08.03.2017 | 20:00 Uhr

Der alte Fritz geht endgültig

Trainerlegende Fritz Ruhmann verstorben

Vom Trainerdasein hatte sich Fritz Ruhmann zuletzt zurückgezogen. So ganz konnte der 70-Jährige aber vom runden Leder nicht lassen und wollte sein Wissen als Übungsleiter jungen Trainern weitergeben. Jetzt ist das Erlanger Urgestein im Alter von 70 Jahren überraschend verstorben. Weiter... [4]

09.12.2016 | 08:30 Uhr

Trauer beim FSV Bruck

Joachim “Doc” Wolter verstorben

Der FSV Erlangen-Bruck trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Joachim “Doc” Wolter. Über 40 Jahre hatte der Funktionär, der 75 Jahre alt wurde, seinem Verein gedient in den er 1959 eingetreten war. Zuletzt war Joachim Wolter wieder eingesprungen als sich kein Vorstand mehr finden wollte. Weiter...
05.10.2016 | 12:00 Uhr

Torschütze der Saison: Heiko Geyer

“Da kann man schon stolz sein!”

Mit satten 48 Treffen hat sich Heiko Geyer vom SC Adelsdorf 2 die Torschützenkanone in der A-Klasse 2 und auch im Spielkreis Erlangen-Pegnitzgrund gesichert und hat auch schon wieder sechs mal in dieser Saison getroffen. Am Rande der Partie zwischen dem SCA und der SpVgg Heßdorf hat anpfiff.info die Trophäe übergeben und sich mit dem Knipser unterhalten. Weiter... [2]
27.09.2016 | 15:00 Uhr

Umfrage zur Flexiblen Liga

Verantwortliche sehen mehr Chancen als Risiken

Seit Beginn der Saison gibt es die Flexible Liga als Pilotprojekt im Spielkreis Hof-Marktredwitz, mit der versucht werden soll, den Spielbetrieb auch in personalarmen Zeiten am Leben zu erhalten. Gut möglich, dass dieses Modell bald auch in anderen Regionen umgesetzt wird. anpfiff.info hat deshalb Beteiligte zu ersten Erfahrungen und möglichen Erfolgsaussichten befragt. Weiter... [1]

09.08.2016 | 10:00 Uhr

Tragödie im Urlaub

Der Fußballbezirk trauert um Alberto Maric

Der Fußballbezirk trauert um Alberto Maric, der im Urlaub in Kroatien am vergangen Freitag durch einen schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Alberto Maric, der in der Region in Trailsdorf, Wimmelbach und Höchstadt spielte, wurde nur 24 Jahre alt. Weiter... [6]

28.06.2016 | 06:00 Uhr

Fünf oder sechs A-Klassen?

Könnte die Einteilung der A-Klassen so aussehen?

In den A-Klassen des Spielkreises Erlangen-Pegnitzgrund gehen zur neuen Saison voraussichtlich 89 Mannschaften an den Start. Gäbe es nur fünf A-Klassen, hätten diese eine Stärke von etwa 18 Teams pro Liga. Bliebe alles gleich wie bisher, hätten die Ligen eine Größe von etwa 15 Teams. Aber wie könnte die Einteilung aussehen? Weiter... [6 |]

27.06.2016 | 14:00 Uhr

Könnte es so aussehen?

Einteilung der Kreisklassen in Er-Peg?

Da die offizielle Einteilung der Kreis- und A-Klassen sowie der B-Klassen noch auf sich warten lässt, schickt anpfiff.info eine mögliche Einteilung der Kreisklassen voraus – ohne Gewähr. Interessant wird sein, in welche Ligen die sechs Absteiger und die 15 Aufsteiger eingeteilt werden und ob manche Vereine ihre Liga wechseln müssen. Weiter... [8]

13.01.2017 | 18:00 Uhr

WM mit 48 Mannschaften

Verwässerung oder Bereicherung?

Fluch oder Segen. Der Fußballkreis Erlangen/Pegnitzgrund diskutiert die Aufstockung der WM auf 48 Teilnehmer. Dabei gibt es kritische Stimmen, aber auch positives Feedback für die Entscheidung des Fußball Weltverbandes. Weiter...

14.10.2016 | 12:00 Uhr

Der Auftritt der Remis-Könige

Die Remiskönige kommen zum Jahn und zum BSV

Der eine ist klarer Favorit, der andere möchte wieder halbwegs in die Spur finden: Während die SpVgg Jahn Forchheim in der Landesliga Nordwest auf das Schlusslicht aus Höchberg trifft, bekommt es der Baiersdorfer SV in der Nordost-Gruppe nach seiner Niederlagenserie mit dem formstarken ASV Vach zu tun.  Das Kuriose daran: Die Gegner des Landkreis-Duos teilten in dieser Saison jeweils acht Mal die Punkte. Weiter...

23.09.2016 | 12:00 Uhr

Bayerische Ü32-Meisterschaft

Kann Schwabach die Bayern ärgern?

Die sieben Bezirksmeister und Titelverteidiger FC Bayern München kämpfen am Samstag, 24. September, ab 10.45 Uhr in Lichtenfels um die Bayerische A-Seniorenmeisterschaft. Mit dabei sind auch zwei fränkische Vertreter mit dem Meister Oberfrankens, Ausrichter Lichtenfels, und dem SC 04 Schwabach, der in der Gruppenphase auf den Favoriten aus der Landeshauptstadt trifft. Dabei ist auch ein prominenter Ex-Profi. Weiter...

19.07.2016 | 06:00 Uhr

6. Flo Birkner Cup

Benefizturnier mit Tradition

Am 23.07.2016 ist es wieder soweit. Am Gelände des TSV Neuhaus, welches an diesem Tag zum Lieblingskren-Stadion wird, rollt der Ball wieder für den guten Zweck. Der Verein Eintracht Klappstuhl e.V. organisiert wieder den Flo Birkner Cup. Im Jahr 2016 geht das Benefiz-Kleinfeld Fußball Turnier in seine sechste Auflage. Weiter... []