Landesliga Nord, U19 - 8. Spieltag - Sa. 28.10.2017 17:00 Uhr
1:2 (0:1)

Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
6
-
(0)
7
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
20
-
(0)
27
-
(0)
9
Hoti (76.)
-
(0)
19
Reichert (81.)
-
(0)
17
Said (88.)
-
(0)
29
-
(0)
12
-
(0)
32
-
(0)
3
-
(0)
 
1
-
(0)
2
-
(0)
5
-
(0)
9
-
(0)
12
-
(0)
14
-
(0)
6
-
(0)
6
-
(0)
7
-
(0)
11
-
(0)
17
-
(0)
3
Lindner (52.)
-
(0)
15
Liedel V. (73.)
-
(0)
8
-
(0)
13
Egerer (46.)
-
(0)
4
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: 17,7
Trainer: Kim Daschner

Spielbericht

 
Lauf gewinnt ohne vier Stammspieler in Buch
von -Unbekannt-
TSV Buch - SK Lauf 1 : 2 Nach dem ganz knapp verlorenen Spitzenspiel am vergangenen Wochenende gegen die SpVgg Bayern Hof mussten sich die Laufer beim TSV Buch beweisen. Von der Tabellensituation her eine klare Sache, so könnte man meinen. Doch die Laufer taten gut daran den Gegner nicht zu unterschätzen. Kim Daschner hatte die Startformation aus dem Hofer Spiel auf drei Positionen verteilt über Angriff, Mittelfeld und Verteidigung geändert.

Das Spiel begann mit dem erwarteten Druck des SK Lauf auf die Bucher Abwehr. Doch bereits in den ersten 10 Minuten wurde deutlich, dass die Heimmannschaft hier nichts herschenken wollte. Mit engagiertem Zweikampfverhalten endeten die, meist über links und Jörn Heimes vorgetragenen, Angriffe kurz vor der Strafraumgrenze. Es dauerte gut 10 Minuten, bis Dominik Herzing am 16-er Eck zum ersten Abschluss kam, der aber noch zu harmlos für den Keeper war. Geduld war gefragt. Und der SK fand kein geeignetes Mittel um die gut stehenden und stets auf einen Konter lauernden Bucher Jungs in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Doch nach einigen langen Bällen gelang im Mittelfeld eine schnelle direkte Kombination, die Dominik Herzing diesmal mit einem satten Schuss aus zentraler Position von der 16-er Kante zum 1:0 abschloss.

Doch wer dachte, dass nun das Spiel für die Gäste lief wurde von der Moral der Mannschaft des TSV Buch eines besseren belehrt. Keine drei Minuten später hatten sie nach einem langen Ball über die Abwehr und dem alleine auf Laufs Torhüter anlaufenden Angreifer die Möglichkeit zum Ausgleich. Doch der sehr gut mitspielende Alex Mayer konnte die Spielsituation entschärfen. Es blieb ein, gerade im Mittelfeld, energisch geführtes Spiel mit Fouls auf beiden Seiten. In der 33. musste in Folge eines solchen Fouls Jannik Völkel ausgewechselt werden, es kam Marco Kaiser. Bis zur Halbzeit konnte der TSV ein um das andere Mal aus dem Mittelfeld heraus nach vorne Spiele, doch die gut abgestimmte 4-er-Kette des SK stand sicher.

Zu Beginn der 2.ten Halbzeit brachte Laufs Coach für den verletzten Jörn Heimes Dominik Egerer. Die Gastgeber witterten die Chance auf den Ausgleich und zeigten mit Druck aus dem Mittelfeld, dass sie den Ausgleich wollten. Der gelang auch in der 51. Minute und die Bucher wollten jetzt mehr.
Nach positionsgetreuem Wechsel kam Linder für Niebler in der Abwehr. Die Partie wurde zunehmend zweikampfbetonter geführt, so dass Schiri Hofmann die Zügel anzog und den zuvor bereits gelb verwarnten Jakob Söder nach einem Foul für 5. Minuten vom Feld schickte. Die Zeitstrafe nutzte auch Kim Daschner für die Umstellung im Spiel und brachte mit Vinzenz Liedel einen Angreifer und stellte mit der Herausnahme vom Paul Schinner taktisch auf eine 3-er Kette um.
Das Übergewicht in Mittelfeld und Angriff sorgte für einen Spielumschwung und sofort gefährlicherem Angriffsspiel des SK Lauf. Dann war es Marcel Kaiser, der aus einem solchen Angriff im Dribbling zentral im 16. nur noch durch ein Foul vom Ball getrennt werden konnte. Den fälligen Strafstoß ließ sich der Gefoulte nicht entgehen und sorgte für die 1 : 2 Führung.

Doch Buch gab nicht auf und kämpfte sich beherzt wieder ins Spiel zurück. Nach einem Angriff über die linke Abwehrseite der Laufer, und einer missglückten Abwehr musste Marco Kaiser wegen taktischem Foulspiel für 5. Minuten vom Feld. Die Unterzahlsituation des SKL wollte Buch nutzen, agierte aber teils hektisch. In der Schlussphase des Spiels hatte Buch noch einige Gelegenheiten, die aber nicht gefährlich zu Ende gespielt werden konnten. Kampfbetont eroberten sie aber im Mittelfeld immer wieder Bälle zurück. In Folge mehrerer Fouls verhängte Schiri Hofmann in der Schlussphase auch gegen zwei Spieler des TSV Buch noch 5-Minunten-Zeitstafen.

Am Ende ein knapper, jedoch aufgrund der abgeklärteren Spielweise, verdienter Sieg der Greens. Der TSV Buch hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Tabellensituation bei weitem nicht den Leistungsunterschied in der Spielanlage zeigt. Der Schiedsrichter Mario Hofmann leitet das, auf beiden Seiten mit hohem Einsatz geführt Spiel, souverän.
Spielbericht eingestellt am 30.10.2017 08:25 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Buch
SK Lauf
45
90
90
+1
Partzsch, Florian (TSV Buch) / 1. Zeitstrafe
88
 
Spielerwechsel TSV Buch
Said, Mahmaud im Spiel
84
 
Goppert, Julius (TSV Buch) / 2. Zeitstrafe
81
 
Spielerwechsel TSV Buch
80
 
Kaiser, Marco (SK Lauf) / 1. Zeitstrafe
78
 
Tooooor für SK Lauf
1:2 Kaiser, Marcel (Foulelfmeter) / 5. Saisontor
76
 
Spielerwechsel TSV Buch
Hoti, Mentor im Spiel
73
 
Spielerwechsel SK Lauf
67
 
Söder, Jakob (SK Lauf) / 1. Zeitstrafe
62
 
Söder, Jakob (SK Lauf) / 1. gelbe Karte
58
 
Schinner, Paul (SK Lauf) / 1. gelbe Karte
52
 
Spielerwechsel SK Lauf
51
 
Tooooor für TSV Buch
1:1 Tuluk, Batuhan / 3. Saisontor
50
 
Goppert, Julius (TSV Buch) / 3. gelbe Karte
46
 
Spielerwechsel SK Lauf
45
 
Ziegler, Ferdinand (SK Lauf) / 3. gelbe Karte
33
 
Spielerwechsel SK Lauf
Kaiser, Marco im Spiel
29
 
Kaiser, Marcel (SK Lauf) / 2. gelbe Karte
17
 
Tooooor für SK Lauf
0:1 Herzing, Dominik / 2. Saisontor
15
 
Niebler, Florian (SK Lauf) / 3. gelbe Karte

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare verfasst

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind Fan eines der beiden Teams und regelmäßig bei Spielen vor Ort? Dann machen Sie mit und versorgen uns als Vereinsverwalter mit Bildern, Infos, Tickern etc.! Als Dankeschön gibt es ein kostenloses Gold-Abonnement.
TSV Buch
SK Lauf
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Spiel-Statistik
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spiel-Statistik
·
Stimmen zum Spiel

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 19 (A-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2017/18 - 8. Spieltag
Datum: 28.10.2017 17:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Nürnberg Am Wegfeld 41, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 88

Torschützen

0:1
(17.)
1:1
(51.)
1:2
(78.)
Kaiser Marcel / 5. ST
(Foulelfmeter)

Spielerstrafen

TSV Buch
Goppert (50.) / 3. GK
Goppert (84.) / 2. ZS
Partzsch (90.+1) / 1. ZS
SK Lauf
Niebler (15.) / 3. GK
Kaiser Marcel (29.) / 2. GK
Ziegler (45.) / 3. GK
Schinner (58.) / 1. GK
Söder (62.) / 1. GK
Söder (67.) / 1. ZS
Kaiser Marco (80.) / 1. ZS

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Mario Hofmann
(SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
11
41:15
24
3
10
41:16
22
5
10
17:27
16
6
11
20:21
13
8
11
23:35
12
9
10
24:29
11
10
11
17:21
10
11
10
14:27
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Hans-Jürgen Wunder
Telefon 01577-3310855