Artikel veröffentlicht am 11.09.2021 um 17:15 Uhr
Toto-Pokal Viertelfinale: Schweinfurt fordert die Kickers
Dank des dreifachen Rennrodel-Olympiasiegers Felix Loch finden die Schlagerspiel-Wochen im Toto-Pokal-Wettbewerb des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) auch im Viertelfinale ihre Fortsetzung: In der Runde der letzten Acht kommt es zur Neuauflage des unterfränkischen Top-Duells zwischen Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 und dem FC Würzburger Kickers aus der 3. Liga.
Von Sebastian Baumann / PM BFV
er TSV 1860 München reist wie schon im Viertelfinale 2018 wieder zum TSV Buchbach, ein erneut zuschauerträchtiges Fußball-Fest ist da zweifelsfrei garantiert. Mit Toto-Pokal-Titelverteidiger Türkgücü München gastiert der dritte im Wettbewerb verbliebene Drittligist schließlich beim TSV Aubstadt. Komplettiert wird die Runde mit dem einzigen Regionalliga-Duell zwischen dem FV Illertissen und der SpVgg Bayreuth.

Das hat die vom BR Fernsehen live aus Würzburg übertragene Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen ergeben. Die Lose hatte Ausnahmesportler Felix Loch in der Halbzeit-Pause des Drittliga-Duells zwischen dem FC Würzburger Kickers und dem TSV Havelse am Dallenberg gezogen, die Ziehungsaufsicht oblag Verband-Spielleiter Josef Janker vom BFV. „Titelverteidiger Türkgücü ist mit Sicherheit wieder ein heißer Kandidat für den Toto-Pokalsieg – ich drücke aber natürlich auch ein Stück weit dem TSV 1860 München die Daumen. Die Löwen sind im nächsten Jahr bei meinem Verein, der SG Schönau, zu einem Benefizspiel nach dem Hochwasser zu Gast – von daher würde es mich freuen, wenn sie im Toto-Pokal-Wettbewerb weit kommen. Aber ich will mich da gar nicht festlegen und glaube, dass auch das Unterfranken-Duell zwischen Schweinfurt und Würzburg ganz viele Fans freut,“ sagte der dreifache Olympiasieger nach der Auslosung.

Für Verbands-Spielleiter Josef Janker sind die Viertelfinal-Paarungen „echte Zuschauermagneten. Klar, dass 1860 in Buchbach sicherlich ganz viele Fans sehen wollen, aber natürlich auch das Match zwischen Schweinfurt und den Kickers. Und ein Drittligist kommt auch nicht jeden Tag nach Aubstadt. Spannung verspricht auch das Auswärtsspiel von Bayreuth in Illertissen“.

Die Runde der letzten acht Teams wird aller Voraussicht nach am 9. und 10. Oktober 2021 ausgetragen – Ausnahme bilden die Partien des 1. FC Schweinfurt 05 und der SpVgg Bayreuth, das steht aus gutem Grund bereits jetzt fest: Denn die beiden Regionalligisten treffen am Samstag, 9. Oktober, ab 14 Uhr im Hans-Walter-Wild-Stadion aufeinander. Das BR Fernsehen wird das Topspiel der bayerischen Spitzenliga an diesem Tag live aus Bayreuth im Free-TV übertragen.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Verbandspokal Herren 2021/2022

Infos zum Turnier

Datum: 17.07.2021 00:00 - 30.05.2022 12:00 Uhr
Sportstätte: diverse Sportstätten
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Turnierplan und Ergebnisse

Finale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Samstag, 21.05.2022
16:40
Illertissen - Aubstadt
n.E.
Halbfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Samstag, 26.03.2022
 
14:00
Aubstadt - 1860 München
n.E.
14:00
Illertissen - FC Würzb.Kick.
Viertelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Freitag, 08.10.2021
19:00
TSV Buchbach - 1860 München
Samstag, 09.10.2021
14:00
Aubstadt - Türkgü. München
Dienstag, 09.11.2021
 
19:00
Illertissen - SpVgg Bayreuth
Dienstag, 08.03.2022
 
19:00
FC Schweinfurt - FC Würzb.Kick.
Achtelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 07.09.2021
 
17:30
Haibach - FC Schweinfurt
 
17:30
Aubstadt - Rain/Lech
 
17:30
Neumarkt - SpVgg Bayreuth
 
18:30
Kirchanschöring - Illertissen
 
18:30
Heimstetten - TSV Buchbach
 
19:00
Eltersdorf - FC Würzb.Kick.
Mittwoch, 08.09.2021
19:00
Türk. Augsburg - Türkgü. München
 
19:00
Burghausen - 1860 München
n.E.
Runde 2 / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 17.08.2021
17:45
Gundelfingen - Türkgü. München
Mittwoch, 18.08.2021
 
17:45
Großbardorf - FC Würzb.Kick.
 
18:00
Saas Bayreuth - 1860 München
Dienstag, 24.08.2021
 
17:45
Friesen - FC Schweinfurt
17:45
Ansbach - Aubstadt
17:45
Vilzing - SpVgg Bayreuth
 
17:45
SV Mitterteich - Eltersdorf
17:45
Kottern - Illertissen
17:45
Landsberg - Rain/Lech
17:45
Türk. Augsburg - Memmingen
17:45
Deisenhofen - Heimstetten
17:45
Schalding-Hein. - Burghausen
 
18:30
Kirchanschöring - TSV Rosenheim
 
18:30
Unterhaching - TSV Buchbach
Mittwoch, 25.08.2021
17:45
Haibach - Würzburger FV
Dienstag, 31.08.2021
 
17:30
Ettmannsdorf - Neumarkt
Runde 1 / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 10.08.2021
 
18:00
Wendelstein - Unterhaching
 
18:00
SV Auerbach - SpVgg Bayreuth
18:00
Kissinger SC - Rain/Lech
 
18:00
Landshut - TSV Buchbach
 
18:00
SV O. Memmingen - Memmingen
 
18:00
Thulba - Aubstadt
 
18:00
Saas Bayreuth - V. Aschaffenb.
n.E.
 
18:00
Adelsdorf - Eltersdorf
18:00
Kottern - Eichstätt
§
 
18:00
Deisenhofen - FC Pipinsried
n.E.
 
18:00
Garching - Illertissen
18:00
Waldram - Heimstetten
18:00
Oberpframmern - Burghausen
18:00
Tiefenbach - FC Schweinfurt
 
18:30
Schwarzhofen - Schalding-Hein.
 
18:30
Wunsiedel - SV Mitterteich
 
18:30
Ammerthal - Vilzing
 
19:00
Bruckmühl - TSV Rosenheim
n.E.
 
19:00
Schwabach - Neumarkt
 
19:30
Prien - Kirchanschöring
Mittwoch, 11.08.2021
 
18:00
Schwabmünchen - Landsberg
 
18:00
Birkenfeld - 1860 München
18:00
Dettingen - Haibach
 
18:00
Gochsheim - Großbardorf
n.E.
 
18:00
FC Ismaning - Türk. Augsburg
 
18:00
Pfaffenhofen - Türkgü. München
18:00
Prüfening-Reg. - Ettmannsdorf
ausg.
18:30
FC Würzb.Kick. - Gutenst.-Stein.
 
18:30
Mitwitz - Friesen
 
19:00
Wörnitzstein - Gundelfingen
 
19:00
SC Feucht - Ansbach
 
19:00
Buch - Würzburger FV
Quali-Runde / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 13.07.2021
18:30
Ettmannsdorf - Gebenbach
n.E.
Freitag, 16.07.2021
 
19:00
SV F. Regensb. - Neumarkt
 
19:00
Schwabach - ATSV Erlangen
n.E.
19:00
Friesen - FC E. Bamberg
 
19:30
Erlbach - Kirchanschöring
Samstag, 17.07.2021
13:00
Neuburg - Gundelfingen
 
13:00
Egg - Kottern
14:00
Hallbergmoos - FC Ismaning
 
14:00
Ansbach - Seligenporten
 
14:00
Pullach - Schwabmünchen
n.E.
15:00
Bruckmühl - Wasserburg
 
16:00
TSV Lohr - Würzburger FV
 
16:00
Aufkirchen - SC Feucht
16:00
SV Mitterteich - DJK Don B. Bbg.
n.E.
16:00
Ruhmannsfelden - Vilzing
16:00
Frohnlach - Großbardorf
§
16:00
Jahn Forchheim - Buch
n.E.
 
16:00
Weiden - Ammerthal
16:00
Haibach - Vatan Spor AB
16:00
Karlsfeld - Türk. Augsburg
16:00
Sonthofen - Landsberg
 
17:00
Penzberg - Deisenhofen

Top-Torschützen

1. FC Schweinfurt 05
6
TSV Aubstadt
5
FC Würzburger Kickers
5
TSV Aubstadt
4
1. FC Schweinfurt 05
4
TSV Aubstadt
4
Türkspor Augsburg
4
TSV 1860 München
4

Turnier-Statistik

Spiele
85
Tore gesamt
431
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
12
Gelbe Karten
199
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
5
Zuschauerschnitt
634

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...