Topspiele der Woche

  • JFG Steigerwald - SG Regnitzlosau 5:1 (0:0)

    U19, Bezirksoberliga Oberfranken | 7. Spieltag

    Letztlich klar mit 5:1 gewann die JFG Steigerwald vor heimischer Kulisse gegen die SG Regnitzlosau, dabei traf Robin Offner im Schlussabschnitt gleich vier Mal für den Tabellenführer. Die Gäste verkauften sich teuer, verschliefen jedoch die Phase nach dem Wiederbeginn und zogen den Kürzeren. Weiter... []
    Aus Reichmannsdorf berichtet anpfiff.info-Reporter Hendrik Kowalsky

    Spielextras

    3
    Kommentare/Stimmen
    44
    Spielerbenotungen
    13
    Bilder
    1
    Fan-Voting
    1
    Spiel-Tipp
  • TSV Ebensfeld - TSV Marktzeuln 2:1 (1:0)

    Bezirksliga Oberfranken West | 16. Spieltag

    Etwas glücklich schlug der TSV Ebensfeld den TSV Marktzeuln mit 2:1 und schließt mit nun 24 Punkten zum gesicherten Mittelfeld. In der kampfbetonten Partie machten die Gäste über weite Strecken den besseren Eindruck, ließen jedoch beste Chancen ungenutzt und mussten zudem eine mutmaßlich schwere Verletzung von Thomas Riedel verkraften. Weiter... [ |]
    Aus Ebensfeld berichtet anpfiff.info-Reporter Hendrik Kowalsky

    Spielextras

    6
    Kommentare/Stimmen
    24
    Spielerbenotungen
    16
    Bilder
    2
    Fan-Votings
    1
    Spiel-Tipp
  • SV Frensdorf - DJK Stappenbach 4:1 (2:1)

    Kreisklasse 3 Bamberg | 16. Spieltag

    Vor etwa 200 Zuschauern setzte sich im Verfolgerduell der Kreisklasse 3 der gastgebende SV Frensdorf am Ende deutlich mit 4:1 gegen die bis dahin punktgleiche DJK Stappenbach durch. Zwar gingen die Gäste in Front, aber vor allem der überragende Jan Dippold sorgte mit seinen drei Treffern dafür, dass seine Mannschaft die abwechslungsreiche Partie noch drehte und damit dem Ersten Schnaid/Rothensand auf die Pelle rückt. Weiter... [ |]
    Aus Frensdorf berichtet anpfiff.info-Reporter Markus Schütz

    Spielextras

    3
    Kommentare/Stimmen
    120
    Spielerbenotungen
    16
    Bilder
    4
    Fan-Votings
    6
    Spiel-Tipps
  • FC Eintracht Bamberg 2010 - Baiersdorfer SV 2:0 (2:0)

    Landesliga Nordost | 17. Spieltag

    Vor 212 Zuschauern besiegte der FC Eintracht Bamberg durch zwei Treffer von Maximilian Großmann den Baiersdorfer SV und absolvierte damit eine komplette Vorrunde ohne Niederlage. Die Gäste traten dabei kompakt und zweikampfstark auf und waren so ein sehr unbequemer Gegner für den Tabellenzweiten. Dem half allerdings der Doppelschlag in den letzten zehn Minuten des ersten Durchganges, um in die Partie zu kommen. Weiter... [ |]
    Aus Bamberg berichtet anpfiff.info-Reporter Markus Schütz

    Spielextras

    3
    Kommentare/Stimmen
    123
    Spielerbenotungen
    69
    Bilder
    5
    Fan-Votings
    11
    Spiel-Tipps
  • FC Eintracht Bamberg 2010 - Baiersdorfer SV 1:2 (0:2)

    U19, Landesliga Nord | 9. Spieltag

    Auch gegen den Baiersdorfer SV gelang dem FC Eintracht Bamberg nicht die erhoffte Wende, mit 1:2 unterlagen die Domstädter dem Tabellendritten und kassierten bereits die dritte Heimniederlage. Dabei münzten die Gäste zwei Standardsituationen in eine verdiente Pausenführung um, ehe sich die Hausherren nach dem Seitenwechsel herankämpften. Weiter... []
    Aus Bamberg berichtet anpfiff.info-Reporter Hendrik Kowalsky

    Spielextras

    3
    Kommentare/Stimmen
    100
    Spielerbenotungen
    14
    Bilder
    2
    Fan-Votings
     
    0
    Spiel-Tipps
    

Kreispokal, männlich, Erwachsene 
Saison

29.04.2018 | 13:15 Uhr

Toto-Endspiel: FCE gegen Weidenberg

"Wir werden Weidenberg sicher nicht unterschätzen"

Am 01. Mai 2018 findet in Hollfeld das Toto-Pokalendspiel des Kreises 1 in Hollfeld statt. Es stehen sich der Bezirksligist FCE Bamberg und der Kreisklassist SV Weidenberg gegenüber. Beide schicken sich an, in ihren Ligen Meister zu werden. Wir sprachen mit den Trainern Michael Hutzler und Fatos Haziri in der Vorschau auf das Duell, in dem es nicht nur um den Titel, sondern auch um 700 Euro Siegprämie geht. Weiter... []

29.10.2017 | 12:30 Uhr

Dienstag, 18 Uhr, Fuchspark

Teilkreis-Endspiel unter Flutlicht

Unter Flutlicht stehen sich die beiden Bezirksligisten FC Eintracht Bamberg 2010 und der SV Merkendorf im Endspiel des Teilkreises, dem offiziellen Halbfinale im Kreis 1, des Toto-Pokals gegenüber. Anstoß am Dienstag ist um 18 Uhr. Die Zuschauer können nicht nur auf ein spannendes Spiel, sondern nicht zuletzt auch auf die Chance auf einige interessante Preise hoffen. Weiter... []

18.06.2017 | 23:05 Uhr

Toto-Pokal am Mittwoch

FC Eintracht zieht sicher ins Teilkreis-Finale ein

Am Mittwoch (17.30 Uhr) empfing die DJK Stappenbach im Spiel der 5. Toto-Pokal- Runde den FC Eintracht Bamberg. Der zog durch ein sicheres 7:0 ins Teilkreis-Endspiel gegen den bereits qualifizierten SV Merkendorf ein. Vor ca. 120 Zuschauern war Christos Makrigiannis mit drei Treffern effektivster Akteur der Gäste. Am 31.10. findet die Partie FC Eintracht Bamberg - SV Merkendorf statt (Uhrzeit noch offen). Weiter... [9 |]