Artikel veröffentlicht am 09.01.2020 um 17:00 Uhr
U17-Elektro Ludwig-Cup: JFG Steigerwald Sieger in der Windeck-Halle
Am Sonntag, den 5. Januar 2020 veranstaltete die U17 der JFG Steigerwald in der Windeck-Halle in Burgebrach den Elektro Ludwig Cup. Coach Wolfgang Zeck ist es gelungen ein hochkarätiges Teilnehmerfeld aus Mittel-, Ober- und Unterfranken einzuladen. In dem setzte sich der Gastgeber schlussendlich durch und beendete das Turnier als Sieger.
Von Christian Zirkel
Am Start waren in der Gruppe A der FC Eintracht Bamberg (Landesliga), 1. FC Sand (BOL Unterfranken), FSV Erlangen-Bruck (Landesliga), SG Nürnberg/Fürth (Kreisliga N) und die JFG Schwanberg (Kreisliga WÜ). In der Gruppe B spielten die JFG Steigerwald (BOL Oberfranken), SK Lauf (BOL Mittelfranken), JFG Grün Weiß Frankenwald (Kreisliga CO/KC), SpVgg Bayern Hof (Landesliga) und der TV 48 Erlangen (BOL Mittelfranken). 

Die U17 der JFG Steigerwald gewann den eigenen Elektro Ludwig-Cup in der Steigerwaldhalle. 
anpfiff.info


In der Gruppenphase setzten sich dann tatsächlich die als Favorit gehandelten Landesliga-Teams und die gastgebende JFG Steigerwald durch. Im ersten Halbfinale zog etwas überraschend der FC Eintracht Bamberg gegen die SpVgg Bayern Hof mit 1:2 den Kürzeren. Das zweite Halbfinale gewann in einem hektischen Spiel die JFG Steigerwald mit 3:2 gegen den Mittelfränkischen Landesligisten FSV Erlangen-Bruck. 

Platz drei sicherte sich dann der FC Eintracht Bamberg mit einem 2:0- Erfolg im kleinen Finale gegen die FSV Erlangen-Bruck. Das Finale war dann eine klare Angelegenheit für das heimische Team. Mit 4:0 wurden dem Landesligisten SpVgg Bayern Hof deutlich die Grenzen aufgezeigt. Hervorzuheben ist die faire Spielweise aller Teams, an der sich die Zuschauer in der gut gefüllten Windeck-Halle erfreuen durften.

Die Gesamtplatzierungen in der Übersicht:

1. JFG Steigerwald
2. SpVgg Bayern Hof
3. FC Eintracht Bamberg
4. FSV Erlangen-Bruck
5. TV 48 Erlangen
6. SG Nürnberg/Fürth
7. 1. FC Sand
8. SK Lauf
9. JFG Grün Weiß Frankenwald
10.JFG Schwanberg

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 

Meist gelesene Artikel



Neue Kommentare

gestern 17:23 Uhr | Zhappot
Kompakt dargestellt: Die Zehn-Minuten-Zeitstrafe
gestern 17:02 Uhr | tobi2303
gestern 09:11 Uhr | AR789
07.08.2022 18:10 Uhr | TuS
07.08.2022 08:48 Uhr | Mario Kempes

Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden

Zum Thema

Keine Daten vorhanden


Diesen Artikel...