Artikel veröffentlicht am 08.01.2021 um 18:00 Uhr
6. Spieltag, Gruppe E-H: Frickenhausen zieht in die K.O.-Phase ein
MIT VIDEO Hannes Hofmann hat sich für die K.O.-Phase qualifiziert. Bei der Premiere noch ausgeschieden steht er nach dem vierten Sieg im Sechzehntelfinale. Auch der SC Schwarzach ist weiter. Dahinter ist hingegen noch nichts entschieden. Klarer liegen die Karten hingegen in Gruppe G, in der der TSV Kleinrinderfeld auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hofft.
Von Christian Oppel , Sebastian Werner, Thilo Wilke und Alexander Rausch
Das Rennen um die K.O.-Phase ist so gut wie entschieden. Nur Giulio Rademacher, der am letzten Spieltag gegen den noch punktlosen FC Eibelstadt ran muss, muss noch zittern. Gegen Simon Röhrig von der SG Urspringen/Karbach setzte es eine 1:5-Niederlage. Noch ohne Punktverlust geht der SG-Zocker als Erster ins Sechzehntelfinale. Wie so oft verteilte Röhrig die Verantwortung auf mehrere Schultern. Son per Doppelpack, Ndombele, Moura und Lamela sorgten für den Sieg seiner Tottenham Hotspur. Einziger Wermutstropfen seiner Bilanz ist aber immer noch, in keinem Spiel gegentorlos geblieben zu sein, den für den SoccerClub hübschte Paredes das Resultat noch etwas auf. Rademacher lobte seinem Gegenüber für seine „hohe Präzision und Effektivität".

Gruppe F: SoccerClub muss zittern


Beste Karten auf Platz zwei hat mittlerweile Lengfelds Daniel Plagens, der Hettstadt klar besiegte. „Ich verstehe nicht ganz, das er nicht mehr Punkte hat, weil er echt ordentlich gespielt hat", sagte der Lengfelder hernach. Die Stats zum Spiel unterstützen seine These zu Hettstadts Furkan Eykaya da dieser bei Passgenauigkeit, Ecken und Schüssen aufs Tor eigentlich die Nase vorne hatte. Doch der TSV erzielte mit sechs Abschlüssen vier Tore.

Ebenfalls in der nächsten Runde ist Frickenhausens Hannes Hofmann. „Ich bin sehr schlecht ins Spiel reingekommen hätte auch 2:0 hinten liegen können. Anschließend bin ich aber mehrmals alleine auf den Keeper zugelaufen und hab ihn dann vergeben. Zum Glück hab ich trotzdem gewonnen", meinte der TSV-Zocker nach dem 4:2- Erfolg zufrieden. Damit hat Abtswinds Carmine de Biasi, der im Live-Spiel FTW-Gamer Yannick Kupferschmidt mit 6:0 besiegte, nur noch geringe Chancen aufs Weiterkommen.



Gruppe G: Fuchsstadt überrascht gegen Gössenheim

Das letzte Spiel des 6. Spieltags in der Gruppe G hielt eine große Überraschung bereit. Final-Four-Teilnehmer Justin Gretzer verließ erstmals als Verlierer das Spielfeld. Zuvor hatte er fünf Mal gewonnen. Mohammad Alasaad aus Fuchsstadt besiegte den Favoriten mit 2:0. Dieser erwischte einen rabenschwarzen Tag und schoss mit PSG nur einmal auf das Tor des FC Chelsea. Alasaad kam in diesem Spiel ein früher Fehler von Gretzer zugute. Kai Havertz nutzte den Abwehrbock und ging in der 16. Minute in Führung. „Das Tor hat mir Ruhe gegeben, denn ich war sehr nervös“, berichtete Alasaad. Mein Gegner war stark aber ich hatte heute das nötige Glück." In Führung liegend spielte der Fuchsstadter mehr auf Ballbesitz, so dass Gretzer überhaupt nicht in Spiel kam. Das 2:0 nach 65 Minuten war die Vorentscheidung. „Ich habe überhaupt kein Land gesehen, ich schätze, ich war zu selbstbewusst“, gab Gretzer nach der Partie zu. Damit verpasst der Gössenheimer den vorzeitigen Gruppensieg. „So bleibt wenigstens noch die Spannung erhalten“, teilte er mit einem Augenzwinkern mit.

Durch diese Niederlage ist, neben Fuchsstadt, auch die weitere Konkurrenz an den Spitzenplatz herangerückt. Vor allem Christian Hofrichter schielt nun noch auf den ersten Platz, den er aber nur erreichen kann, wenn Gretzer auch das letzte Spiel gegen Lohr verliert. Der Sonderhofer selbst lieferte gegen Alessandro Englert vom TSV Lohr eine klasse Partie ab und gewann mit PSG gegen den FC Liverpool glatt mit 6:0. Von Beginn an war der französische Meister hoch überlegen. Zweimal Neymar und Mbappé machten schon im ersten Durchgang alles klar. Zweimal Sarabia und nochmals Mbappé schraubten das Ergebnis in die Höhe. Die Torschuss-Statistik von 16:3 unterstreicht die klare Überlegenheit Hofrichters. „Ich war überhaupt nicht im Spiel“, musste Englert zugeben. „Mein Gegner war einfach sehr stark und hat mit seinen beiden 6ern das komplette Zentrum zugemacht.“

Riedenheim siegt im Kellerduell

Die Saudis von Al Ahli haben sich durch einen 5:2-Erfolg gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München an die Quali-Plätze herangeschlichen. Allerdings braucht Daniel Schmitt am letzten Spieltag Schützenhilfe, um noch einen Kontrahenten von den Quali-Plätzen zu stoßen. Im Spiel gegen den BC Aura war „SebastianBrudy“ klar überlegen, verzeichnete 13:5 Torschüsse und hatte 70% Ballbesitz. Ein Sieg im letzten Spiel vorausgesetzt, könnten sich interessante Konstellationen ergeben, da aktuell drei Teams 13 Punkte haben. Die könnte der Kleinrinderfelder auch erreichen. Allerdings hängen die Trauben gegen Christian Hofrichter vom SV Sonderhofen sehr, sehr hoch.

Im Gruppenkeller konnte die DJK Riedenheim endlich den zweiten Sieg einfahren. Gegen Julian Heim von Waldzell/Ansbach/Roden konnte Fabian Grüb einen klaren 6:0-Sieg einfahren. Dabei ließ Real Madrid dem englischen Team von Chelsea London keine Chance. Zwar schloss Heim zehn Mal ab, allerdings gingen nur vier dieser Schüsse auf das Tor der Königlichen. Letztere zielten viel genauer. Alle elf Abschlüsse gingen auf das Tor, nur fünf davon konnte der Chelsea-Keeper abwehren. Trotz der vielen Schüsse sah der siegreiche Riedenheimer „kein wirklich gutes Spiel von beiden Mannschaften." Für ihn war am Ende die Chancenverwertung entscheidend. Während Heim somit bei null Punkten bleibt, konnte Grüb sein Konto nun auf immer sechs Zähler aufstocken.

Gruppe H: Es wird heiß am letzten Spieltag

Was für ein Statement! Mit 8:0 fegte Heidingsfelds Dominik Peschke seinen Kontrahenten Sami Tarabeh von der Konsole – und überraschte damit nicht nur seinen Gegner: „Ich bin heute mega gut ins Spiel gekommen und hab gleich nach einer halben Stunde 3:0 geführt. Auch danach habe ich meine Chancen weiter eiskalt genutzt. Darüber bin ich selbst etwas erstaunt.“ Denn beim Blick auf die Statistiken war der Zocker vom FV Gemünden-Seifriedsburg kaum schlechter. Nur die nötige Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor ließ er vermissen.

Mit dieser hatte auch Marktbreit-Martinsheims Samuel Stumpf zu kämpfen – und das ausgerechnet im Derby gegen den TSV Sulzfeld. Trotz Chancen auf beiden Seiten führte der Maustaler mit 2:0. Erst in Überzahl kam Stumpf zum Anschlusstreffer und beinahe sogar zum Ausgleich. „Das Spiel drohte zu kippen. Samu hatte einen Lattentreffer und war nahe dran am 2:2“, so Jens Stöcklein. Doch anstatt des Ausgleichs fiel auf der anderen Seite das 3:1 und der TSV-Zocker machte binnen weniger Minuten den Sack endgültig zu. „Es war ein sehr wichtiges Spiel für mich. Allerdings habe ich zu viele Möglichkeiten ausgelassen und war defensiv zu schwach und unsortiert“, ärgerte sich Stumpf.

Deutlich effektiver war da schon Leopold Brachat. „Solche Spiele liebe ich. Ich schieße dreimal aufs Tor und mache daraus zwei Treffer“, so der Schwarzacher, der gegen Bayern Kitzingen mit 2:1 gewann. Und das, obwohl Can Saygili der aktivere Spieler war und deutlich mehr vom Spiel hatte. Während aber der FVgg-Gamer eine Chance nach der anderen ausließ, schlug der Vorjahrezweite eiskalt zu. „Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Die Zahlen sprechen eigentlich eine deutliche Sprache“, meinte Saygili frustriert. Brachat ist damit sicher weiter, Saygili muss noch zittern.

Die Partie FSV Esselbach-Steinmark gegen den TSV Grombühl wurde verlegt.

Dieses Turnier steht nicht mit Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern in Verbindung und wird nicht von diesen unterstützt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
2. Wohnzimmer-Cup

Infos zum Turnier

Datum: 05.12.2020 20:00 - 31.01.2021 19:00 Uhr
Sportstätte: eigenes Wohnzimmer
Veranstalter: anpfiff.info
Anmeldeschluss: 30.11.2020 23:59 Uhr

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
TSV Biebelried
7
26:12
18
2
FC Gollhofen
7
38:9
16
3
SV Birkenfeld
8
28:15
16
4
SC Mainsondheim
7
27:14
13
5
FV Stetten/Binsf.-M.
7
29:11
13
6
SV Kürnach
7
20:19
9
7
TSV Albertshofen
7
11:39
6
8
TSG Estenfeld
7
15:24
3
9
Würzburger Kick. M/F
7
10:61
0
Gruppe B
1
TSV Rottendorf
7
32:6
21
2
Karsbach/Heßdorf
7
36:7
19
3
TSV Güntersleben
7
39:17
15
4
TSV Homburg
7
20:17
10
5
SV Veitshöchheim
7
27:21
9
6
ASV Ippesheim
7
20:23
7
7
SV Gelchsheim
7
19:24
7
8
TSV Albertshofen
8
4:61
3
9
SV Oberdürrbach
7
18:39
3
Gruppe C
1
SV Maidbronn
7
30:9
16
2
FV Thüngersheim
7
27:13
16
3
SV Sickershausen
6
22:16
13
4
Dettelbach+OT 2009
7
17:13
13
5
TSV Repperndorf
7
18:21
9
6
FC Iphofen
7
15:17
7
7
TSV Gerbrunn
7
17:33
5
8
TSV Mainbernheim
7
16:16
4
9
SpVgg Gülchsheim
5
4:28
1
Gruppe D
1
Burggr./Erb.-S./Hau.
7
16:10
16
2
SV Hoheim
7
33:16
15
3
SB Versbach
7
28:17
15
4
Würzburger Kick. 2
7
18:12
13
5
SV Gaukönigshofen
8
22:18
11
6
ETSV Würzburg
8
16:26
10
7
SV Greußenheim
8
15:22
8
8
TSV Karlburg
7
15:22
6
9
SC Schernau
7
10:30
0
Gruppe E
1
SV Geroldshausen
7
37:2
21
2
FV Ülkems. Kitzingen
7
34:9
15
3
Buchbrunn/Mainst.
8
21:16
15
4
SPVGG Giebelstadt
7
20:12
15
5
DJK Würzburg
7
23:17
12
6
TG Höchberg
7
22:17
9
7
Würzburger Kickers
7
17:26
6
8
SV Aalbachtal
7
8:39
3
9
DJK Gramschatz
7
3:47
0
Gruppe F
1
Urspringen/Karbach
7
34:8
21
2
TSV Lengfeld
7
26:13
16
3
Soccer Club Würzburg
7
22:21
13
4
TSV Frickenhausen
7
17:21
12
5
TSV Abtswind
7
23:12
11
6
SG Hettstadt
7
13:25
4
7
FT Würzburg
7
10:26
4
8
FC Eibelstadt
7
11:30
0
Gruppe G
1
FC Gössenheim
7
30:8
18
2
SV Sonderhofen
7
48:10
16
3
TSV Lohr
7
35:19
13
4
TSV Kleinrinderfeld
7
27:15
13
5
SV Fuchsstadt
7
22:13
13
6
DJK-SV Riedenheim
7
16:32
6
7
BC Aura
7
22:47
3
8
Waldzell/Ansb./Roden
7
6:62
0
Gruppe H
1
SC Schwarzach
7
21:12
17
2
FSV Esselbach-Stein.
5
16:13
10
3
FVgg Bay. Kitzingen
7
18:13
10
4
SV Heidingsfeld
7
18:13
10
5
TSV Grombühl
7
21:15
9
6
TSV Sulzfeld
7
11:23
7
7
FV Gemünden/Seifr.
6
9:18
5
8
FG Marktbreit-Mart.
6
7:14
4

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 2 x 6 min
Gruppe A
Montag, 07.12.2020
 
19:30
1
Gollhofen - Biebelried
Dienstag, 15.12.2020
19:00
2
Mainsondheim - Würzb. Kick.M/F
Montag, 07.12.2020
19:00
3
Kürnach - Stet./Binsf.-M.
19:00
4
Estenfeld - Birkenfeld
Freitag, 11.12.2020
20:00
33
Kürnach - Gollhofen
Sonntag, 13.12.2020
16:00
34
Albertshofen - Birkenfeld
16:00
35
Mainsondheim - Stet./Binsf.-M.
18:00
36
Estenfeld - Biebelried
Mittwoch, 16.12.2020
18:30
65
Biebelried - Mainsondheim
18:00
66
Stet./Binsf.-M. - Albertshofen
18:00
67
Birkenfeld - Würzb. Kick.M/F
Donnerstag, 17.12.2020
21:00
68
Gollhofen - Estenfeld
Sonntag, 20.12.2020
13:00
97
Biebelried - Stet./Binsf.-M.
18:00
98
Estenfeld - Albertshofen
18:00
99
Kürnach - Würzb. Kick.M/F
18:00
100
Gollhofen - Birkenfeld
Dienstag, 29.12.2020
14:30
129
Würzb. Kick.M/F - Gollhofen
Sonntag, 27.12.2020
18:00
130
Albertshofen - Kürnach
Montag, 28.12.2020
19:00
131
Birkenfeld - Biebelried
Sonntag, 27.12.2020
18:00
132
Mainsondheim - Estenfeld
Samstag, 02.01.2021
18:00
160
Würzb. Kick.M/F - Albertshofen
18:00
161
Biebelried - Kürnach
12:00
162
Birkenfeld - Mainsondheim
18:00
163
Stet./Binsf.-M. - Estenfeld
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
193
Stet./Binsf.-M. - Gollhofen
18:00
194
Würzb. Kick.M/F - Estenfeld
18:00
195
Albertshofen - Mainsondheim
Dienstag, 05.01.2021
20:30
196
Birkenfeld - Kürnach
Montag, 11.01.2021
18:00
213
Stet./Binsf.-M. - Birkenfeld
18:00
214
Kürnach - Mainsondheim
18:30
215
Biebelried - Würzb. Kick.M/F
20:00
216
Gollhofen - Albertshofen
Freitag, 15.01.2021
12:00
245
Mainsondheim - Gollhofen
18:00
246
Würzb. Kick.M/F - Stet./Binsf.-M.
Donnerstag, 14.01.2021
21:00
247
Albertshofen - Biebelried
Freitag, 15.01.2021
18:00
248
Estenfeld - Kürnach
Gruppe B
Samstag, 05.12.2020
 
18:30
5
Güntersleben - Veitshöchheim
Sonntag, 06.12.2020
18:00
6
Karsbach/Heßd. - Oberdürrbach
12:00
7
Homburg - Albertshofen
15:00
8
Ippesheim - Rottendorf
Sonntag, 13.12.2020
18:00
37
Karsbach/Heßd. - Güntersleben
Samstag, 12.12.2020
20:30
38
Homburg - Rottendorf
Sonntag, 13.12.2020
18:00
39
Ippesheim - Gelchsheim
18:00
40
Albertshofen - Oberdürrbach
Dienstag, 15.12.2020
19:30
69
Veitshöchheim - Ippesheim
18:00
70
Rottendorf - Albertshofen
19:00
71
Gelchsheim - Karsbach/Heßd.
Donnerstag, 17.12.2020
20:45
72
Güntersleben - Homburg
Samstag, 19.12.2020
21:00
101
Rottendorf - Güntersleben
19:30
102
Homburg - Ippesheim
Sonntag, 20.12.2020
16:00
103
Albertshofen - Veitshöchheim
Freitag, 18.12.2020
14:00
104
Oberdürrbach - Gelchsheim
Montag, 28.12.2020
20:45
133
Albertshofen - Güntersleben
Dienstag, 29.12.2020
17:00
134
Karsbach/Heßd. - Veitshöchheim
Montag, 28.12.2020
17:00
135
Homburg - Gelchsheim
21:00
136
Oberdürrbach - Rottendorf
Samstag, 02.01.2021
20:00
165
Gelchsheim - Albertshofen
14:30
166
Veitshöchheim - Homburg
18:00
167
Ippesheim - Karsbach/Heßd.
Sonntag, 03.01.2021
14:00
168
Güntersleben - Oberdürrbach
Dienstag, 05.01.2021
19:00
197
Güntersleben - Gelchsheim
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
198
Albertshofen - Karsbach/Heßd.
Dienstag, 05.01.2021
20:00
199
Rottendorf - Veitshöchheim
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
200
Oberdürrbach - Ippesheim
Sonntag, 10.01.2021
18:00
217
Karsbach/Heßd. - Homburg
20:00
218
Gelchsheim - Rottendorf
Montag, 11.01.2021
18:00
219
Ippesheim - Albertshofen
Dienstag, 12.01.2021
20:00
220
Veitshöchheim - Oberdürrbach
Freitag, 15.01.2021
20:00
249
Gelchsheim - Veitshöchheim
Samstag, 16.01.2021
18:30
250
Oberdürrbach - Homburg
Freitag, 15.01.2021
18:00
251
Rottendorf - Karsbach/Heßd.
Samstag, 16.01.2021
14:00
252
Güntersleben - Ippesheim
Gruppe C
Sonntag, 06.12.2020
10:00
9
Iphofen - Gerbrunn
10:00
10
Gülchsheim - Thüngersheim
10:00
11
Repperndorf - Mainbernheim
17:30
12
Maidbronn - Sickershausen
Freitag, 11.12.2020
17:00
41
Dettelbach - Maidbronn
Montag, 14.12.2020
21:30
42
Mainbernheim - Gerbrunn
Freitag, 11.12.2020
18:30
43
Thüngersheim - Iphofen
Sonntag, 13.12.2020
14:00
44
Gülchsheim - Repperndorf
Donnerstag, 17.12.2020
14:30
73
Repperndorf - Maidbronn
Mittwoch, 16.12.2020
18:00
74
Thüngersheim - Sickershausen
18:00
75
Dettelbach - Gerbrunn
Donnerstag, 17.12.2020
20:00
76
Gülchsheim - Iphofen
Sonntag, 20.12.2020
17:00
105
Gerbrunn - Maidbronn
18:00
106
Mainbernheim - Gülchsheim
18:00
107
Thüngersheim - Dettelbach
18:00
108
Sickershausen - Repperndorf
Sonntag, 27.12.2020
18:00
137
Gerbrunn - Sickershausen
18:00
138
Repperndorf - Dettelbach
18:00
139
Iphofen - Mainbernheim
Montag, 28.12.2020
17:00
140
Maidbronn - Thüngersheim
Samstag, 02.01.2021
18:00
169
Mainbernheim - Thüngersheim
18:00
170
Iphofen - Repperndorf
18:00
171
Sickershausen - Dettelbach
18:00
172
Gerbrunn - Gülchsheim
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
201
Iphofen - Dettelbach
18:00
202
Gerbrunn - Thüngersheim
18:00
203
Sickershausen - Mainbernheim
18:00
204
Maidbronn - Gülchsheim
Dienstag, 12.01.2021
19:00
221
Maidbronn - Iphofen
Montag, 11.01.2021
18:00
222
Dettelbach - Mainbernheim
18:00
223
Repperndorf - Gerbrunn
18:00
224
Gülchsheim - Sickershausen
Freitag, 15.01.2021
18:00
253
Mainbernheim - Maidbronn
18:00
254
Thüngersheim - Repperndorf
18:00
255
Sickershausen - Iphofen
18:00
256
Dettelbach - Gülchsheim
Gruppe D
Sonntag, 06.12.2020
10:30
13
Würzb. Kick. 2 - Gaukönigshofen
Dienstag, 08.12.2020
19:00
14
Versbach - Greußenheim
Sonntag, 06.12.2020
16:30
15
Karlburg - ETSV Würzburg
Mittwoch, 09.12.2020
20:00
16
Burg./Erbs./Hau - Schernau
Freitag, 11.12.2020
19:30
45
Würzb. Kick. 2 - Versbach
Montag, 14.12.2020
20:00
46
Schernau - Greußenheim
18:30
47
Hoheim - ETSV Würzburg
Samstag, 12.12.2020
11:30
48
Burg./Erbs./Hau - Karlburg
Mittwoch, 16.12.2020
20:30
77
ETSV Würzburg - Greußenheim
20:00
78
Würzb. Kick. 2 - Hoheim
20:00
79
Karlburg - Gaukönigshofen
Sonntag, 20.12.2020
20:00
80
Versbach - Schernau
Montag, 21.12.2020
18:30
109
Versbach - Burg./Erbs./Hau
Dienstag, 22.12.2020
19:30
110
ETSV Würzburg - Schernau
Montag, 21.12.2020
20:30
111
Greußenheim - Gaukönigshofen
Sonntag, 20.12.2020
15:00
112
Karlburg - Hoheim
Sonntag, 27.12.2020
17:00
141
Hoheim - Gaukönigshofen
Samstag, 26.12.2020
20:00
142
Versbach - Karlburg
Mittwoch, 30.12.2020
18:00
143
Würzb. Kick. 2 - ETSV Würzburg
Dienstag, 29.12.2020
19:30
144
Burg./Erbs./Hau - Greußenheim
Samstag, 02.01.2021
14:00
173
Hoheim - Burg./Erbs./Hau
Sonntag, 03.01.2021
21:00
174
Greußenheim - Karlburg
20:00
175
Gaukönigshofen - Versbach
Samstag, 02.01.2021
18:00
176
Schernau - Würzb. Kick. 2
Mittwoch, 06.01.2021
20:00
205
Gaukönigshofen - Burg./Erbs./Hau
Montag, 04.01.2021
18:30
206
ETSV Würzburg - Versbach
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
207
Greußenheim - Würzb. Kick. 2
12:00
208
Schernau - Hoheim
Dienstag, 12.01.2021
18:00
225
ETSV Würzburg - Burg./Erbs./Hau
Montag, 11.01.2021
19:00
226
Greußenheim - Hoheim
Samstag, 09.01.2021
21:00
227
Karlburg - Würzb. Kick. 2
Dienstag, 12.01.2021
19:30
228
Gaukönigshofen - Schernau
Freitag, 15.01.2021
18:00
257
Burg./Erbs./Hau - Würzb. Kick. 2
Donnerstag, 14.01.2021
17:30
258
Gaukönigshofen - ETSV Würzburg
Sonntag, 17.01.2021
18:30
259
Hoheim - Versbach
Freitag, 15.01.2021
18:00
260
Schernau - Karlburg
Gruppe E
Sonntag, 06.12.2020
13:00
17
FC Würzb.Kick. - Geroldshausen
13:00
18
Aalbachtal - Ülkem.Kitzingen
13:00
19
Buchbrunn-Main. - Höchberg
Samstag, 05.12.2020
 
19:30
20
Giebelstadt - DJK Würzburg
Freitag, 11.12.2020
21:00
49
Höchberg - Ülkem.Kitzingen
Sonntag, 13.12.2020
13:00
50
FC Würzb.Kick. - Buchbrunn-Main.
13:00
51
Giebelstadt - Gramschatz
13:00
52
Geroldshausen - Aalbachtal
Donnerstag, 17.12.2020
20:00
81
Giebelstadt - Buchbrunn-Main.
Mittwoch, 16.12.2020
18:00
82
Höchberg - Aalbachtal
Donnerstag, 17.12.2020
18:30
83
Ülkem.Kitzingen - Gramschatz
Mittwoch, 16.12.2020
18:00
84
Geroldshausen - DJK Würzburg
Sonntag, 20.12.2020
18:00
113
Gramschatz - Geroldshausen
18:00
114
Aalbachtal - FC Würzb.Kick.
Samstag, 19.12.2020
13:00
115
Ülkem.Kitzingen - Giebelstadt
Sonntag, 20.12.2020
18:00
116
Buchbrunn-Main. - DJK Würzburg
Sonntag, 27.12.2020
18:00
145
Gramschatz - Aalbachtal
Dienstag, 29.12.2020
20:30
146
Giebelstadt - FC Würzb.Kick.
20:00
147
Ülkem.Kitzingen - Buchbrunn-Main.
Sonntag, 27.12.2020
18:00
148
Höchberg - DJK Würzburg
Sonntag, 03.01.2021
16:00
177
Geroldshausen - Giebelstadt
Samstag, 02.01.2021
18:00
178
Buchbrunn-Main. - Gramschatz
18:00
179
FC Würzb.Kick. - Höchberg
Sonntag, 03.01.2021
18:00
180
DJK Würzburg - Ülkem.Kitzingen
Mittwoch, 06.01.2021
18:00
209
Buchbrunn-Main. - Geroldshausen
18:00
210
Gramschatz - Höchberg
Dienstag, 05.01.2021
18:00
211
Aalbachtal - Giebelstadt
20:15
212
DJK Würzburg - FC Würzb.Kick.
Montag, 11.01.2021
18:00
229
Höchberg - Geroldshausen
Dienstag, 12.01.2021
18:00
230
Gramschatz - DJK Würzburg
Montag, 11.01.2021
18:00
231
Aalbachtal - Buchbrunn-Main.
Sonntag, 10.01.2021
13:30
232
Ülkem.Kitzingen - FC Würzb.Kick.
Samstag, 16.01.2021
11:30
261
Giebelstadt - Höchberg
Freitag, 15.01.2021
18:00
262
DJK Würzburg - Aalbachtal
18:00
263
FC Würzb.Kick. - Gramschatz
18:00
264
Geroldshausen - Ülkem.Kitzingen
Gruppe F
Montag, 07.12.2020
19:00
21
Abtswind - Eibelstadt
19:00
22
Frickenhausen - FT Würzburg
19:00
23
Hettstadt - Soccer C. Würz.
19:00
24
Urspring./Karb. - Lengfeld
Sonntag, 13.12.2020
13:00
53
FT Würzburg - Urspring./Karb.
Freitag, 11.12.2020
18:00
54
Eibelstadt - Lengfeld
18:00
55
Abtswind - Soccer C. Würz.
18:00
56
Hettstadt - Frickenhausen
Donnerstag, 17.12.2020
20:00
85
FT Würzburg - Eibelstadt
Mittwoch, 16.12.2020
18:00
86
Urspring./Karb. - Hettstadt
18:00
87
Lengfeld - Abtswind
18:00
88
Frickenhausen - Soccer C. Würz.
Montag, 21.12.2020
20:00
117
FT Würzburg - Soccer C. Würz.
Sonntag, 20.12.2020
21:00
118
Frickenhausen - Lengfeld
18:00
119
Eibelstadt - Hettstadt
18:00
120
Abtswind - Urspring./Karb.
Montag, 28.12.2020
21:30
149
Hettstadt - FT Würzburg
Sonntag, 27.12.2020
18:00
150
Abtswind - Frickenhausen
18:00
151
Eibelstadt - Urspring./Karb.
Mittwoch, 30.12.2020
19:00
152
Soccer C. Würz. - Lengfeld
Montag, 04.01.2021
18:00
181
FT Würzburg - Abtswind
18:00
182
Eibelstadt - Frickenhausen
Samstag, 02.01.2021
18:00
183
Lengfeld - Hettstadt
Montag, 04.01.2021
18:00
184
Soccer C. Würz. - Urspring./Karb.
Sonntag, 10.01.2021
19:00
233
Lengfeld - FT Würzburg
Montag, 11.01.2021
18:00
234
Soccer C. Würz. - Eibelstadt
18:00
235
Urspring./Karb. - Frickenhausen
18:00
236
Hettstadt - Abtswind
Gruppe G
Montag, 07.12.2020
 
18:00
25
TSV Lohr - Fuchsstadt
Sonntag, 06.12.2020
18:00
26
Gössenheim - Kleinrinderfeld
Dienstag, 08.12.2020
19:00
27
Aura - Riedenheim
Sonntag, 06.12.2020
16:00
28
Waldz./Ansb./R. - Sonderhofen
Freitag, 11.12.2020
19:30
57
Gössenheim - Aura
Sonntag, 13.12.2020
18:00
58
Kleinrinderfeld - Fuchsstadt
Freitag, 11.12.2020
19:00
59
TSV Lohr - Waldz./Ansb./R.
Samstag, 12.12.2020
11:00
60
Riedenheim - Sonderhofen
Mittwoch, 16.12.2020
13:30
89
Fuchsstadt - Waldz./Ansb./R.
18:00
90
Kleinrinderfeld - Sonderhofen
19:45
91
Aura - TSV Lohr
Donnerstag, 17.12.2020
22:00
92
Gössenheim - Riedenheim
Sonntag, 20.12.2020
18:00
121
Fuchsstadt - Riedenheim
Samstag, 19.12.2020
20:30
122
Aura - Sonderhofen
Montag, 21.12.2020
19:00
123
Gössenheim - Waldz./Ansb./R.
Freitag, 18.12.2020
17:30
124
TSV Lohr - Kleinrinderfeld
Sonntag, 27.12.2020
20:00
153
Fuchsstadt - Aura
Dienstag, 29.12.2020
19:00
154
Riedenheim - TSV Lohr
Donnerstag, 31.12.2020
11:30
155
Sonderhofen - Gössenheim
Sonntag, 27.12.2020
18:00
156
Kleinrinderfeld - Waldz./Ansb./R.
Mittwoch, 06.01.2021
19:00
185
Fuchsstadt - Gössenheim
Dienstag, 05.01.2021
20:30
186
Aura - Kleinrinderfeld
Montag, 04.01.2021
18:00
187
Sonderhofen - TSV Lohr
Sonntag, 03.01.2021
14:00
188
Waldz./Ansb./R. - Riedenheim
Mittwoch, 13.01.2021
18:00
237
Sonderhofen - Fuchsstadt
Montag, 11.01.2021
20:30
238
Waldz./Ansb./R. - Aura
Mittwoch, 13.01.2021
19:00
239
Riedenheim - Kleinrinderfeld
Montag, 11.01.2021
17:00
240
TSV Lohr - Gössenheim
Gruppe H
Sonntag, 06.12.2020
15:00
29
Gemünden/Seifr. - Grombühl
Mittwoch, 09.12.2020
18:00
30
Bay. Kitzingen - Esselbach-St.
Sonntag, 06.12.2020
15:00
31
Schwarzach - Sulzfeld
15:00
32
Marktbreit-M. - Heidingsfeld
Sonntag, 13.12.2020
20:15
61
Marktbreit-M. - Gemünden/Seifr.
15:00
62
Schwarzach - Heidingsfeld
13:00
63
Bay. Kitzingen - Grombühl
Freitag, 11.12.2020
14:00
64
Sulzfeld - Esselbach-St.
Dienstag, 15.12.2020
20:00
93
Gemünden/Seifr. - Bay. Kitzingen
Freitag, 18.12.2020
19:00
94
Grombühl - Marktbreit-M.
Mittwoch, 16.12.2020
18:00
95
Esselbach-St. - Schwarzach
18:00
96
Heidingsfeld - Sulzfeld
Sonntag, 20.12.2020
18:00
125
Gemünden/Seifr. - Sulzfeld
18:00
126
Heidingsfeld - Esselbach-St.
Samstag, 19.12.2020
20:15
127
Bay. Kitzingen - Marktbreit-M.
Sonntag, 20.12.2020
18:00
128
Schwarzach - Grombühl
Sonntag, 27.12.2020
21:00
157
Gemünden/Seifr. - Schwarzach
18:00
158
Bay. Kitzingen - Heidingsfeld
Samstag, 02.01.2021
18:00
159
Esselbach-St. - Marktbreit-M.
Sonntag, 27.12.2020
18:00
160
Sulzfeld - Grombühl
Montag, 04.01.2021
18:00
189
Schwarzach - Bay. Kitzingen
18:00
190
Heidingsfeld - Gemünden/Seifr.
Samstag, 02.01.2021
20:15
191
Marktbreit-M. - Sulzfeld
Montag, 04.01.2021
18:00
192
Grombühl - Esselbach-St.
Montag, 11.01.2021
18:00
241
Esselbach-St. - Gemünden/Seifr.
18:00
242
Sulzfeld - Bay. Kitzingen
18:00
243
Grombühl - Heidingsfeld
Sonntag, 10.01.2021
21:00
244
Marktbreit-M. - Schwarzach

Turnier-Statistik

Spiele
264
Tore gesamt
1426
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier

29.12.2020
von Redaktion anpfiff.info



Diesen Artikel...