Kreisliga West - 6. Spieltag - So. 10.11.2019 11:30 Uhr
2:3 (2:2)
Topspiel der Woche: Favorit gewinnt Spitzenspiel
Im Spitzenspiel und Nachholspiel der Kreisliga West Bamberg konnte der RSC Oberhaid auf dem Gelände der Don Bosco Bamberg nach harten aber fairem Kampf verdient gewinnen und den 1. Platz in der Kreisliga West der Frauen erobern.
Aus Wildensorg berichtet Hans-Georg Maciejonczyk


Aufgebot und Noten

 
6
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
17
-
(0)
16
-
(0)
12
Wicht E. (46.)
-
(0)
15
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
10
-
(0)
6
-
(0)
7
-
(0)
8
-
(0)
9
-
(0)
2
-
(0)
11
-
(0)
12
Günthner (46.)
-
(0)
Durchschnittsalter: 19,6
Durchschnittsalter: 24,3
Trainer: Rolf Baier

Spielbericht

 
Die Voraussetzungen für beide Mannschaften hätten unterschiedlicher kaum sein können. Während Don Bosco aus den letzten vier Spielen drei Niederlagen und ein Unentschieden aufzuweisen hatte, kam Oberhaid mit vier gewonnenen Spielen nach Wildensorg.
Wo der Ball war, waren auch mehrere Spieler jeder Mannschaft.
Hans-Georg Maciejonczyk
Oberhaid und Don Bosco schenkten sich nichts
Von Beginn an merkte man den Einheimischen an, dass sie dieses für sie sehr wichtige Spiel gewinnen wollten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. So bestürmten sie sofort das Oberhaider Tor und ließen den Gästen nur wenig Chancen, sich vom Druck zu befreien. So fiel auch in der zwölften Minute der Führungstreffer für die Heimischen durch Josepha Köhler. Ab diesem Zeitpunkt erhöhte Oberhaid den Druck und drängten nun ihrerseits die Wildensorger Frauen in ihre Hälfte. Die Folge war der Ausgleich in der 20. Minute durch Corinna Köttig, die das Oberhaider Spiel immer wieder nach vorne trieb und ihre Mitspielerinnen antrieb. Wohl dem Trainer, der einen solchen Kopf in der Mannschaft hat. Jedoch auch die Frauen der Don Bosco verstanden es in dieser Phase, sich gefährlich vor das Tor der Gäste zu kombinieren und für Gefahr zu sorgen. So fiel auch in der 25. Minute wieder der Führungstreffer für die Heimischen durch Celina Horcher. Aber Oberhaid steckte nie auf und kam in der 43. Minute wiederum der Ausgleich durch Corinna Köttig. Kurz darauf bat der Schiedsrichter zum Pausentee.
Der Motor des RSC-Spieles am Ball.
Hans-Georg Maciejonczyk
Kraft und Wille zum Sieg setzten sich durch
In der zweiten Halbzeit ging die spielerische Linie der Don-Bosco-Frauen fast gänzlich verloren und es setzte sich einzig der Kampf um den Ball durch. Die Abwehrreihen gewannen immer mehr an Bedeutung. Hier stach vor allem die Oberhaider Abwehrchefin Nadja Killian heraus, die alle Gefahr der Heimelf sicher wegspielte und so den einen oder anderen Angriff zunichte machte. Der Angriffsmotor Corinna Köttig schaltete sich nur noch sporadisch in den Angriff ein, da sie öfter in der Abwehr aushelfen musste. Dies reichte aber, denn in der 60. Minute gelang der Torjägerin der Siegtreffer zum 2:3 für den RSC. In der letzten halben Stunde merkte man beiden Mannschaften den großen Kräfteverschleiß der ersten sechzig Minuten an. Pässe fanden nun nicht mehr die Mitspieler und landeten jetzt sehr oft im Seitenaus. Die logische Folge war, dass mit dem Tor in der 60. Minute der Endstand hergestellt wurde.
Das Mittelfeld war oft überbesetzt.
Hans-Georg Maciejonczyk
RSC Oberhaid nimmt verdient die Punkte mit
Die Spielerinnen von Trainer Thomas Fleischmann von Don Bosco Bamberg zeigten phasenweise guten Kombinationsfußball, jedoch ließen sie sich von ihren Gegenspielerinnen zu oft den Ball abnehmen. Der RSC Oberhaid zeigte mehr Willen das Spiel zu gewinnen und kämpfte mehr. Zudem standen im Team des RSC eine Corinna Köttig und eine Nadja Killian. So geht der Sieg in Ordnung.
Spielbericht eingestellt am 11.11.2019 17:29 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Rolf Baier (Trainer des RSC Oberhaid)
"Obwohl wir mit fünf Ersatzspielern antreten mussten, bin ich selbst erstaunt und natürlich erfreut über den Sieg und noch dazu verdient. "
Thomas Fleischmann (Trainer vom DJK Don Bosco Bamberg)
"Wir müssen einfach noch an unserer Durchschlagskraft im Sturm arbeiten, dann wird auch die Abwehr mehr entlastet. Aber unsere Mädels sind noch jung und ausbaufähig."
Nadja Killian (Abwehrspielerin des RSC Oberhaid)
"Ja, ich mache meine Arbeit und es macht Spass."

Spiel-Ticker

DJK Don B. Bbg.
RSC Oberhaid
45
90
76
 
Tooooor für RSC Oberhaid
2:3 Köttig, Corinna / 12. Saisontor (Vorarbeit Kircher, Denise)
46
 
Spielerwechsel DJK Don Bosco Bamberg
Wicht, Elena im Spiel
46
 
Spielerwechsel RSC Oberhaid
44
 
Tooooor für RSC Oberhaid
2:2 Köttig, Corinna / 11. Saisontor (Vorarbeit Lorber, Laura)
26
 
2:1 Horcher, Celina / 7. Saisontor
21
 
Tooooor für RSC Oberhaid
1:1 Köttig, Corinna / 10. Saisontor (Vorarbeit Görtler, Anja)
13
 
1:0 Köhler, Josepha / 6. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, weiblich
Spieltag: Saison 2019/21 - 6. Spieltag
Datum: 10.11.2019 11:30 Uhr
Sportstätte: Rudi-Ziegler-Sportanlage, Kunstrasen A

Zuschauer

Zuschauerzahl: 30
Copa9396
anpfiff.

Torschützen

 
1:1
(21.)
2:2
(44.)
2:3
(76.)

Spielerstrafen

Keine Spielerstrafen

Taktik


Spieler des Spiels

Corinna Köttig
(RSC Oberhaid)
Sie war der Motor des Oberhaider Spiels, die Tatsache, dass sie dreifach traf, spricht für sich!

Schiedsrichter

 
Florian Zimmermann
(SV Waizendorf e.V.)
Hatte mit der Partie keine Probleme!
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
14
37:17
33
2
13
47:11
33
3
13
38:21
29
5
14
34:25
23
6
13
24:37
19
7
13
21:33
13
8
15
16:47
12
9
14
17:37
6
10
14
17:47
1
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Gudrun Koch
Telefon