzenbach kommen zwei kreisligaerprobte Akteure. Dagegen bringen Justin Santa Anna, Julian Schreiner, Eduard Vidik und Youssouf Camara viel Schwung aus dem eigenen Nachwuchslager mit.    

30.06.2017 05:30 Uhr

+++ Tesic nach Seligenporten +++
Im Zuge des Umbruches steht dem SV Poppenreuth auch  Milos Tesic in der kommenden Spielzeit nicht ehr zur Verfügung. Der agile Allrounder, der erst in der Rückrunde der vergangenen Saison zum Bezirksligisten zurückgekehrt war, trägt künftig das Trikot des Regionalligisten SV Seligenporten. 

30.06.2017 01:00 Uhr

+++ Westler verstärken sich +++
Aufsteiger ATS Hof/West verstärkt sich mit Schlussmann Murat Eyiol. Der Keeper stand zuletzt vier Jahre in Diensten von Eintracht Münchberg. Zuvor spielte der 27-Jährige bereits für den VfB Rehau und Türk Hof. In der kommenden Saison wird der Torwart in der Bezirksliga mit den Westlern auf seinen alten Club treffen.

Aus Gattendorf kommt zudem Hüseyin Bulat. Der 29-Jährige spielte in der Vergangenheit mit Vorwärts Röslau und Selb-Plößberg sowie Türk Hof auch schon in der Bezirksoberliga. Über die Stationen Selbitz, Kirchenlamitz, Viktoria Hof und Gattendorf zieht es den Angreifer nun zu den Westlern.

Bei der Viktoria spielte er bereits mit Can Bulat zusammen, der aus Selb ebenfalls zurück in die Saalestadt wechselt.

Außerdem kommen noch Dominic Rewig  vom FC Türk Hof und Paul Lippert aus der eigenen Jugend dazu.

Nicht mehr zur Verfügung stehen dagegen Muammad Ali Kesici, der sich dem FSV Viktoria Hof anschließt und Hakan Öksüz legt eine Pause ein.  

29.06.2017 17:40 Uhr

+++ Florian Meier wird Feilitzscher +++
Der Neuzugang Nr. 5 für den ambitionierten Kreisklassisten ist perfekt. Mit Florian Meier kommt ein Mann vom FC Konradsreuth, der auf dem Flügel beheimatet ist. Dabei schaffte der Mittelfeldmann zuletzt bei 19 Einsätzen in der A-Klasse sieben Saisontore.

29.06.2017 17:31 Uhr

+++ Von Goldkronach nach Döbra +++
Ab sofort ist Patrick Pöhlmann für die SpVgg Döbra spielberechtigt. Der Torwart wechselt von der Spvgg Goldkronach, einem Kreisklassisten aus dem Spielkreis Bayreuth, in den Frankenwald. Außerdem verstärkt Alexander Knoll das Team. Er wird vorwiegend in der SpVgg-Reservemannschaft zum Einsatz kommen.

28.06.2017 20:33 Uhr

+++ Neuzugang Nr. 17 +++
Der TuS Töpern verstärkt sich weiter: Mit Dominik Reindel vermeldet der Kreisklassist, der in der kommenden Saison wieder mit zwei Mannschaften an den Start geht, bereits den 17. Neuzugang. Dominik Reindel spielte jedoch zuletzt in der D-Jugend bei Viktoria Hof und wagt nun den persönlichen Neustart.

28.06.2017 12:08 Uhr

+++ Ein Rückkehrer und ein Neuer bei der SpVgg Selbitz +++
Mit George Patriche kehrt ein echter Hochkaräter zu den Blau-Weißen zurück. Der 26-Jährige Rumäne spielte bereits in der abgelaufenen Saison für den Frankenwaldklub, entschied sich aber in der Winterpause für eine Rückkehr in seine Heimat. Nun ist der kopfballstarke Innenverteidiger wieder da. “Wir waren auf der Suche nach einem gestandenen Verteidiger. Der Kontakt ist das letzte halbe Jahr eigentlich nie abgerissen, die Spielberechtigung lag auch noch bei uns, sodass wir jetzt Nägel mit Köpfen gemacht haben. Er kann seine alte Arbeitsstelle in Selbitz wieder aufnehmen und wird diesmal hoffentlich länger als ein halbes Jahr hier bleiben”, freut sich Sportlicher Leiter Norbert Drobny über das Comeback des rumänischen Abwehrspielers, der allerdings das letzte halbe Jahr keine Spielpraxis hatte. 

Neuland in Selbitz betritt hingegen Marcin Czaban, der sich von der SpVgg Bayern Hof der SVS anschließt. Der in der Defensive vielseitig einsetzbare 21-Jährige gehörte in den letzten drei Jahren dem Hofer Kader an, konnte sich aber nicht entscheidend durchsetzen. “Marcin trainiert seit zwei Wochen bei uns mit und hat im Training und in den Testspielen einen soliden Eindruck hinterlassen. Nachdem er in Hof wenig Einsatzzeit hatte, wollen wir ihm die Chance geben, dass er bei uns den nächsten Schritt machen kann”, so Drobny weiter. 

28.06.2017 09:50 Uhr

+++ VfB Helmbrechts rüstet weiter auf +++
Der VfB 98 legt nochmal im Kader nach und verpflichtet mit David Schröder von der FT Hof (Gastspielrecht in Wiesau), einen talentierten jungen Defensivspieler. Von der SpVgg Selbitz 2 stößt mit Felix Schlegel ebenfalls ein junges Talent zu der von Claus Siehr betreuten Mannschaft. Einen erfahrenen Mann konnte man ebenfalls zurück an die Frankenwaldsportstätte lotsen. Mit dem 30 jährigen Ömer Sensöz kommt ein erfahrenen Spieler, der auch die jungen Wilden leiten soll. 

28.06.2017 08:42 Uhr

+++ Hofer NLZ besetzt Trainerstellen neu +++
Die letzten Entscheidungen im Jugendbereich sind gefallen und die Aufgaben nun neu verteilt. Die SpVgg Bayern Hof hat die Weichen im NLZ Hof für die Saison 2017/18 gestellt und freut sich auf ehrgeizige Vergleiche in den obersten Jugendligen Bayerns. Die Verantwortlichen im NLZ Hof für die Saison 2017/18: Leitung NLZ Hof: Michael Voigt und Achim Schubert Leitung Stützpunkt Hof: Alex Spindler U19 Landesliga Nord Bifano, Fulvio Mohr, Willi U17 Bayernliga Schaal, Benjamin Zehrer, Jürgen U16 Landesliga Nord Ivasko, Ales Schubert, Achim U15 Bayernliga Nord Spindler, Alex Schubert, Patrick Ba, Aboubacar U14 Bezirksoberliga Krantz, Dieter Thiem, Philipp U13 Bezirksoberliga Träder, Jörg Hamm, Jochen U12 Kreisliga Kycek, Michal Schulz, Christopher TW-Training Schmidt, Markus Schulz, Christopher Lindner, Jürgen Koordination + Athletik Hamm, Jochen

28.06.2017 08:38 Uhr

+++ Rick wird Brander +++
Ein weiterer Ex-Marktredwitzer schließt sich dem TSV Brand an. Tobias Rick hatte in beiden SG-Teams 18 Einsätze hinter sich gebracht und soll jetzt das Mittelfeld der Kobelt-Elf verstärken. Damit wechselt ein weiterer ehemaliger Schützling des TSV-Trainers die Fronten. 

28.06.2017 08:33 Uhr

+++ Zwei Neue für den VfB +++
Der VfB Wölbattendorf meldet zwei weitere Neuzugänge. Von der SpVgg Wurlitz wechselt Patrick Herrmann zu den Blau-Weißen. Der 24-jährige ist sowohl im Offensivbereich als auch auf der Torhüterposition einsetzbar. Herrmann  bestritt in der abgelaufenen Saison 6 Partien für
die SpVgg. Vom Kreisligisten FSV Viktoria Hof wechselt Timo König nach Wölbattendorf. Der 20-jährige Abwehrspieler, der schon mit einigen VfB-Spielern in der Jugend des ATS Hof/West kickte, wird die Defensive des neuen Kreisklassisten um einiges verstärken. Drei weitere Neuzugänge präsentiert der VfB, sobald die Spielberechtigungen vorliegen.

27.06.2017 09:43 Uhr

+++ Holger Lörner ist zurück +++
Neue Aufgabe für den ehemaligen Förbauer Coach nach einjähriger Pause. In der kommenden Serie wird Lörner den FC Zell coachen. Dabei muss er auf die Dienste von Florian Flessa, der seine Karriere beendet, 
Bruno Cäser Xavier Leite, dem künftigen Martinlamitzer Christian Mayer und dem Münchberger Frauencoach Ottavio Saponaro, den es zum FC Schwarzenbach/Saale 2 zieht, verzichten. Neu sind dagegen Marius Bloß und der Streitauer Ex-Frauentrainer Johannes Schuster.  

26.06.2017 13:17 Uhr

+++ Routinier Fedorek wechselt +++
Neues Betätigungsfeld für Ladislav Fedorek. Der tschechische Abwehrspieler, der zuletzt bei beiden Mannschaften des VfR Arzberg im REinsatz war, trägt künftig das Trikot des FC Hohenberg-Schirnding. Dabei kickt er mit Safak Göybulak zusammen, der aus Kondrau ebenfalls viel Kreisligaerfahrung mitbringt.

26.06.2017 10:31 Uhr

+++ Rehauer nach Mitterteich +++
Der SV Mitterteich meldet einen weiteren Neuzugang. Der Landesligist hat den 19-jährigen Tobias Müller vom Kreisligisten FC Rehau unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler kickte für die C- und B-Junioren der SpVgg Bayern Hof, später in der A-Jugend des FC Rehau und in der Vorsaison in der 1.Mannschaft des Zweiten der Kreisliga Hof, wo er in 26 Spielen 7 Tore und 6 Vorlegen beisteuerte.

26.06.2017 08:30 Uhr

+++ Dominic Siemon kehrt zurück in den Kriegswald +++
Was bereits in aller Munde war, ist nun offiziell bestätigt. Der 29-jährige Innenverteidiger Dominic Siemon kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Nach einem Jahr beim ATSV Münchberg-Schlegel und einem weiteren Jahr beim FC Eintracht Münchberg in der Bezirksliga entschied sich Siemon für einen Wechsel zum FC Wüstenselbitz zurück, bei dem der Defensivmann bereits acht Spielzeiten absolvierte.

25.06.2017 23:20 Uhr

+++ Sechs neue Frösche +++
Verstärkung für den Kreisligisten. Jonny Zeulner und Tino Eberhardt kommen vom TSV Bad Steben, Markus Pfingst vom SV Wolfersgrün-Neuengrün und dazu Konstantin Lagaris vom 1. FC Höllental. Auch zwei Youngster sind neu. Julian Deitert und Daniel Baderschneider waren bei der JFG Höllental, wo die eigenen Jugendlichen organisiert sind. Dagegen wechselt aus der Dritten Absi Mohamed zur (SG) SV Meierhof-Sorg 1/ATS Schwarzenstein.

25.06.2017 14:12 Uhr

+++ Zwei Rückkehrer in Moschendorf +++
Zwei Rückkehrer vermeldet der VfB Moschendorf: Nach einem Jahr in Döhlau kehrt Daniel Schäfer (Foto) ebenso zu den Grün-Weißen zurück wie Sergej Gneidin, der in der letzten Saison in Schwarzenbach/Saale kickte. Beide Abgänge schmerzten den Hofer Kreisklassist vor einem Jahr sehr. Umso größer nun die Freude, dass beide Spieler wieder zurückkehren.

Jakob Hörner wird dagegen aus beruflichen Gründen zukünftig kürzertreten.

25.06.2017 05:50 Uhr

+++ EX-Poppenreuther zur SG +++
Marktredwitz meldet noch einen Neuzugang. Vom oberpfälzer Kreisligisten DJK Ebnath stößt noch Johannes Zintl zum Kader. Der frühere Poppenreuther hatte in der vergangenen Serie sieben Partien für seinen Verein bestritten und ist im Mittelfeld beheimatet.  Damit sind die Planungen für die anstehende Saison umgesetzt und abgeschlossen. lässt der Kreisklassist wissen.

24.06.2017 14:53 Uhr

+++ Selb setzt auf die Jugend +++
Blutauffrischung für die SpVgg Selb 13: Der Bezirksligaaufsteiger setzt in der kommenden Saison voll auf die Jugend. Gleich zehn Nachwuchsspieler sollen für Furore sorgen. Andre Söllner, Anil Simsek, Jonas Küspert, Henrik Kröniger, Marco Thumser, Nico Maisel, Dominik Slawitzki, Toan Bui Danh, Jakub Pavnicky sowie Jugendspieler Volkan Kaya verstärken ab sofort den Kader von Trainer Haydar Simsek.

Zudem kehrt Josef Hancik nach Selb zurück: Bereits vor seiner Zeit in Erkersreuth hatte er das Selber Trikot schon einmal getragen.

24.06.2017 13:06 Uhr

+++ Schader nach Döhlau +++
Mit Beginn der neuen Spielzeit wechselt Taner Tümen vom FC Marktleuthen zum ASGV Döhlau. Der Mittelfeldmann hatte elf Partien für die FC-Zweite bestritten und ist auch bei seinem neuen Verein für die Reserve eingeplant. Ebenfalls nach Döhlau zum Kreisklassenteam stößt Marco Schader, der in der abgelaufenen Serie für den 1. FC Waldstein 2 auch als Trainer tätig war.  

Neueste Spielerwechsel

TSV Thiersheim
ATV Höchstädt
TSV Thiersheim 2
BSC Furthammer
TSV Arzberg-Röth. 2
FC Hohenberg 2
TSV Arzberg-Röthenb.
SC Grünhaid
SpVgg Selbitz 2
Ort/Oberweißenbach



Neue Spielerkader

JFG Kunstadt-Obermain , U15 | BOL, U15
18 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
JFG Rödental-Coburger Land , U15 | BOL, U15
22 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
JFG Steigerwald , U19 | BOL, U19
23 Spieler | 1 Zugang | 9 Abgänge
SpVgg Ansbach , U19 | LL N, U19
20 Spieler | 0 Zugänge | 3 Abgänge
JFG Steigerwald , U17 | BOL, U17
20 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
JFG Region Luisenburg , U19 | BOL, U19
27 Spieler | 0 Zugänge | 7 Abgänge