Bezirksoberliga Unterfranken, U19 - 9. Spieltag - Sa. 04.11.2017 14:00 Uhr
1:2 (1:1)

Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
6
-
(0)
7
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
14
Staab (26.)
-
(0)
13
Kempf (46.)
-
(0)
12
Steiger (78.)
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
17
-
(0)
18
-
(0)
27
-
(0)
29
-
(0)
30
-
(0)
34
-
(0)
16
Aulbach (34.)
-
(0)
20
Brandl (34.)
-
(0)
5
Hoang (68.)
-
(0)
6
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: -
Trainer: Christian Grams
Trainer: Bernd Ackermann

Spielbericht

 
Verdiente Niederlage
von Christian Grams
SpVgg Hösbach Bahnhof - SG DJK TuS Aschaffenburg Leider 1:2
Am 9.ten Spieltag der BOL Unterfranken-West gastierte der TUS Leider bei uns am Nonnenbach. Wir nahmen uns vor Spielbeginn vor den nächsten Heimsieg einzufahren und wollten uns vor allem dem heimischen Publikum gut verkaufen. Trotz vielen weiteren guten Vorsätzen erwischten wir einen gebrauchten Tag. Gegen die Lauf- und kampfstarken Gäste waren wir über die gesamte Partie nicht auf der Höhe. Es gab im Spiel Momente, in denen die Jungs vom TUS mit Ball schneller waren als wir ohne…. Auch die nötige Entschlossenheit und das Selbstvertrauen ließen wir vermissen. In der 10.ten Minute konnten wir dann einen Pass in den Rückraum, bei dem sich der Gegner über den Flügel durchsetzen konnte nicht verhindern. Yannik Pospisil stand hier im Zentrum komplett frei und konnte somit die Führung für die Gäste herstellen. Unsere Jungs versuchten mehr und mehr die Unsicherheit an diesem Tag mit langen Bällen zu kompensieren. In der 18.ten Minute konnte dann Veit Klement einen dieser Bälle im Zentrum mustergültig annehmen und vollendete Handlungsschnell zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Danach kamen wir etwas besser in die Partie ohne uns aber zwingende Torchancen erarbeiten zu können. So ging es dann mit den Remis in die Pause. Direkt in der 54. Minute nach dem Wechsel dann die entscheidende Szene des Spiels. Einer der Gästestürmer wurde im 16er klar zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß konnte unser Keeper leider nicht parieren und somit ging der TUS Leider mit 1:2 durch Julien Brandl in Führung. Dies war dann auch der Endstand der Partie. Wir konnten an diesem Tag zum ersten Mal unsere Heimstärke mit allem was dazugehört nicht entscheidend auf den Rasen bringen, weshalb wir den TuS mit 3 Punkten ziehen lassen mussten. Ein Kompliment an dieser Stelle auch an den Schiedsrichter Lukas Steigerwald der immer richtig lag und eine gute, kämpferische Partie mit der nötigen Intensität erlaubte und möglich machte ohne die Kontrolle über die Geschehnisse zu verlieren!
Nach dem Spiel war die Stimmung in der Mannschaft sehr gedrückt und alle ließen die Köpfe hängen und meckerten munter drauf los….. Noch stehen wir auf einem guten 3.ten Tabellenplatz. den wir uns in den Partien zuvor sehr hart mit viel Schweiß, Mühe und Herzblut erkämpft haben. Viele wichtige Tugenden die im Kopf anfangen haben wir aber in diesem Spiel vermissen lassen….. Es gilt jetzt die Ärmel hochzukrempeln, zusammenzustehen und sich als Team gemeinsam, ohne gegenseitige Schuldzuweisungen oder miteinander Gehader, aus dem Dreck zu ziehen und wieder Gas zu geben!!!
Spielbericht eingestellt am 06.11.2017 16:31 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Hösbach-Bhf.
Leider
45
90
78
 
68
 
Spielerwechsel (SG) Leider
Hoang, Miah im Spiel
66
 
54
 
Tooooor für (SG) Leider
1:2 Brandl, Julien (Foulelfmeter) / 3. Saisontor
46
 
Spielerwechsel SpVgg Hösbach-Bahnhof
Kempf, Luca im Spiel
38
 
Bashi, Gersid ((SG) Leider) / 1. gelbe Karte
34
 
Spielerwechsel (SG) Leider
34
 
Spielerwechsel (SG) Leider
29
 
Moussa, Sadate ((SG) Leider) / 1. gelbe Karte
26
 
Spielerwechsel SpVgg Hösbach-Bahnhof
Staab, Tim im Spiel
18
 
1:1 Klement, Veit / 9. Saisontor
10
 
Tooooor für (SG) Leider
0:1 Pospisil, Yannik / 5. Saisontor

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare verfasst

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind Fan eines der beiden Teams und regelmäßig bei Spielen vor Ort? Dann machen Sie mit und versorgen uns als Vereinsverwalter mit Bildern, Infos, Tickern etc.! Als Dankeschön gibt es ein kostenloses Gold-Abonnement.
SpVgg Hösbach-Bahnhof
(SG) Leider
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spiel-Statistik
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Spiel-Statistik
·
Stimmen zum Spiel

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 19 (A-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2017/18 - 9. Spieltag
Datum: 04.11.2017 14:00 Uhr
Sportstätte: Sportgelände Hösbach-Bahnhof, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 45

Torschützen

0:1
(10.)
1:1
(18.)
1:2
(54.)
Brandl Julien / 3. ST
(Foulelfmeter)

Spielerstrafen

SpVgg Hösbach-Bahnhof
Oshana (66.) / 1. GK
(SG) Leider
Moussa (29.) / 1. GK
Bashi (38.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Lukas Steigerwald
(SV Gräfendorf)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
10
24:8
24
3
9
36:13
21
5
11
25:20
19
7
10
14:18
13
8
11
14:22
12
9
11
20:27
10
10
10
13:27
9
11
11
22:26
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).