Bezirksoberliga Unterfranken Ost, U17 - 7. Spieltag - So. 11.10.2020 11:00 Uhr
0:2 (0:1)
Topspiel der Woche: Zwei Hundertprozentige vor der Pause
Neun Teams starteten usprünglich in der unterfränkischen BOL der U17-Teams, nach dem Rückzug des FC Sand sind´s noch acht - und am Sonntagmorgen war nun klar, dass eines der beiden bislang punktlosen Schlusslichter seine ersten Zähler würde einfahren können. Oder eben beide je einen. Wobei da zwei namhafte Mannschaften aufeinander trafen, deren Herren jeweils weit bessere Rollen spielen.
Aus Schweinfurt berichtet Michael Horling


Aufgebot und Noten

 
21
3,0
(3)
3
3,0
(3)
5
3,0
(3)
16
-
(0)
19
3,5
(3)
11
3,5
(3)
17
3,0
(3)
18
3,5
(3)
20
3,0
(3)
14
3,5
(3)
15
3,0
(3)
8
Rieß (41.)
3,0
(3)
9
Waldmann (41.)
3,0
(3)
12
Horn (41.)
3,5
(3)
 
2,8
2
2,5
(3)
3
3,0
(3)
4
2,5
(3)
5
3,0
(3)
8
2,5
(3)
10
3,0
(3)
13
3,0
(3)
16
3,0
(3)
9
3,0
(3)
11
2,5
(3)
12
Schilling (40.)
2,5
(3)
15
Werner (52.)
2,5
(3)
7
Korb (60.)
3,0
(3)
6
Geis (73.)
-
(0)
99
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: -
Trainer: Joachim Then
Trainer: Jörg Schüll

Spielbericht

 
Die Freien Turner Schweinfurt, Letzter mit vier Niederlagen und 6:16-Toren, der TSV Aubstadt davor mit 3:4-Treffern nach - okay! - bislang nur der einen Pleite bei der JFG Würzburg Nord in Versbach. Aber dass in der Liga sogar der TSV Großbardorf 2 vorausschreiten oder die JFG Schwanberg einen weitaus besseren Saisonstart erwischte, das mag die beiden großen Namen schon wurmen... Die FTS musste gegen die Zweitvertretung der Gallier das dicke 0:5 zu Hause hinnehmen, kassierte auch gegen Kürnach daheim einen Fünferpack und verlor gegen Untererthal an einem Mittwochabend.
Der Schweinfurter Sami Demirbas klärt hinter Aubstadts Fabian Blum.
Michael Horling
Aubstadt nutzte eiskalt seine beiden Großchancen
Warum es am Sonntagvormittag eine erneute Niederlage setzte? Das lag in einem ansonsten eher höhepunktlosen Spiel ganz deutlich gesagt daran, dass die Gäste ihre zwei dicken Gelegenheiten ausnutzten und die Hausherren eben nicht. Denn nach Aubstadts Führung lagen der Ausgleich und eigentlich sogar das 2:1 der Freien Turner mehr als nur in der Luft. Doch beide Male kurz vor der Pause brachten es die Turner-Jungs fertig, nahezu einhundertprozentige Gelegenheiten zu vergeben. Und so erklärt es sich eben, wenn der hingegen eiskalt treffende Gegner alle drei Punkte entführt. Das 2:0 der Grabfelder kurz nach der Pause hatte schon entscheidenden Charakter, denn danach kamen die Schweinfurter eigentlich so gar nicht mehr vor das Gehäuse der weiblichen Torhüterin Lory Glückstein, die dann freilich auch immer umsichtig klärte, wenn es denn mal überhaupt was zu klären gab.
Der Schweinfurter Jonathan Horn hat gegen Aubstadts enteilenden Jannik Schilling das Nachsehen.
Michael Horling
Wer dermaßen leichtfertig seine Gelegenheiten vergibt...
Nicht ganz Mitte der ersten Halbzeit segelte ein Eckball Aubstadts in den Strafraum der Turner, wurde an den langen, zweiten Pfosten verlängert, während ein Abwehrbein über das Leder trat. Und so konnte der einlaufende Noah Mainz einschieben zum 0:1. Und damit gleich zum 0:2: Es war nach dem Seitenwechsel ein langer Ball auf Luca Rosenkranz, der sich gegen Felix Kober und Keeper Kevin Schäfer durchsetzte. Das war in der 44. Minute. Zur Erinnerung: Die U17 spielt "nur" zwei Mal 40 Minuten. Gleich nach diesem Treffer wäre fast noch das 0:3 gefallen - und irgendwie merkte man, dass bei der FTS nun leicht die Köpfe nach unten gingen. Gerächt hatten sich die zwei Szene vor der Pause von der Zeit nach dem 0:1. Da ließ Jakob Weid zunächst mal ein paar Gegenspieler stehen, drang in den Strafraum ein, schloss dann aber zu unplatziert ab, um Lory Glückstein im Kasten gefährden zu können. Er schoss die Torfrau an. Noch schlechter machte es irgendwie kurz danach Sami Demirbas, der frei vor Glückstein auftauchte. Er hätte Aubstadts Keeperin durchaus umlaufen können, entschied sich aber für einen Abschluss und schoss über die Latte. Das war natürlich bitter!
Der etwas größere Schweinfurter Jonas Waldmann setzt sich gegen Aubstadts Jannik Korb durch.
Michael Horling
Und so geht´s weiter für beide Mannschaften
Samstag in einer Woche geht´s für die Freien Turner Schweinfurt zur JFG Schwanberg in den Kitzinger Raum zum erst zweiten Auswärtsspiel, ehe gegen die JFG Würzburg Nord das bereits fünfte Heimspiel ansteht. Der TSV Aubstadt hat bereits kommenden Mittwoch das große Derby beim TSV Großbardorf 2 unter Flutlicht vor sich und dann angesichts der bislang wenigen Partien auch noch so einige weitere die nächste Zeit. Schon am kommenden Samstagvormittag geht es zu Hause gegen die JFG Schwanberg. Drei Partien binnen einer Woche - schon ein heftigen Programm für 17-Jährige und jüngere...
Spielbericht eingestellt am 12.10.2020 12:11 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Jörg Schüll (Trainer des TSV Aubstadt, U17)
"Das war heute von beiden Mannschaften keine spielerische Glanzleistung. Die Chancen, die wir hatten, haben wir genutzt. Viele waren es nicht. Die Freien Turner hatten nach unserem 1:0 den Ausgleich auf dem Fuß. Heute hatten wir verdammt viel Glück, spielten verunsichert. Aber viele der Jungs kamen auch erst neu dazu, wir müssen uns erst finden. Der Sieg heute geht in Ordnung. Unser Ziel ist es, erstmal mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben und dann so weit wie möglich vorne zu landen. Wir nehmen alles mit, was kommt, auch Platz Zwei. So gesehen werden unsere nächsten beiden Partien sehr richtungsweisend, nachdem wir unsere erste Partie verschlafen haben. Da war die Niederlage nicht einkalkuliert, obwohl wir in den letzten Minuten bei einem Lattenschuss fast noch das 4:4 gemacht hätten. Wie man so hört, so spielt ja die beste aufstiegsberechtigte Mannschaft der Gruppe Ost am Ende des Jahres gegen die beiden aus dem Westen - und der Sieger darf dann nächstes Jahr eine halbe Serie in der Landesliga mitspielen."
Jochen Then (Trainer der FT Schweinfurt, U17)
"Was soll ich sagen? Meiner Meinung nach war das ein Unentschieden-Spiel. Aber wenn man zwei Mal wie wir solche Fehler macht... Beim 0:1 schlagen wir im Fünf-Meter-Raum über den Ball. Da braucht man sich dann am Ende nicht zu wundern, wenn man verliert, wenn man den Gegner so einlädt. Wir hatten vor der Pause zwei hundertprozentige Chancen, müssen eigentlich 2:1 führen. Nach der Pause kamen wir nicht mehr so nach vorne, haben nicht mehr sauber durchgespielt. Es wird schwer diese Saison, nachdem wir noch kein Spiel gewonnen haben. Unsere Fehlerhäufigkeit führt immer wieder zu Gegentoren. Bis auf Großbardorf 2 waren die Gegner bislang nicht unbedingt besser. Aber selbst da hatten wir zwei hundertprozentige Gelegenheiten... "

Spiel-Ticker

FT Schweinfurt
Aubstadt
40
80
73
 
Spielerwechsel TSV Aubstadt
Geis, Tim im Spiel
60
 
Spielerwechsel TSV Aubstadt
Korb, Jannik im Spiel
52
 
Spielerwechsel TSV Aubstadt
45
 
Weid, Jakob (FT Schweinfurt) / 1. gelbe Karte
44
 
Tooooor für TSV Aubstadt
0:2 Rosenkranz, Luca / 1. Saisontor
41
 
Spielerwechsel FT Schweinfurt
41
 
Spielerwechsel FT Schweinfurt
41
 
Spielerwechsel FT Schweinfurt
40
 
Spielerwechsel TSV Aubstadt
39
 
23
 
Tooooor für TSV Aubstadt
0:1 Mainz, Noah / 1. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 17 (B-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2020/21 - 7. Spieltag
Datum: 11.10.2020 11:00 Uhr
Sportstätte: Sportgelände Stangenbrunnenweg Schweinfurt, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 55
windcre.
anpfiff.

Torschützen

0:1
(23.)
0:2
(44.)

Spielerstrafen

FT Schweinfurt
Edenhofer (39.) / 2. GK
Weid (45.) / 1. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Lory Glückstein
(TSV Aubstadt)
21 junge Burschen standen von Beginn an auf dem Feld der Maibacher Höhe - und im Kasten der Gäste eine Dame. Und die hielt dann auch noch ihren Kasten sauber. Respekt!

Schiedsrichter

 
Michael Mueller
Der Unparteiische hieß gar nicht Michael Mueller, aber er wurde leider namentlich nicht genannt - aber er war sehr gut!
Note: 2,5 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
gut
(3)
Leistungen der Teams
Heim
 
2,0
(3)
Gast
 
3,0
(3)
Erg. ok? (j/n)
3
(3)
Ballbesitz
40
60
(3)
Zweikampf
45
55
(3)
Beste Spieler
Bratwurst
 
3,0
(3)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Sonntag, 11.10.2020
Sonntag, 18.10.2020
Mittwoch, 28.10.2020

Liga-Tabelle