Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Artikel veröffentlicht am 19.07.2020 um 00:00 Uhr
Serie Urlaub in Franken: Willkommen im Land der Burgen, Höhlen und Genüsse
Die Fränkische Schweiz steht für gute Luft, gutes Essen und gute Laune – und natürlich noch für vieles mehr. Familien mit Kindern erleben hier einen Urlaub, der ganz individuell an ihre Bedürfnisse angepasst ist, Genießer können sich durch das reichhaltige Bier-, Brand- und Schmankerlangebot schlemmen, Liebhabern von Aktivurlaub wird in Sachen Wandern, Radeln, Angeln, Kanufahren und Co. allerhand geboten.
Von Tourismuszentrale Fränkische Schweiz & Redaktion anpfiff.info

Mit ihren romantischen Tallandschaften, überragt von 35 mittelalterlichen Burgen und Ruinen, ist die Fränkische Schweiz das Urlaubsparadies schlechthin in Deutschland. Aktive Urlauber können sich bei einer Radtour oder Wanderung durch die idyllische Umgebung so richtig auspowern. Mehr als 4000 Kilometer markierte Wanderwege mit bis zu 200 Metern Höhenunterschied machen den besonderen Reiz dieses Wandergebiets aus. Ob Wandern auf dem „Frankenweg“, dem „Fränkischen Gebirgsweg“ oder entlang der Deutschen Burgenstraße – hier gibt es ausgearbeitete Touren für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad. Radfreunde können eine der vielen Radtouren nutzen, um so richtig in die Pedale zu treten. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, leiht sich ein E-Bike aus. Immer bequem in der passenden Geschwindigkeit und vor allem ohne große Anstrengung unterwegs, ist das E-Biken ideal für jede Altersklasse.

Freizeitaktivitäten für Groß und Klein

Natürlich empfängt das Feriengebiet auch seine kleinen Gäste mit der regionaltypischen Herzlichkeit. Familien mit kleinen und größeren Kindern können sich bei einem Urlaub in der Fränkischen Schweiz auf abwechslungsreiche Freizeitprogramme freuen. Tolle Spielplätze, Kletter- und Erlebnisparks, Hochseilgärten, eine Rodelbahn, zwei Wildgehege, ein Besuch auf dem Bauernhof und vieles mehr lassen jedes Kinder- oder Teenagerherz höher schlagen. Eine Fahrt mit der Museumsdampfbahn macht den Ausflug komplett: In historischen Zügen im Stil der 1960er Jahre erleben Fahrgäste hier Technik und Geschichte hautnah.

Eine Kanufahrt auf der Wiesent macht auch bei hohen Temperaturen Spaß und hält fit.
TZ Fraenkische Schweiz / Florian Trykowski

Reges Brauchtum und viele Naturwunder

Beinahe zu jeder Jahreszeit können Gäste auch original fränkisches Brauchtum aktiv miterleben. Egal, ob der Winter beim „Effeltricher Fosalecken“ im Februar/März ausgetrieben wird, die rund 200 Osterbrunnen – unter anderem mit dem „größten Osterbrunnen der Welt“ – zur Osterzeit geschmückt werden, im Sommer rund um die Tanzlinden gefeiert wird oder die Lichterfeste die Landschaft im Winter in warmes Licht tauchen – Gelebte Tradition wird hier großgeschrieben. Selbstverständlich beeindruckt die Luftkurregion auch mit einer traumhaften Landschaft, die viele versteckte Schätze bereithält. Als typisches Karstgebiet beherbergt das Gebiet über 1000 Höhlen. Viele davon sind reich an Tropfsteinen, andere weisen einen großen Reichtum an fossilen Knochen auf. Öffentlich zugänglich sind die drei großen Schauhöhlen: die Bing-, Sophien- und Teufelshöhle.

Brauereien und Brennereien bieten Geschmacksvielfalt

Ganz besonders schön ist es, wenn hunderttausende Obstbäume die Region von Ende April bis Anfang Mai in ein farbenprächtiges Blütenmeer verwandeln. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Fränkische Schweiz ist das größte zusammenhängende Süßkirschenanbaugebiet Europas. Der Anbau der kleinen süßen Früchte und vieler weiterer Obstsorten ist nicht zuletzt die Grundlage für die Herstellung von Brand, Geist und Likör in den über 300 regionalen Brennereien. Wer hier einmal einen Selbstgebrannten probiert hat, will keinen anderen mehr. Gleiches gilt auch für das Bier – mit über 70 Privatbrauereien und 600 verschiedenen Biersorten gibt es in der Region gemessen an der Einwohnerzahl die wahrscheinlich größte Brauereidichte weltweit. Zusammen mit einer Spezialität aus der fränkischen Küche aus überwiegend regionalem Anbau können es sich Gäste richtig gut gehen lassen.

Essen hält Leib und Seele zusammen - in der "Fränkischen" stimmen Preis und Qualität.
TZ Fraenkische Schweiz / Florian Trykowski

Im Herzen attraktiver Städte gelegen

Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg – Bayreuth – Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands mit einer  kleinstrukturierten, bäuerlich geprägten Naturlandschaft, durch die sich romantisch anmutige Tallandschaften schlängeln, überragt von 35 mittelalterlichen Burgen und Ruinen Mehr als 700 idyllisch gelegene, kleine Dörfer mit schmucken Fachwerkhäusern und blühenden Wiesen vermitteln das Gefühl, im „Schlupfwinkel Deutschen Gemütes“ zu sein. Sowohl für Sportfreunde als auch für Kulturinteressierte bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Pottenstein als Ausflugziel für Groß und Klein

Eines der bekanntesten Ausflugsziele ist Pottenstein, denn die Aussicht, die Natur und die Freizeitanlagen machen die Region einzigartig. Eingebettet in die schöne Landschaft der Fränkischen Schweiz bietet der Erlebnisfelsen Pottenstein ein naturnahes Freizeiterlebnis, bei dem Rodeln, Aussicht und Abenteuer ganz großgeschrieben werden. Dadurch unterscheidet sich der Erlebnisfelsen von herkömmlichen Freizeitparks und erinnert vielmehr an einen Natur-Erlebnispark. Für alle schwindelfreien Besucher sind der Skywalk und das Höhenerlebnis genau die richtige Attraktion. Für Kinder gibt es abwechslungsreiche Spielgeräte wie Rutschen, Klettergerüste und die Murmelbahn. Für Wagemutige gibt es einen spektakulären Kletterkamin und unser Trampolin. Und klar, dass bei allem Spaß auch immer an die Abstandsregeln und gegebenenfalls an den Mundschutz zu denken ist.

Der Klassiker und ein Spaß für alle Altersgruppen: Die Sommerrodelbahn in Pottenstein.
privat

Kurzum: In der beliebten Tourismusregion Fränkische Schweiz/Veldensteiner Forst findet jeder seinen Traumurlaub.

Service-Thema des Monats

Erste Hilfe, Physiotherapie, Sanitätsbedarf

Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen

Es passiert an jedem Wochenende auf unseren Fußballplätzen oder beim Training: Ein harter Zweikampf oder eine falsche Bewegung – und das Kreuzband ist gerissen. Erst kommen Schreck und Schmerz, dann folgt die Gewissheit einer mehrmonatigen Rehabilitation. Früher bedeutete ein Kreuzbandriss das Ende der Karriere, heute hilft eine gezielte Rehabilitation beim sportlichen Comeback. Weiter...


anpfiff-Geschenkabo


mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel



Service-Thema im nächsten Monat

Erste Hilfe, Physiotherapie, Sanitätsbedarf

Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen

Interesse an einer Werbemaßnahme zu diesem Thema? Dann rufen Sie uns an: 09543-1297