Artikel veröffentlicht am 15.02.2020 um 20:53 Uhr
U13 Bayerische Meisterschaft: Der Club holt den Titel!
Der 1. FC Nürnberg ist neuer Bayerischer Hallenmeister bei den U13-Junioren. In einem umkämpften und spannenden Finale setzten sich die Club-Junioren vor 450 Zuschauern in der Sportarena Speichersdorf (Oberfranken) mit 1:0 gegen den Überraschungsfinalisten TSV Kottern durch. Das Tor zum Triumph erzielte Julian Ott kurz vor Abpfiff.
Von PM BFV / MG
Die U13 des 1. FC Nürnberg holte sich den Titel des Bayerischen Hallenmeisters 2020.
BFV
Wir sind stolz auf unsere Leistung und haben meiner Meinung nach verdient gewonnen. Wir wollten offensiv und risikoreich spielen und das wurde am Ende auch belohnt. Das spielerische Niveau war in diesem Jahr sehr hoch, besonders die Jungs des TSV Kottern haben ebenfalls überzeugt. Kompliment auch an die Organisation hier in Speichersdorf. Das war heute eine gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns über den Sieg und feiern jetzt noch richtig“, sagte Nürnbergs Trainer Michael These.

In Gruppe A zog der 1. FC Nürnberg hinter dem FC Augsburg als Zweiter in das Halbfinale ein. Die Club-Junioren blieben in der Gruppenphase ungeschlagen und siegten gegen die SpVgg GW Deggendorf (3:1), den SV Heimstetten (1:0) und den 1. FC Schweinfurt 05 (2:0).

Der TSV 1874 Kottern wurde in Gruppe B ebenfalls Zweiter. Die Schwaben holten dabei genauso viele Punkte wie der Gruppensieger TSV 1860 München (10). Kottern verlor zwar zum Auftakt gegen die Junglöwen mit 0:2, besiegte in der Folge aber den FC Ingolstadt 04 mit 1:0 sowie die SpVgg SV Weiden mit 2:0. Nach dem torlosen Remis gegen den ASV Neumarkt setzte sich der TSV im „Endspiel“ um den Einzug in die K.o.-Runde gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 durch.

Im Halbfinale siegte der 1. FC Nürnberg knapp mit 1:0 gegen den TSV 1860 München. Noch spannender war das Schwaben-Derby zwischen dem FC Augsburg und dem TSV 1874 Kottern. Erst nach Sechsmeterschießen jubelte der TSV über ein 5:4. Im Finale reichte Nürnberg dann das Tor von Julian Ott zum Finaltriumph.

"Die U13-Junioren haben heute gezeigt, was sie in der Halle draufhaben. Das Niveau war wirklich sehr hoch. Der 1. FC Nürnberg hat sich am Ende verdient durchgesetzt. Aber auch der Überraschungs-Vize TSV Kottern hat begeistert und voll überzeugt. Vielen Dank auch an die Organisatoren und den Ausrichter TSV Kirchenlaibach", sagte Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann.

Den dritten Rang sicherte sich der TSV 1860 München. Die Junglöwen setzten sich im Spiel um Platz drei gegen den FC Augsburg mit 2:0 durch.

Gesamtergebnis:

1. 1. FC Nürnberg
2. TSV 1874 Kottern
3. TSV 1860 München
4. FC Augsburg
5. ASV Neumarkt
6. 1. FC Schweinfurt 05
7. SpVgg Greuther Fürth
8. SpVgg GW Deggendorf
9. FC Ingolstadt 04
10. SV Heimstetten
11. DJK Don Bosco Bamberg
12. SpVgg SV Weiden

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Bayerische Hallenmeisterschaft der U13-Junioren 2020

Infos zum Turnier

Datum: 15.02.2020 10:00 - 19:00 Uhr
Sportstätte: Sportarena Speichersdorf, Schulstraße 8, 95469 Speichersdorf
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
FC Augsburg, U13
5
14:2
13
2
1. FC Nürnberg, U13
5
7:2
11
3
FC Schweinfurt 05, U13
5
4:5
7
4
SpVgg GW Deggendorf, U13
5
3:9
5
5
SV Heimstetten, U13
5
3:5
3
6
DJK Don Bosco Bbg., U13
5
0:8
2
Gruppe B
1
TSV 1860 München, U13
5
9:4
10
2
TSV Kottern, U13
5
5:2
10
3
ASV Neumarkt, U13
5
7:3
8
4
SpVgg Greuther Fürth, U13
5
6:4
7
5
FC Ingolstadt, U13
5
3:4
4
6
SpVgg SV Weiden, U13
5
2:15
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 14 min
Samstag, 15.02.2020
10:00
FC Nürnberg - Deggendorf
10:15
FC Ingolstadt - Neumarkt
10:30
FC Augsburg - DJK Don B. Bbg.
10:45
Kottern - 1860 München
11:00
FC Schweinfurt - Heimstetten
11:15
Weiden - Greuther Fürth
11:30
FC Augsburg - FC Nürnberg
11:45
Kottern - FC Ingolstadt
12:00
Heimstetten - Deggendorf
12:15
Greuther Fürth - Neumarkt
12:30
DJK Don B. Bbg. - FC Schweinfurt
12:45
1860 München - Weiden
13:00
FC Nürnberg - Heimstetten
13:15
FC Ingolstadt - Greuther Fürth
13:30
FC Schweinfurt - FC Augsburg
13:45
Weiden - Kottern
14:00
Deggendorf - DJK Don B. Bbg.
14:15
Neumarkt - 1860 München
14:30
FC Schweinfurt - FC Nürnberg
14:45
Weiden - FC Ingolstadt
15:00
DJK Don B. Bbg. - Heimstetten
15:15
1860 München - Greuther Fürth
 
15:30
FC Augsburg - Deggendorf
 
15:45
Kottern - Neumarkt
16:00
DJK Don B. Bbg. - FC Nürnberg
16:15
1860 München - FC Ingolstadt
16:30
Deggendorf - FC Schweinfurt
16:45
Neumarkt - Weiden
17:00
Heimstetten - FC Augsburg
17:15
Greuther Fürth - Kottern
Halbfinale / 1 x 14 min
Samstag, 15.02.2020
Halbfinale 2
18:00
FC Nürnberg - 1860 München
Halbfinale 1
18:15
FC Augsburg - Kottern
n.6.
Platzierungsspiele / 1 x 14 min
Samstag, 15.02.2020
Spiel um Platz 3
18:30
FC Augsburg - 1860 München
Finale
18:45
Kottern - FC Nürnberg

Turnier-Statistik

Spiele
34
Tore gesamt
76
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten



Diesen Artikel...