Stimmen zum Spieltag


Regionalliga Bayern - 7. Spieltag
Timo Wenzel (Coach der Schweinfurter Schnüdel)
"Die ersten zehn Minuten waren so, wie wir uns das vorgestellt haben. Dann hatte ich nach dem 1:0 das Gefühl, dass wir wieder einen Schritt weniger machen. Die Galligkeit war weg, die Zweikampfführung... Wir können kein Spiel zu Null spielen. Nach dem 1:1 war klar, dass es schwer werden würde zu gewinnen. Ohne Gegentor wäre das einfacher. Buchbach hat aber auch sehr gut verteidigt, hatte die richtige Einstellung, Leidenschaft und Mentalität. Kevin Fery ist Linksfuß, da haben wir sonst keinen für hinten. Er ist robust, kopfballstark und im Zweikampf gut. Ich habe ihm diese Position zugetraut. "
Anton Bobenstetter (Trainer der Buchbacher)
"Wir wussten, wie kopfballstark die Schweinfurter sind, umso bitterer war das 1:0 gleich nach der ersten Ecke. Der FC 05 legte ein riesiges Tempo vor, erst nach und nach konnten wir uns befreien. Der Ausgleich war wunderbar herausgespielt. Trotzdem mussten wir beim Riesenpotenzial des Gegners bis zum Ende zittern. Ich hätte mir von unserer Seite allerdings den ein oder anderen Konter mehr erwünscht. "
Kevin Fery (Linksverteidiger der Schnüdel)
"Ich hatte ein gutes Gespräch mit dem Trainer und er hat mich gefragt, ob ich hinten links spielen könnte. Das habe ich früher in der Jugend schon mal gemacht. Da habe ich gesagt, ich spiele. Buchbach stand ziemlich tief hinten drin, beim Gegentor muss ich wohl mehr einrücken, stand einen Tick zu weit außen. Aber es trotzdem Spaß gemacht auf der Position. Auch wenn der eine Punkt zu wenig ist. Wir müssen einfach weiter machen. "

Spieltag-Statistik

Noch keine Daten vorhanden

Bilderstrecken

Landesliga Nordost
SG Quelle Fürth - Buch  1:3
Landesliga Nord, U19
DJK Don B. Bbg. - FC E. Bamberg  2:0
Regionalliga Bayern
SpVgg Bayreuth - Seligenporten  3:0