Bayernliga, U19 - 17. Spieltag - Sa. 09.03.2019 13:00 Uhr
2:2 (1:1)
Topspiel der Woche: U19 des FC 05 vermiest Haching die Meisterschaft
Schweinfurt gegen Unterhaching - bei den Herren war das letzte Saison im Pokal ein Spiel auf Augenhöhe, das der FC 05 für sich entschied. Bei der A-Jugend freilich galten die Oberbayern als fast noch deutlicherer Favorit, obwohl beide in der selben Liga spielen. Und trotz des Remis in der Hinrunde. Am Ende hatte der Gästetrainer eine Laune wie nach dem Genuss von drei sauren Bieren ohne Alhohol.
Aus Schweinfurt berichtet Michael Horling


Aufgebot und Noten

 
2
2,5
(3)
3
3,0
(3)
4
2,5
(3)
5
3,0
(3)
6
2,5
(3)
7
3,0
(3)
8
1,5
(3)
10
3,0
(3)
11
3,5
(3)
9
3,5
(3)
12
Göller (64.)
3,0
(3)
13
-
(0)
14
-
(0)
15
-
(0)
16
-
(0)
1
3,0
(3)
2
3,0
(3)
4
3,5
(3)
5
4,0
(3)
11
3,0
(3)
3
2,5
(3)
6
3,0
(3)
7
3,5
(3)
8
3,5
(3)
10
3,5
(3)
9
4,0
(3)
15
Wanzeck (72.)
3,5
(3)
17
Mayser (72.)
3,5
(3)
22
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: -
Trainer: Marco Scheder

Spielbericht

 
Es war das Duell der "Gerupften": Denn in der Vorwoche verlor die SpVgg Unterhaching im Spitzenspiel und Duell der Bundesliga-Absteiger beim 1:4 zuhause gegen Greuther Fürth wohl schon entscheidend an Boden vorne, während der FC Schweinfurt 05 nach einem 1:7-Debakel aus Deisenhofen nach Hause fahren musste. Was für ein grausamer Start in die Rückrunde!
Der Schweinfurter Jannik Binder schießt, Hachings Stefan Reuter (rechts) versucht´s zu verhindern.
Michael Horling
Eine eindeutige Leistungssteigerung der Schnüdel
Die letzten fünf Partien jahresübergreifend verloren die Schnüdel allesamt, seit Mitte Oktober 2018 haben sie nur noch einmal gewonnen. Das ist Abstiegskampf pur. Unter der Woche gab´s dann mehrere Aussprachen. Mit dem am Saisonende scheidenden Coach Marco Scheder, aber auch mit Timo Wenzel, dem Trainer der erwachsenen Profis. Es muss nun einfach etwas passieren bei den jungen Schnüdeln. Und es passierte auch etwas. Die Leistung am Samstagmittag jedenfalls war absolut in Ordnung. Mehr noch als das. Die Schweinfurter wiederholten das Remis. Wonach Gästecoach Robert Lechleiter, einst Zweitligaprofi in Haching und bei Hansa-Rostock, erst das sich nicht von ihm verabschiedende Schiedsrichtergespann anschnauzte und dann auch noch den anscheinend dumm nachfragenden Reporter der Partie...
Der Schweinfurter Anton Gnerlich (links) und der Hachinger Jannis Turtschan kämpfen um den Ball.
Michael Horling
Fast hätten die Hachinger dann doch noch gewonnen
Die begann früh mit dem Führungstor des Favoriten, als Jannik Binder, der am Abend zuvor beim 1:0-Sieg der Profis in Buchbach für fünf Minuten spielen durfte, zu kurz zu Keeper Jan Reichert zurückspielte, in Buchbach als Ersatztorwart auf der Bank sitzend. So konnte Fabio Trkulja alleine auf den Kasten zulaufen und treffen. Binder, im Mittelfeld offensiv auf der Rechtsposition spielend, machte mit einem Freistoßball an das Lattenkreuz seinen Fehler danach fast wieder gut. Ehe er in der 33. Minute einen Eckball trat, nach dem - weil zu kurz von Haching abgewehrt - Nicolas Reinhart zum Schuss kam. Aus rund 18 Metern passte der Ball zum Halbzeitstand von 1:1. Unterhaching machte nach dem Seitenwechsel zwar viel Druck. Zwei Mal Nicolas John und ein Mal Luca Reck hatten jedoch die guten Szenen eher auf Seiten der Schnüdel. Das 2:1 lag in der Luft - zehn Minuten vor dem Ende aber fiel das 1:2: Jan Reichert hielt den Ball zu lange fest, es gab einen indirekten Freistoß, den Ball zirkelte Alexis Fambo herrlich in den Winkel. War´s das? War es nicht! Denn nach einer Ecke köpfte diesmal Nicolas Reinhart zum vielumjubelten 2:2 ein. Und in der Nachspielzeit hätten beide Teams nochmal treffen können. Reinhart beispielsweise scheiterte mit einem Schuss an Hachings Keeper Julius Schmid.
Hachings Jannis Turtschan ist eher am Ball als die beiden Schweinfurter Leander Dietrich und Jonas Schmitt (von links).
Michael Horling
Und so geht´s weiter für beide Teams
Nun muss der FC 05 kommendes Wochenende nach Ansbach. Das Hinspiel in Schweinfurt endete mit einem 2:2-Remis. Als bester Neuling freilich mischen die Mittelfranken im vorderen Mittelfeld mit. Zuhause gegen Landshut am 23. März müssen die Schnüdel dann unbedingt siegen, wenn sie den Abstieg vermeiden wollen. Die Unterhachinger müssen nochmal reisen, diesmal zur SpVgg Landshut, ehe sie zuhause den Schweinfurter Lokalrivalen der Würzburger Kickers empfangen. Nach dem Fürther 5:0 gegen Landshut am Samstag haben die Unterhachinger bereits neun Punkte Rückstand auf den Tabellenführer, die wohl nicht mehr aufzuholen sind. Da hatte Robert Lechleiter schon wirklich allen Grund zum Grollen.
Übrigens: In Sachen neuem Coach brodelt die Gerüchteküche bei der U19 des FC 05. Ein Kandidat könnte ja Reiner Neumann sein, aktuell bei Bezirksliga-Schlusslicht Karlstadt, zuvor beim Würzburger FV im Nachwuchs, im Willy-Sachs-Stadion unter den Zuschauern.
Spielbericht eingestellt am 10.03.2019 12:49 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Robert Lechleiter (Trainer der Hachinger)
"Das war ein schlechtes Spiel, 2:2, weiter braucht man nicht zu diskutieren. Schweinfurt hat aus zwei Standards zwei Tore gemacht, hat die Zweikämpfe angenommen. Schwer zu sagen, ob die uns nicht liegen, es sieht jedenfalls so aus. Zwei Unentschieden gegen Schweinfurt sind unter dem Strich natürlich zu wenig für uns. "
Marco Scheder (Coach der Schnüdel)
"Wenn man das gesamte Spiel sieht, dann waren wir von den Chancen her klar besser, da war mehr drin. Aber das ist dann ja auch Jammern auf hohem Niveau. Wenn es dumm läuft, dann können wir freilich mit 1:2 verlieren. Wichtig war heute, dass wir eine Reaktion zeigen nach der letzten Woche. Das in Deisenhofen war schon durchweg Arbeitsverweigerung. Das heute war natürlich sehr gut. Ich hoffe, dass der Groschen nun gefallen ist und die Jungs kapiert haben, um was es geht. "
Nicolas Reinhart (Doppel-Torschütze des FC 05)
"Das Spiel war ein Spiel mit vielen Fouls und Unterbrechungen und mehr Spielanteilen und Ballbesitz für Unterhaching. Jedoch hatten wir meiner Meinung nach die klareren Chancen und hätten des Spiel gewinnen müssen. Zwei unglückliche Tore der Unterhachinger fielen aus individuellen Fehlern beziehungsweise fehlender Kenntnis der Regeln. Meine Tore waren der verdiente Wille, den wir den wir an den Tag gelegt haben, den Ball über die Linie zu drücken. Beim ersten Tor landet der Eckball von Jannik nach einem Gewühl im 16er und vor mir zum Einschießen. Das zweite Tor war wieder ein Eckball von Jannik, der Ball segelt über die Köpfe der Gegner und dem herausstürmenden Torwart hinweg. Ich musste mich also nur noch gegen einen Spieler durchsetzten, um zum zweiten Mal zu treffen. "

Spiel-Ticker

FC Schweinfurt
Unterhaching
45
90
85
 
2:2 Reinhart, Nicolas / 2. Saisontor (Vorarbeit Binder, Jannik)
80
 
Tooooor für SpVgg Unterhaching
1:2 Fambo, Alexis / 1. Saisontor
72
 
Spielerwechsel SpVgg Unterhaching
72
 
Spielerwechsel SpVgg Unterhaching
Mayser, David im Spiel
71
 
66
 
64
 
Spielerwechsel 1. FC Schweinfurt 05
61
 
54
 
33
 
1:1 Reinhart, Nicolas / 1. Saisontor (Vorarbeit Binder, Jannik)
13
 
Tooooor für SpVgg Unterhaching
0:1 Trkulja, Fabio / 2. Saisontor

Spielinfos

Liga: Bayernliga
Alter, Geschlecht: U 19 (A-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2018/19 - 17. Spieltag
Datum: 09.03.2019 13:00 Uhr
Sportstätte: Willy-Sachs Stadion Schweinfurt, Nebenplatz 9

Zuschauer

Zuschauerzahl: 50
anpfiff.
windcre.

Torschützen

 

Spielerstrafen

1. FC Schweinfurt 05
Dietrich (37.) / 3. GK
Göller (66.) / 2. GK
Knöll (71.) / 1. GK
SpVgg Unterhaching
Trkulja (54.) / 3. GK
Turtschan (61.) / 2. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Nicolas Reinhart
(1. FC Schweinfurt 05)
Zwei Tore gegen einen Aufstiegsanwärter zum Oberhaus - Respekt!

Schiedsrichter

 
Tobias Fenkl
(SF Unterpreppach)
Spielleitung ohne Probleme. So muss es sein!
Note: 2,5 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
gut
(3)
Leistungen der Teams
Heim
 
3,0
(3)
Gast
 
2,0
(3)
Erg. ok? (j/n)
3
(3)
Ballbesitz
45
55
(3)
Zweikampf
55
45
(3)
Beste Spieler
Bratwurst
 
3,0
(3)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
18
59:12
47
2
18
42:24
38
5
18
42:37
30
7
18
40:30
26
8
18
29:38
22
9
18
36:37
22
10
18
26:36
20
12
18
19:30
19
13
18
20:36
19
15
18
18:41
14
16
18
17:54
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).