Artikel veröffentlicht am 04.12.2022 um 13:00 Uhr
HKM-Vorrunde aus Stegaurach: Walsdorf, Don Bosco, Oberhaid und TSG weiter
Das einzige Vorrundenturnier im Teilkreis zur Qualifikation für die Endrunde fand in Stegaurach statt. Inklusive Ausrichter SV Waizendorf duellierten sich im Modus "Jeder gegen Jeden" sechs Teams, von denen sich vier für die Endrunde im Kreis 1 in Hollfeld qualifizierten. Wir berichteten LIVE ab 13 Uhr! Zwei Spiele vor Schluss stand fest, dass Walsdorf, DJK DBB, Oberhaid und die TSG 05 bei der Endrunde sind.
Von Markus Schütz


+++ 16.30 Uhr +++
FC Oberhaid - DJK Don Bosco Bamberg 0:2 
In dem Spiel geht es um den zweiten Platz in diesem Quali-Turnier. Die DJK bringt sich durch die Führung in eine gute Position. Luis Grasser legt das 2:0 nach, als die Oberhaider nach einer Roten Karte wegen einer Notbremse für zwei Minuten in Unterzahl sind. Diesen Vorsprung verwaltet die DJK Don Bosco sicher bis zum Spielende und schließt als Zweiter ab. 

+++ 16.15 Uhr +++ 
SC Lichteneiche - SV Walsdorf 0:3
Der SC Lichteneiche ist das einzige Team, das noch keinen Punkt hat. Und nach den ersten vier Minuten sieht es so aus, als würde es auch so bleiben. Denn Kutzelmann und Luchs bringen den Kreisligisten mit 2:0 in Front. Bei einem Sieg schließen die Walsdorfer die Qualifikation sicher als Erster ab. Am Ende heißt es 3:0 für den Kreisligisten, der dadurch die Qualifikation als Erster abschließt. 
 
+++ 16 Uhr +++
TSG 05 Bamberg - SV Waizendorf 0:0
Die Voraussetzungen sind klar. Der TSG reicht ein Punkt, um weiter zu sein, die Waizendorfer brauchen einen Sieg für Platz vier. Don Bosco, Oberhaid und Walsdorf sind weiter, in dieser Partie wird der vierte Qualifikant für die Endrunde gesucht. Die ersten beiden guten Chancen haben die Bamberger. Aber auch Waizendorf hat durch Jonas Müller eine dicke Gelegenheit, aber der TSG-Keeper Fabian Speidel ist zur Stelle.
Die Hälfte ist um, momentan ist die TSG durch. Jetzt eine Phase mit viel Ballbesitz für die Waizendorfer, aber es gibt keine gefährlichen Abschlüsse. Aber es ist noch vier Minuten Zeit für einen Treffer. Und tatsächlich gibt es zwei dicke Gelegenheiten, aber zwei Mal scheitern die Waizendorfer knapp. Beide Mannschaften haben zwei Minuten vor dem Ende nun fünf Mannschaftsfouls. Die jeweils nächsten Fouls führen zu einem Zehnmeter. Den ersten bekommt die TSG. Szilard Szladek scheitert aber an der überragenden Parade von Ziegler. Die TSG hat noch eine Minute zu überstehen. Waizendorf drückt - aber am Ende bleibt es beim ersten torlosen Spiel des Turniers. Der Punkt reicht der TSG fürs Weitermachen.  

+++ 15.45 Uhr +++
SV Walsdorf - DJK Don Bosco Bamberg 2:0
Der Bayernligist ist bereits durch und hat in seinen bisherigen 36 Minuten Turnierzeit keinen einzigen Treffer kassiert. Das zu ändern versucht nun der SV Walsdorf. Nils Ullrich scheitert allerdings am Pfosten. Aber auch die DJK hat ihre Chancen. Überragend dann im Eins-gegen-Eins Marcel Kutzelmann, der sich um seinen Gegenspieler dreht und im Fallen zum 1:0 trifft. Der DJK-Druck steigt, aber Hirt mit starker Parade gegen Eckstein. Der Kreisligist nimmt seine Führung mit in die letzten fünf Minuten. Nils Ullrich setzt sich dann bei einem Gegenzug stark durch und erhöht auf 2:0. Das sieht nun gut aus für den SVW, der tief steht und die Räume eng macht. Wieder Hirt, diesmal gegen Schneider. Drei Minuten sind es noch. Die DJK scheitert ein paar Mal knapp. Es läuft die letzte Minute, in der wie immer Netto-Spielzeit angesagt ist. 

+++ 15.30 Uhr +++
SV Waizendorf - FC Oberhaid 0:4 
Waizendorf kann mit einem Sieg auf den vierten Rang springen, hat aber mit dem FCO eine schwere Aufgabe vor sich. Der Bezirksligist will mit einem Sieg das Weiterkommen klar machen. Und macht ordentlich Druck. Ein, zwei Mal rettet Ziegler im Tor, ein Mal der Pfosten. Bis dann allerdings nach genau sechs Minuten Cristian Fischer die verdiente Führung besorgt. Marco Ochs erhöht kurz darauf und so sieht es fünf Minuten vor dem Ende nach einem sicheren Favoritensieg aus. Aber den Deckel machen sie trotz guter Chancen nicht drauf. Bis zwei Minuten vor dem Ende Johannes Emmerling dann das 3:0 macht und das Spiel endgültig entscheidet. Starke Vorarbeit dann von Fischer und erneut Emmerling mit dem 4:0. Eine Minute geht es noch. 

+++ 15.15 Uhr +++ 
SC Lichteneiche - TSG 05 Bamberg 1:5
Wichtige Partie für die beiden Teams im Hinblick auf einen der vier Quali-Plätze. Den besseren Start hat die TSG, denn früh bringt Benno Königsdorfer den A-Klassisten in Front. Und der gleiche Spieler legt auch den zweiten Treffer nach. Fünf Minuten vor dem Ende ist es Stephan Niemann, der es wieder eng macht mit dem 1:2. Aber Maximilian Herz fasst sich eines und stellt den alten Abstand wieder her. Es sind jetzt noch drei Minuten zu spielen. Und die Zeit läuft dem SCL nun davon, während die TSG tiefer steht und auf Konter lauert. Und durch Moritz Hochreuther schließlich alles klar macht. Kurz darauf verhindert Fischer im SCL-Tor einen höheren Rückstand. Ist dann aber doch ein fünftes Mal geschlagen und zwar durch Szilard Szladek. 

+++ 15 Uhr +++
FC Oberhaid - SV Walsdorf 2:3
Gegen seinen Ex-Verein trifft Spielertrainer Marcel Kutzelmann zur Führung für den Kreisligisten. Aber Cristian Fischer gleicht fast postwendend aus. Durch einen Sechsmeter erzielt Marco Ochs, eigentlich Keeper und diesmal im Feld dabei, die 2:1-Führung. Aber Walsdorf hat die Antwort parat, das 2:2 besorgt Linus Rein. Und Walsdorf will mehr. Aber auch Oberhaid mit einer dicken Chance. Es sind noch fünf Minuten. Zwei sind es noch, als Mika Luchs nach Vorarbeit von Kutzelmann aus kurzer Distanz trifft und den SVW mit 3:2 in Führung bringt. Der hat nun fünf Mannschaftsfouls - und einen direkten Freistoß. Aber Emmerling vergibt. Jetzt, nach dem 6. Foul Zehnmeter für Oberhaid. Wieder tritt Ochs an - und verfehlt knapp das linke untere Eck. Noch halbe Minute. Und Hirt rettet den Sieg mit einer tollen Parade. 

++ 14.45 Uhr ++
DJK Don Bosco Bamberg - TSG 05 Bamberg 2:0
Der Bayernligist mit mehr Ballbesitz, aber die TSG verkauft sich gut und hält nicht nur bis zur Hälfte der Spielzeit die Null, sondern scheitert auch noch am Pfosten. Die DJK bei ihren Möglichkeiten zu ungenau, dann allerdings profitiert Luis Grasser von einem Fehler und besorgt die Führung. Im Gegenzug schnappt sich Keeper Schuberth den Ball gerade noch auf der Linie. Nelson Osorio sorgt mit dem zweiten Tor für Sicherheit. 

++ 14.30 Uhr ++
SC Lichteneiche - SV Waizendorf 1:3
Zwei Minuten sind gespielt, da geht der SC Lichteneiche mit 1:0 in Front, schöner Treffer von Fabian Dusold. Fast hätte Vogel nachgelegt, aber Ziegler im Tor der Gastgeber stark. Es ist nun die Hälfte der Spielzeit absolviert. Waizendorf erhöht den Druck und will den Ausgleich. Lichteneiche unterbricht den Schwung des Gegners mit einem Time out und sortiert sich neu. Noch viereinhalb Minuten. Nur noch eineinhalb sind es, als Justin Wagner mit einem Doppelpack die Partie dreht. Es sind noch 30 Sekunden und der A-Klassist führt mit 2:1. Kurz darauf die endgültige Entscheidung. 

NACHTRAG, weil der Laptop beim Spiel Walsdorf-Waizendorf zerschossen wurde (danke an den SV Waizendorf für die Zurverfügungstellung des Turnierrechners):

++ 14.30 Uhr ++
Walsdorf - Waizendorf 4:0
TSG 05 Bamberg - FC Oberhaid 1:2


++ 13.45 Uhr ++
DJK Don Bosco Bamberg - SC Lichteneiche 3:0
Keine Minute ist gespielt, da geht die DJK auch schon in Führung. Torschütze Marc Eckstein, kurz darauf legt Simon Allgaier das 2:0 nach. Die DJK tritt sehr kompakt und konsequent auf und kommt in Führung liegend kaum in Bedrängnis. Zumindest bisher nicht, es sind fünf Minuten gespielt. Im Gegenteil: Bei der einen oder anderen Gelegenheit muss SCL-Keeper Simon Fischer stark parieren. Genau nach der Hälfte der Spielzeit ist er allerdings das dritte Mal geschlagen. Torschütze diesmal Luis Grasser. Bis zum Ende der Spielzeit spielt die DJK auf ein weiteres Tor, aber Fischer im Kasten hält stark. So bleibt es beim verdienten 3:0.

++ 13.30 Uhr ++
SV Walsdorf - TSG 05 Bamberg 2:2
Jetzt sind alles sechs Teams im Turnier. Kreisligist Walsdorf bekommt es in seinem ersten Spiel mit dem A-Klassisten TSG 05 Bamberg zu tun. Und übernimmt von Beginn an das Kommando. Aber bei einem Konter setzt Benno Königsdorfer den Ball zum 0:1 ins Netz. Drei Minuten sind gespielt, dann sorgt Fabian Schneiderbanger für den Ausgleich. Die TSG schaltet allerdings immer wieder schnell um und Maximilian Herz bringt den A-Klassisten wieder in Front. Der hat ein paar richtig gute Fußballer in seinen Reihen und bringt den SVW immer wieder in Bedrängnis. Jetzt noch vier Minuten zu spielen. Pech dann für Walsdorfs Michael Lang, der einen Schritt zu spät kommt. Der SVW erhöht nun den Druck. Starke Aktion nach einem Freistoß und das 2:2 durch Marcel Kutzelmann. Beide Teams spielen auf Sieg. Aber es bleibt beim Remis.

++ 13.15 Uhr ++
SC Lichteneiche - FC Oberhaid 0:2
Ausgeglichenes Spiel in den ersten vier Minuten dieses Duells Kreis- gegen Bezirksliga. Beide Teams hatten jeweils einen guten Abschluss. Oberhaid mit mehr Ballbesitz, aber der SCL hält gut mit. Jetzt allerdings (fünf Minuten vor Schluss) muss Keeper Fischer vom SCL mehrfach eingreifen. Dreieinhalb Minuten vor dem Ende dann die Führung für den FCO durch Johannes Emmerling. Kurz darauf klärt Torwart Fischer gegen den Oberhaider Fischer. Der SCL nimmt die erste Auszeit des Turniers - und bespricht sich jetzt zweieinhalb Minuten vor dem Ende nochmal. Alles drin. Der SCL scheitert in Person von Wells dann am Pfosten. Im Gegenzug verpasst Emmerling die Vorentscheidung. Und legt dann eine Minute vor dem Ende doch noch das 2:0 nach. Das dürfte es gewesen sein. Auch hier also ein Favoritensieg.

++ 13.00 Uhr ++
SV Waizendorf - DJK Don Bosco Bamberg 0:5

Die erste Partie läuft, der A-Klassist Waizendorf geht früh in Rückstand, für die Wildensorger trifft Marc Eckstein. Der Favorit erhöht nach nicht ganz vier Minuten durch Johannes Rosiwal.  Ansonsten wehrt sich der Ausrichter nach Kräften. Aber die DJK, die einige Spieler aus der Ersten dabei hat, lässt nichts zu. SVW-Mittrainer Christian Ziegler im Tor pariert noch drei Mal. So geht es in die letzten zwei der zwölf Spielminuten. Und da schraubt die DJK dann das Ergebnis noch in standesgemäße Höhen.

++ 12.55 Uhr ++
Herzlich Willkommen zur Vorrunde der HKM im Teilkreis Bamberg. Die ersten Teams stehen schon auf dem Feld und machen sich warm. Gleich wird KSL Manfred Neumeister die Teams begrüßen. Für den Ausrichter SV Waizendorf macht das im Moment Richard Kaiser.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Hallenkreismeisterschaft Bamberg-Bayreuth 2023

Infos zum Turnier

Datum: 04.12.2022 13:00 - 11.12.2022 23:45 Uhr
Sportstätte: Verschiedene Sportstätten
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

1. Runde
Turnier Bindlach
1
SV Hutschdorf
5
10:5
12
2
USC Bayreuth
5
13:4
10
3
SV Ramsenthal
5
9:5
10
4
1. FC Creußen
5
4:8
5
5
VfR Katschenreuth
5
4:7
2
6
TSV Bindlach
5
3:14
2
Turnier Stegaurach
1
SV Walsdorf
5
14:4
13
2
DJK Don Bosco Bbg.
5
12:2
12
3
1. FC Oberhaid
5
10:6
9
4
TSG 05 Bamberg
5
8:7
5
5
SV Waizendorf
5
3:14
4
6
SC Lichteneiche
5
2:16
0
Turnier Hollfeld
1
Harsdorf/Lanzendorf
5
14:3
13
2
ASV Hollfeld
5
13:5
12
3
ASV Oberpreuschwitz
5
8:6
7
4
TSV Wirsberg
5
5:9
6
5
TSV Donndorf-Eck.
5
7:11
3
6
TSV Neudrossenfeld
5
4:17
1
Endrunde - Vorrunde
Gruppe A
1
SV Walsdorf
3
8:3
9
2
USC Bayreuth
3
6:3
6
3
1. FC Creußen
3
3:5
3
4
ASV Oberpreuschwitz
3
1:7
0
Gruppe B
1
DJK Don Bosco Bbg.
3
8:2
9
2
Harsdorf/Lanzendorf
3
5:4
6
3
SV Ramsenthal
3
2:5
1
4
TSV Wirsberg
3
4:8
1
Gruppe C
1
SV Hutschdorf
3
3:2
6
2
1. FC Oberhaid
3
2:1
5
3
ASV Hollfeld
3
1:1
4
4
TSG 05 Bamberg
3
2:4
1

Turnierplan und Ergebnisse

1. Runde / 1 x 12 min
Sonntag, 04.12.2022
13:00
Waizendorf - DJK Don B. Bbg.
13:14
Lichteneiche - 1. FC Oberhaid
13:28
Walsdorf - TSG 05 Bamberg
13:42
DJK Don B. Bbg. - Lichteneiche
13:56
Walsdorf - Waizendorf
14:10
TSG 05 Bamberg - 1. FC Oberhaid
14:24
Lichteneiche - Waizendorf
14:38
DJK Don B. Bbg. - TSG 05 Bamberg
14:52
1. FC Oberhaid - Walsdorf
15:06
Lichteneiche - TSG 05 Bamberg
15:20
Waizendorf - 1. FC Oberhaid
15:34
Walsdorf - DJK Don B. Bbg.
15:48
TSG 05 Bamberg - Waizendorf
16:02
Lichteneiche - Walsdorf
16:16
1. FC Oberhaid - DJK Don B. Bbg.
Sonntag, 18.12.2022
14:00
Hollfeld - Neudrossenfeld
14:14
Donndorf-Eck. - Oberpreuschwitz
14:28
Harsdorf/Lanz. - Wirsberg
14:42
Neudrossenfeld - Donndorf-Eck.
14:56
Harsdorf/Lanz. - Hollfeld
15:10
Wirsberg - Oberpreuschwitz
15:24
Donndorf-Eck. - Hollfeld
15:38
Neudrossenfeld - Wirsberg
15:52
Oberpreuschwitz - Harsdorf/Lanz.
16:06
Donndorf-Eck. - Wirsberg
16:20
Hollfeld - Oberpreuschwitz
16:34
Harsdorf/Lanz. - Neudrossenfeld
16:48
Wirsberg - Hollfeld
17:02
Donndorf-Eck. - Harsdorf/Lanz.
17:16
Oberpreuschwitz - Neudrossenfeld
Freitag, 06.01.2023
14:30
Creußen - Katschenreuth
14:44
USC Bayreuth - Bindlach
14:58
Ramsenthal - Hutschdorf
15:12
Katschenreuth - USC Bayreuth
15:26
Ramsenthal - Creußen
15:40
Hutschdorf - Bindlach
15:54
Creußen - USC Bayreuth
16:08
Katschenreuth - Hutschdorf
16:22
Ramsenthal - Bindlach
16:36
USC Bayreuth - Hutschdorf
16:50
Bindlach - Creußen
17:04
Ramsenthal - Katschenreuth
17:18
Hutschdorf - Creußen
17:32
USC Bayreuth - Ramsenthal
17:46
Katschenreuth - Bindlach
Endrunde - Vorrunde / 1 x 12 min
Sonntag, 08.01.2023
11:00
Wirsberg - Ramsenthal
11:15
Harsdorf/Lanz. - DJK Don B. Bbg.
11:30
Walsdorf - USC Bayreuth
11:45
Creußen - Oberpreuschwitz
12:00
Hollfeld - Hutschdorf
12:15
1. FC Oberhaid - TSG 05 Bamberg
12:45
DJK Don B. Bbg. - Wirsberg
13:00
Ramsenthal - Harsdorf/Lanz.
13:15
USC Bayreuth - Creußen
13:30
Oberpreuschwitz - Walsdorf
13:45
Hutschdorf - 1. FC Oberhaid
14:00
TSG 05 Bamberg - Hollfeld
14:15
Ramsenthal - DJK Don B. Bbg.
14:30
Wirsberg - Harsdorf/Lanz.
14:45
USC Bayreuth - Oberpreuschwitz
15:00
Walsdorf - Creußen
15:15
Hollfeld - 1. FC Oberhaid
15:30
TSG 05 Bamberg - Hutschdorf
Endrunde - Viertelfinale / 1 x 12 min, 6m-Schießen
Sonntag, 08.01.2023
VF1
15:50
Hollfeld - DJK Don B. Bbg.
n.6.
VF2
16:05
Harsdorf/Lanz. - 1. FC Oberhaid
VF3
16:20
Creußen - Walsdorf
VF4
16:35
USC Bayreuth - Hutschdorf
Endrunde - Halbfinale / 1 x 12 min, 6m-Schießen
Sonntag, 08.01.2023
HF1
16:55
DJK Don B. Bbg. - Walsdorf
HF2
17:10
1. FC Oberhaid - USC Bayreuth
Endrunde - Finale / 1 x 12 min, 6m-Schießen
Sonntag, 08.01.2023
Spiel um Platz 3
17:25
1. FC Oberhaid - Walsdorf
n.6.
Endspiel
17:45
DJK Don B. Bbg. - USC Bayreuth

Turnier-Statistik

Spiele
71
Tore gesamt
223
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Die jeweils besten vier Mannschaften der Vorrunde qualifizieren sich für das Kreisfinale.

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...