Bezirksliga Oberfranken/W. - 14. Spieltag - Sa. 28.04.2012 17:00 Uhr
0:0 (0:0)

Aufgebot und Noten

 
3
-
(0)
5
-
(0)
7
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
6
-
(0)
9
-
(0)
12
-
(0)
 
Lins (80.)
13
-
(0)
 
14
-
(0)
15
-
(0)
2
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
12
-
(0)
 
Weber E. (80.)
13
-
(0)
Durchschnittsalter: 20,1
Durchschnittsalter: 23,9
Trainer: Robert Licht
Trainer: Armin Baureis

Spielbericht

 
Keeperin Grasser hält den Punkt für den TSV fest
von B. Alt
Bei hochsommerlichen Temperaturen im städtischen Stadion behielt einzig und allein TSV-Keeperin Anna Grasser einen kühlen Kopf und bewahrte ihr Team mit vier Glanzparaden vor einer Heimniederlage. In einer weitgehend ausgeglichenen Partie mit Chancen hüben wie drüben, hatte der SV Walsdorf die wesentlich klareren Möglichkeiten, weshalb die Badstädterinnen am Ende mit dem Ergebnis sogar noch zufrieden sein mussten.

In den ersten zehn Minuten merkte man beiden Mannschaften deutlich an, dass sie sich mit dem sprunghaften Temperaturanstieg noch nicht so recht angefreundet hatten. Behäbig wurde der Ball im Mittelfeld gehalten, so dass sich beide Torhüterinnen theoretisch auch im Liegestuhl hätten sonnen können – auf den Spielverlauf jedenfalls hätte es keine Auswirkungen gehabt.
Nach 13 Minuten zog dann Zenk für die Gäste aus 22 Metern ab, der Ball landete jedoch genau in den Armen von TSV-Keeperin A. Grasser.
Zwei Minuten später war es Keil für den TSV, ihr Schuss von der Strafraumgrenze ging knapp drüber.
Praktisch im Gegenzug bediente Zenk daraufhin Gube mit einem Steilpass, die flinke Hagen spritzte in allerhöchster Not noch dazwischen und blockte deren Schuss. Nur zwei Minuten später flankte abermals Hagen präzise auf Lulei, die das Leder jedoch aus aussichtsreicher Position verfehlte. In der weitgehend offenen Partie hatte dann Keil das 1:0 auf dem Fuß – nach einer kurzen Ecke mit Doppelpass zog sie den Ball aus spitzem Winkel auf den langen Pfosten; SV-Keeperin Pfohlmann reagierte prächtig und lenkte das Leder noch zu Ecke ab (26.).
Drei Minuten vor der Pause verlängerte TSV-Akteurin Ullrich einen langen Ball des SV unfreiwillig mit dem Kopf; die mitgelaufenene Zenk roch den Braten, startete über rechts durch und legte flach auf Gube ab, deren Schuss aus sechs Metern von TSV-Keeperin Grasser in artistischer Manier entschärft wurde.
Nach dem Wechsel war es wieder die laufstarke Zenk, die eine der zahlreichen Abwehrschnitzer auf Seiten des TSV nutzte und vom Fünfereck abzog, in der prima reagierenden Grasser allerdings ihre Meisterin fand (48.). Kurz darauf bediente die junge Kolb mustergültig Gierlich, deren Schuss jedoch genau in den Armen von Pfohlmann landete. Beide Teams waren nun auf den Führungstreffer aus; die Badtädterinnen erkämpften sich von nun an im Mittelfeld ein leichtes Übergewicht, agierten hingegen in der Offensive ohne die nötige Durchschlagskraft. Nach einem Konter des SV in der 56. Minute tauchte Böhm frei vor dem TSV-Kasten auf, doch auch dieses Mal parierte Grasser prächtig. In der Folgezeit hatten Gierlich (58.) und Hagen (63.) gute Gelegenheiten, verfehlten das Tor aus 16 Metern aber knapp.
In der Schlussphase ergab sich dann für Keil noch die Chance zur Führung, die allerdings aus 22 Metern verzog. Die letzte Aktion hatten die Gäste: Einen strammen Fernschuss von Markowski konnte Grasser noch klären, der Nachschuss derselben Spielerin landete jedoch wieder neben dem Kasten.
Spielbericht eingestellt am 01.05.2012 09:28 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Staffelstein
Walsdorf
45
90
80
 
Spielerwechsel SV Walsdorf
75
 
Schöner, Sibylle (TSV Staffelstein) wegen Meckerns / 3. gelbe Karte
75
 
Weber, Julia (SV Walsdorf) wegen Meckerns / 1. gelbe Karte

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, weiblich
Spieltag: Saison 2011/12 - 14. Spieltag
Datum: 28.04.2012 17:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Städtisches Stadion

Zuschauer

Zuschauerzahl: 75
Burgerk.

Torschützen

Keine Tore [ergänzen]

Spielerstrafen

TSV Staffelstein
Schöner - Meckern (75.) / 3. GK
SV Walsdorf
Weber J. - Meckern (75.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Werner Kolenda
(TSV Scherneck)
Souveräne Spielleitung; griff bei aufkeimenden Diskussionen konsequent durch!
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
18
53:24
41
3
18
40:37
28
4
18
38:34
26
5
18
51:41
25
6
18
26:34
24
7
18
23:42
19
8
18
31:62
19
9
18
26:29
18
10
18
27:52
14
Bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Gudrun Koch
Telefon