Artikel veröffentlicht am 08.11.2018 um 21:26 Uhr
Auslosung Stadtmeisterschaft: FSV und Saas landen in einer Gruppe
Obwohl derzeit noch gute Bedingungen für den Rasensport herrschen, wirft der Budenzauber seinen Schatten voraus. Im Kreuzer Sportheim wurde in Anwesendheit der Bayreuther Vereine die Stadtmeisterschaft ausgelost, die von 2. bis 5. Januar 2018 in der Oberfrankenhalle stattfindet. Anschließend wurden noch Probleme diskutiert.
Von Hans-Jürgen Wunder
Vor den Vereinsvertreter lies Sportwart Martin Fraß, zugleich Trainer der Kreuzer wissen, dass sich nur 52 statt wie im Vorjahr 58 Mannschaften angemeldet haben. Das betrifft insbesondere den E-Jugendbereich, wo der stärkste Rückgang zu verzeichnen war. Allerdings nehmen hier noch 11 Teams teil, während bei den A-Junioren nur noch fünf Teams gegeneinander antreten. Mit großer Spannung wurde die Auslosung der Herrengruppen erwartet, die folgendes Bild ergab. 

Gruppe A:
TSV St. Johannis, ASV Oberpreuschwitz, Sportring und SpVgg Bayreuth

Gruppe B
TFC, FSV, Post SV und Saas Bayreuth

Gruppe C 
Eintracht Bayreuth, TSV Donndorf-Eckersdorf, ASV Laineck, SC Kreuz Bayreuth

Die Weidenbergerin Birgit Sedlmeier erklärte sich bereit, als Glücksfee zu fungieren.
anpfiff.info

Folgende Termine sind vorgesehen:


Mittwoch, 2. Januar
Ab 14 Uhr           D-Junioren
Ab 18 Uhr           B-Junioren

Donnerstag, 3. Januar
Ab 11 Uhr             E-Jugend
Ab 17:30 Uhr       Herren

Freitag, 4. Januar
Ab 10 Uhr             F-Jugend
Ab 14 Uhr             C-Jugend
Ab 18 Uhr             A-Jugend 

Samstag, 5. Januar
Ab 11 Uhr              Altliga 
Für diesen Tag wird auch versucht, eine Frauenspiel zu organisieren. 


Vereine abgezockt?

Im Anschluss an die Auslosung wurde die Situation der Bayreuther Fußballvereine diskutiert. Mit Befremden wurde im Teilnehmerkreis aufgenommen, dass vom Sportamt alle Hallentermine für Fußballer zum 01.01.2019 ohne Vorwarnung gestrichen und darüber hinaus Geldstrafen angekündigt wurden, wenn bei Trainingsausfall nicht drei Tage vorher abgesagt wird. Weiter wurde Dialog und Fairness auch unter den Sportvereinen selbst gefordert - etwa, dass man eine Halle zurückgibt, wenn man sie nicht mehr braucht. Einig waren sich die Anwesenden, dass es - entsprechend der im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften - eine kostenlose Nutzung des städtischen Kunstrasens geben sollte. Während für andere Sportarten keine Miete verlangt wird, müssten die Kicker 150 € für ein Testspiel berappen.  "Auf die 4000 Euro, die hier anfallen würden, könnte die Stadt sicherlich verzichten", meinte Sportwart Martin Fraß.  Allerdings betonte Wolfgang Lüdtke als Vorsitzender des Stadtsportverbandes, dass die Dachorganisation der falsche Ansprechpartner für die Umsetzung sei. Vielmehr müsste man versuchen, über die politischen Fraktionen im Stadtrat eine entsprechende Entscheidung zur kostenfreien Nutzung herbeizuführen. Am Ende wurde dann betont, dass die Stadtmeisterschaft eine private Veranstaltung sei. Trotzdem muss man die Regeln des Verbandes - etwa bei der Passpflicht - beachten, wenn man weiter auf offizielle Schiedsrichter zurückgreifen möchte.   
 
  

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 

mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen


Neue mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

15.11.2018 08:46 Uhr
Alexander Hugel
15.11.2018 07:41 Uhr
Thomas Kühn
13.11.2018 21:07 Uhr
Timo Holzschuher
10.11.2018 19:27 Uhr
Niklas Wiemann
06.11.2018 12:20 Uhr
Patrick Schneider
5705 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

anpfiff-Geschenkabo


Kommende Video-Ticker

10.11.2018 14:00 | KK4
Tickerer: Florian Maedler
11.11.2018 14:00 | BezL
Tickerer: Florian Maedler
11.11.2018 14:00 | KK5
Tickerer: Florian Maedler

Topspiele der nächsten Tage



Diesen Artikel...