Artikel veröffentlicht am 12.01.2018 um 16:00 Uhr
U17-Hallenkreismeisterschaft : Wer schnappt sich die Krone im Kreis?
In der Kulmbacher Carl-von-Linde-Schule wird am kommenden Sonntag der Hallenkreismeister der B-Junioren ermittelt. Acht Teams aus dem Spielkreis Bamberg/Bayreuth treffen ab 09 Uhr in zwei Gruppen aufeinander, rund dreieinhalb Stunden später dürfte der Siegerpokal überreicht werden. Dabei gelten neben Landesligist Eintracht Bamberg gleich drei ambitionierte Bezirksoberligisten als Favoriten.
Von Hendrik Kowalsky
Kann Sebastian Schnugg mit dem FC Eintracht den Titel gewinnen?
anpfiff.info
Schon zu früher Stunde rollt am Sonntag, dem 14.01.2018 in Kulmbach der sprungreduzierte Futsal, die besten U17-Teams aus den hiesigen Gefilden spielen den Titel des Hallenkreismeisters aus. Aus dem Bamberger Raum treten dabei mit Teilkreismeister FC Eintracht Bamberg, der DJK Don Bosco, der JFG Steigerwald und der SG Memmelsdorf vier Teams an, die in drei verschiedenen Klassen spielen. Der FCE als Landesligist spielt im Ligabetrieb von allen Teilnehmern am höchsten und wird versuchen, seine Vormachtstellung zu verteidigen, sieht sich aber starker Gegenwehr ausgesetzt. Schon im Qualifikationsturnier in der Stegauracher Aurachtalhalle stand es in den Duellen gegen die Bezirksoberligisten JFG Steigerwald und DJK Don Bosco Bamberg Spitz auf Knopf, letztlich bezwangen die Violetten aber sowohl den Wildensorger Stadtrivalen in der Vorschlussrunde (2:0), als auch die Steigerwalder im Endspiel (1:0). Ähnlich knapp dürfte es auch dieses Mal zugehen, nach der Auslosung der Gruppen steht fest, dass es in Gruppe B bereits zum Stadtderby gegen das Team von Matthias Behr kommt, ergänzt wird die Viererrunde durch das BOL-Schlusslicht JFG Fichtelgebirge und die Kreisliga-Spielgemeinschaft des TDC Lindau. Für die JFG bietet sich dabei die Gelegenheit zur Revanche gegen den Ligarivalen Don Bosco, die 0:15-Klatsche auf dem Wildensorger Kunstrasen am zweiten Spieltag werden die Schützlinge von Roland Körber sicher nicht vergessen haben. Möglicherweise erst im letzten Gruppenspiel könnte geklärt werden, wer als Erstplatzierter ins Halbfinale einzieht. Denn erst um 11:12 Uhr ist als abschließende Partie das Duell zwischen der Bamberger Eintracht und der DJK Don Bosco angesetzt.

Auch die SpVgg Bayreuth geht in Kulmbach an den Start, das Team von Trainer Benjamin Koch zählt zum Kreis der Titelaspiranten.
anpfiff.info

Ähnlich klar scheinen die Rollen in Gruppe A verteilt zu sein, mit der SpVgg Oberfranken Bayreuth und der JFG Steigerwald begegnen sich der Tabellenzweite und der Spitzenreiter der Bezirksoberliga schon früh im Turnier, angesetzt ist die Partie für 10:12 Uhr. Im Ligabetrieb behauptete sich die JFG, auf dem Bayreuther Kunstrasen bezwang die Elf von Carsten Nüßlein die Alstädter mit 1:0. Darüber hinaus qualifizierte sich Kreisliga-Tabellenführer SG Memmelsdorf für das Turnier und wurde dieser Gruppe zugeteilt, komplettiert wird die Gruppe A durch die in der Kreisgruppe spielende SG Saas Bayreuth, die gemeinsam mit den Memmelsdorfern als Außenseiter startet. Schon im Qualifikationsturnier begegneten sich die Steigerwalder und der SVM, mit 2:0 bezwang der klassenhöhere Tabellenführer den Kreisliga-Primus.

Nach Beendigung der Gruppenphase folgen ab zwölf Uhr die Vorschlussrunde sowie die Platzierungsspiele, spätestens dann heißt es "High Noon" in der Turnhalle. Eine Stunde später wird abschließend das Finale angepfiffen, sollte der Zeitplan eingehalten werden kann der Hallenkreismeister 2018 folglich kurz darauf den Siegerpokal in die Höhe strecken!

Alle Einzeilheiten zum Turnierverlauf sowie eine Bilderstrecke und Stimmen gibt es wie gewohnt im ausführlichen anpfiff.info-Turnierbericht am Sonntagabend zu lesen.

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

 
Hallenkreismeisterschaft U17 Bamberg/Bayreuth

Infos zum Turnier

Datum: 14.01.2018 09:00 - 13:15 Uhr
Sportstätte: Carl-von-Linde Schule, Kulmbach
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Ausrichter: Bayerischer Fußballverband
Veranstalter: JFG Fichtelgebirge
Schirmherr: Ludwig Dinger

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
Saas Bayreuth, U17
3
5:1
9
2
(SG) SV Memmelsdorf, U17
3
5:3
6
3
JFG Steigerwald, U17
3
1:3
1
4
SpVgg Bayreuth, U17
3
0:4
1
Gruppe B
1
FC Eintr. Bamberg, U17
3
8:1
9
2
(SG) TDC Lindau, U17
3
5:2
6
3
DJK Don Bosco Bbg., U17
3
0:5
1
4
JFG Fichtelgebirge, U17
3
0:5
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 10 min
Sonntag, 14.01.2018
09:00
SG Memmelsdorf - SpVgg Bayreuth
09:12
DJK Don B. Bbg. - JFG Fichtelgeb.
09:24
Saas Bayreuth - JFG Steigerwald
09:36
SG Lindau - FC E. Bamberg
09:48
SG Memmelsdorf - Saas Bayreuth
10:00
DJK Don B. Bbg. - SG Lindau
10:12
JFG Steigerwald - SpVgg Bayreuth
10:24
FC E. Bamberg - JFG Fichtelgeb.
10:36
SpVgg Bayreuth - Saas Bayreuth
10:48
JFG Fichtelgeb. - SG Lindau
11:00
JFG Steigerwald - SG Memmelsdorf
11:12
FC E. Bamberg - DJK Don B. Bbg.
Halbfinale / 1 x 10 min
Sonntag, 14.01.2018
12:00
SG S. Bayreuth - SG Lindau
n.6.
12:12
SG Memmelsdorf - FC E. Bamberg
Platzierungsspiele / 1 x 10 min
Sonntag, 14.01.2018
Spiel um Platz 7
12:24
SpVgg Bayreuth - DJK Don B. Bbg.
Spiel um Platz 5
12:36
JFG Fichtelgeb. - JFG Steigerwald
Spiel um Platz 3
12:48
SG Memmelsdorf - Lindau
n.6.
Finale / 1 x 10 min
Sonntag, 14.01.2018
Finale
13:00
FC E. Bamberg - SG S. Bayreuth

Turnier-Statistik

Spiele
18
Tore gesamt
46
9m-Strafstoß-Tore (ohne 9m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

In zwei Gruppen mit je vier Teams wird der Hallenkreismeister der B-Junioren im Kreis Bamberg/Bayreuth/Kulmbach ermittelt. Die Spielzeit beträgt zehn Minuten, sämtliche Platzierungen werden nach der Gruppenphase ausgespielt. In der KO-Phase wird bei Unentschieden nach Beendigung der regulären Spielzeit im Neunmeterschießen ein Sieger gefunden.

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...