Landesliga Nord, U19 - 8. Spieltag - Sa. 28.10.2017 16:00 Uhr
2:3 (0:2)

Aufgebot und Noten

 
1
2,7
(3)
3
2,3
(3)
23
1,8
(3)
5
3,2
(3)
11
2,7
(3)
13
2,7
(3)
14
3,3
(3)
17
3,0
(3)
9
2,8
(3)
4
Schmitt (46.)
3,0
(3)
12
Simsek (46.)
3,0
(3)
15
Do (46.)
3,0
(3)
10
Uka (86.)
-
(0)
40
-
(0)
10
-
(0)
14
-
(0)
4
-
(0)
13
-
(0)
2
-
(0)
7
-
(0)
15
-
(0)
12
-
(0)
18
Baer (36.)
-
(0)
19
Apitz (53.)
-
(0)
20
Benning (79.)
-
(0)
9
Keiner (84.)
-
(0)
Durchschnittsalter: 17,4
Durchschnittsalter: 17,3
Trainer: Jan Scheibe
Trainer: Holzer, Thomas

Spielbericht

 
Unglückliche Niederlage anstatt möglicher 3 Punkte
von Presseabteilung A-Junioren
Zum vierten Heimspiel der diesjährigen Saison, begrüßten die DJKler, die Mannschaft aus Baiersdorf auf der Rudi-Ziegler-Sportanlage. Die Gäste reisten mit viel Selbstvertrauen nach Bamberg, konnte man doch von den letzten fünf Partien vier gewinnen und ein Unentschieden erzielen.

Bereits beim Aufwärmen merkte man, dass der starke Wind großen Einfluss auf das Spiel haben kann. Und so kam es dann auch. Baiersdorf gewann die Platzwahl und spielte somit die ersten 45 Minuten mit dem Wind im Rücken. Von Beginn an versuchte man die Heimmanschaft unter Druck zu setzen, und erst gar kein normales Aufbauspiel entstehen zu lassen. Befreiungsschläge kamen postwendend, alleine durch den Wind, wieder zurück. In der 11. Minute dann die Führung für die Gäste. Nach einer Ecke hatte die DJK dreimal die Möglichkeit zu klären, schaffte dies aber nicht. So landete der Ball schließlich bei Luca Heidner, der aus 14. Meter trocken abschloss. Baiersdorf machte weiter Druck, und erzielte folgerichtig in der 30. Minute das 0:2 durch Simon Müller.

In der zweiten Halbzeit wollte es die Heimmanschaft den Gästen nachtun, und ebenfalls mit frühen Pressing diese zu Fehlern zu zwingen. Allerdings gehörte die erste große Chance der Mannschaft aus Baiersdorf. Ein gut vorgetragener Konter, konnte von Erich Weber klasse pariert werden.
Ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch die Mannschaft von Trainer Jan Scheibe. Nach einem Eckball erzielte Ralph Thomann den frühen Anschlusstreffer per Kopf in der 50. Spielminute. Angriff um Angriff rollte nun auf das Tor der Gäste. Die beste Chance auf den Ausgleich hatte Vlad Khazanov. Er scheiterte aber nach toller Ballannahme am Gästetorwart. In der 68. Minute wurde der gleiche Spieler im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ralph Thomann souverän. Jetzt spielten die gelb-grünen voll auf Sieg. Weitere gute Chancen folgten. Bei einem Schuss von Moritz Sträub, gegen die Laufrichtung des Torwarts, hatten die Fans den Torschrei schon auf den Lippen. Leider wurde dieser noch von einem Abwehrspieler auf der Linie geklärt.
In der 85. Minute dann die spielentscheidene Szene. Nach einem vermeidbaren Foul von Vlad Khazanov gab es Freistoß für die Gäste aus ca. 20 Metern, halbrechte Position. Der Rechtsfuß Luca Heidner trat an, und zirkelte den Ball rechts um die Mauer zum 2:3 in das Tor.
Dies blieb dann leider auch die letzte Situation in einem abwechslungsreichen Spiel.

Aufgrund der Überlegenheit und der Chancen in der zweiten Halbzeit hätten sich die DJKler wohl mindestens einen Punkt, wenn nicht sogar den Sieg, verdient.
Nun muss man am kommenden Sonntag versuchen, etwas zählbares aus Aschaffenburg mit nach Bamberg zu nehmen.
Spielbericht eingestellt am 31.10.2017 13:36 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

DJK Don B. Bbg.
Baiersdorfer SV
45
90
90
+1
Spielende (17:50 Uhr)
88
 
Heller, Ian (Baiersdorfer SV) / 1. gelbe Karte
86
 
Spielerwechsel DJK Don Bosco Bamberg
Uka, Dardan im Spiel
84
 
Tooooor für Baiersdorfer SV
2:3 Heidner, Luca / 2. Saisontor
84
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
79
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
68
 
2:2 Thomann, Ralph (Foulelfmeter) / 2. Saisontor (Vorarbeit Khazanov, Vladislav)
53
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
Apitz, Mateo im Spiel
50
 
1:2 Thomann, Ralph / 1. Saisontor (Vorarbeit Romaus, Christopher)
46
 
Spielerwechsel DJK Don Bosco Bamberg
46
 
Spielerwechsel DJK Don Bosco Bamberg
Simsek, Cem im Spiel
46
 
Spielerwechsel DJK Don Bosco Bamberg
Do, David im Spiel
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (17:04 Uhr)
45
+9
Halbzeit (16:56 Uhr)
36
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
Baer, Elias im Spiel
30
 
Tooooor für Baiersdorfer SV
0:2 Müller, Simon / 5. Saisontor
11
 
Tooooor für Baiersdorfer SV
0:1 Heidner, Luca / 1. Saisontor
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (16:02 Uhr)

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare verfasst

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind Fan eines der beiden Teams und regelmäßig bei Spielen vor Ort? Dann machen Sie mit und versorgen uns als Vereinsverwalter mit Bildern, Infos, Tickern etc.! Als Dankeschön gibt es ein kostenloses Gold-Abonnement.
DJK Don Bosco Bamberg
Baiersdorfer SV
·
Live-Ticker
·
Spiel-Statistik
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spiel-Statistik
·
Stimmen zum Spiel

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 19 (A-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2017/18 - 8. Spieltag
Datum: 28.10.2017 16:00 Uhr
Sportstätte: Rudi-Ziegler-Sportanlage, Kunstrasen A

Zuschauer

Zuschauerzahl: 50
Manu1503
DJK Don.

Torschützen

 
0:1
(11.)
0:2
(30.)
2:2
(68.)
Thomann Ralph / 2. ST
(Foulelfmeter)
2:3
(84.)

Spielerstrafen

DJK Don Bosco Bamberg
Schmittlein (90.+1) / 1. GK
Baiersdorfer SV
Heller (88.) / 1. GK

DJK Don Bosco Bbg.: 3-4-2-1

Schiedsrichter

 
Fabian Gratzke
(TSV Neukenroth)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
--
(0)
Leistungen der Teams
Heim
--
 
(2)
Gast
--
 
(2)
Erg. ok? (j/n)
--
(0)
Ballbesitz
--
(0)
Zweikampf
--
(0)
Beste Spieler
--
(0)
Bratwurst
--
 
(0)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
11
41:15
24
3
10
41:16
22
5
10
17:27
16
6
11
20:21
13
8
11
23:35
12
9
10
24:29
11
10
11
17:21
10
11
10
14:27
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Hans-Jürgen Wunder
Telefon 01577-3310855