Artikel veröffentlicht am 20.01.2020 um 12:00 Uhr
U17-Hallenkreismeisterschaft: FSV Erlangen-Bruck holt den Titel
In der Bitterbachhalle in Lauf fand am Samstag die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der B-Junioren statt. In sehenswerten Spielen setzte sich am Ende Landesligist FSV Erlangen-Bruck im Finale gegen die SpVgg Erlangen durch.
Von Uwe Kellner

Wie schon bei den A-Junioren sicherte sich der FSV Erlangen-Bruck auch bei den B-Junioren den Titel des Hallenkreismeisters. Die Jungs von Trainer Thomas Roka gingen als Favorit in der Bittebachhalle in Lauf an den Start und setzten sich letztlich auch durch. Damit darf die U17 des FSV Erlangen-Bruck am kommenden Sonntag, den 26. Januar in der Sporthalle Gräfenberg an der Hallen-Bezirksmeisterschaft teilnehmen. In einem interessanten Teilnehmerfeld werden die Brucker dann die einzigen Vertreter des Spielkreises Erlangen/Pegnitzgrund sein.

Der FSV Erlangen-Bruck vertritt den Spielkreis Erlangen/ Pegnitzgrund bei der kommenden Hallen-Bezirksmeisterschaft, die am Sonntag den 26. Januar in der Sporthalle Gräfenberg stattfindet.
privat

Für anpfiff.info stellte Gernot Pöschmann vom FSV Erlangen-Bruck einen Turnierbericht zur Verfügung. Vielen Dank hierfür:

Am Sonntag, 18.1.2020 standen sich die besten acht Mannschaften des Kreises Erlangen/Pegnitzgrund zur Endrunde in der Bitterbachhalle in Lauf an der Pegnitz gegenüber. Alle antretenden Vereine schickten erkennbar ihrer stärksten Spieler zum Turnier. Insgesamt waren zwei Mannschaften aus der Kreisklasse (1. FC Hersbruck und (SG) SK Heuchling), fünf Mannschaften aus der BOL (SK Lauf, Baiersdorfer SV, TV 48 Erlangen, ATSV Erlangen und die SpVgg Erlangen jüngerer Jahrgang – eigentlich Kreisklasse) und einem Landesligisten, dem FSV Erlangen-Bruck.

Nach einer optimal verlaufenen Vor- und Zwischenrunde und angesichts der „Außen“-Liga, stand der FSV Erlangen-Bruck mit seiner U17-Mannschaft als Topfavorit in der Endrunde fest. Dennoch verlief das gesamte Endrundenturnier stets mit sehr engen Ergebnissen. Nachdem alle Mannschaften zwei Begegnungen absolviert hatten, war erkennbar, dass die SpVgg Erlangen und der FSV mit jeweils sechs Punkten nach diesen beiden Spielen gut ins Turnier gekommen sind.

Auch wenn sich der FSV im Halbfinale gegen den TV 48 sehr schwer tat und das Spiel erst nach einem langen Sechsmeter-Schießen für sich entscheiden konnte, standen die beiden auffälligsten Teams der Gruppenphase im Finale. An dieser Stelle sei erwähnt, dass das Sechsmeter-Schießen für den FSV eine besondere Herausforderung war, weil die Mannschaft auf vorherigen Turnieren zwei Finale im Sechsmeter-Schießen verloren hatte. Dieses Mal lief es anders. Der Brucker Keeper Friedreich konnte gegenüber dem TV48 einen Sechsmeter mehr halten und somit zog der FSV ins Finale gegen die SpVgg Erlangen ein, die ihrerseits einige Mitfavoriten wie den ATSV und den TV48 hinter sich lassen konnten.

Die U17 des FSV Erlangen-Bruck gewann die Hallenkreismeisterschaft im Spielkreis Erlangen/ Pegnitzgrund.
privat

Eine der besten Endrunden

Als Coach der Brucker HKM-Mannschaft stand deren Co-Trainer Gernot Pörschmann an der Seitenlinie. Der eigentliche Coach der Brucker Thomas Roka wollte die Hallenspiele nach einer anstrengenden Außen-Hinrunde und der gleichzeitigen Betreuung der Brucker-A2 die Spiele von der Tribüne aus genießen.
Beide Coaches sahen über das gesamte Turnier hinweg sehr konzentrierte und leidenschaftliche Spiele von allen anwesenden Mannschaften. Ein Zitat des Kreisjugendleiters Tobias Körner: “… das war eine der besten Endrunden, die ich bis jetzt gesehen habe!“

"Das können wir Betreuer des U17 des FSV nur bestätigen und zum hohen Niveau der Spiele muss ergänzt werden, dass diese auch außerordentlich fair geführt wurden", so Gernot Pörschmann. Im Finale der HKM zeigte sich dann aber relativ schnell, wer einige Klassen höher spielt und wer noch etwas mehr Reserven in den Beinen hatte. Obwohl die hervorragend spielende U16-Mannschaft der „Spieli“ unter der Leitung von Lukas Gerstle zwischenzeitlich ausgleichen konnte, setzte sich dann nach einer gesamtheitlichen Betrachtung doch verdient der FSV Erlangen-Bruck mit einem klaren 3:1 durch und darf sich am Ende HKM-Sieger Erlangen/Pegnitzgrund 2020 bezeichnen. "Ich gratuliere dem Brucker Team und dem 'Hallen-Coach' Gernot Pörschmann zum Endrundensieg der U17-HKM 2020 und zolle allen anderen teilnehmenden Mannschaften meinen großen Respekt", so der Brucker 'Außen-Coach' Thomas Roka.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Kreismeisterschaft U17 Erlangen-Pegnitzgrund

Infos zum Turnier

Datum: 18.01.2020 14:00 - 18:45 Uhr
Sportstätte: Bitterbachhalle, Lauf
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
FSV Erlangen-Bruck, U17
3
7:2
9
2
1. FC Hersbruck, U17
3
2:3
4
3
Baiersdorfer SV, U17
3
0:1
2
4
SK Lauf, U17
3
1:4
1
Gruppe B
1
SpVgg Erlangen, U17
3
3:2
6
2
TV 1848 Erlangen, U17
3
4:2
5
3
ATSV Erlangen, U17
3
3:2
4
4
(SG) SK Heuchling, U17
3
1:5
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 12 min
Samstag, 18.01.2020
14:00
1. FC Hersbruck - SK Lauf
14:15
Baiersdorfer SV - Erlangen-Bruck
14:30
ATSV Erlangen - SpVgg Erlangen
14:45
TV 48 Erlangen - SG Heuchling
15:00
1. FC Hersbruck - Baiersdorfer SV
15:15
Erlangen-Bruck - SK Lauf
15:30
ATSV Erlangen - TV 48 Erlangen
15:45
SG Heuchling - SpVgg Erlangen
16:00
SK Lauf - Baiersdorfer SV
16:15
Erlangen-Bruck - 1. FC Hersbruck
16:30
SpVgg Erlangen - TV 48 Erlangen
16:45
SG Heuchling - ATSV Erlangen
Finalspiele / 1 x 12 min
Samstag, 18.01.2020
HF1
17:00
Erlangen-Bruck - TV 48 Erlangen
n.7.
HF2
17:15
SpVgg Erlangen - 1. FC Hersbruck
Spiel um Platz 7
17:30
SK Lauf - SG Heuchling
n.7.
Spiel um Platz 5
17:45
Baiersdorfer SV - ATSV Erlangen
n.7.
Spiel um Platz 3
18:00
TV 48 Erlangen - 1. FC Hersbruck
Spiel um Platz 1
18:15
Erlangen-Bruck - SpVgg Erlangen

Turnier-Statistik

Spiele
18
Tore gesamt
57
10m-Strafstoß-Tore (ohne 10m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten


Zum Thema


anpfiff-Geschenkabo


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...