SV Machtilshausen 
A-Klasse 1 Rhön - männlich, Erwachsene - Saison

Artikel veröffentlicht am 22.06.2022 um 06:00 Uhr
Meisterportrait SV Machtilshausen: Überragende Saison gekrönt mit dem Titel
Der SV Machtilshausen hat es geschafft. Nach einer kräftezehrenden Saison, konnte man dennoch 21 seiner 24 Saisonspiele gewinnen. Dazu stellte man gemeinsam mit Oberleichtersbach die beste Offensive, aber mit Abstand die beste Defensive. Wir blicken zurück auf eine meisterliche Saison des SV Machtilshausen.
Von Alexander Grober
Meisterjubel SV Machtilshausen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR MEISTERSCHAFT!

21 Siege aus 24 Spielen mit nur drei Niederlagen spricht eine deutliche Sprache. Der SV Machtilshausen ist nach sieben Jahren zurück in der Kreisklasse, die man damals nur eine Saison lang halten konnte. Nun ist die Mannschaft von Stefan Pohl gewillt, diese Phase deutlich länger gestalten zu wollen. 

Drei Spieltage vor Schluss war es letztendlich soweit, als die Feierlichkeiten in Machtilshausen losgehen konnten. Im direkten Duell gegen den Konkurrenten der SG Oberleichtersbach/Modlos gelang ein 6:2-Heimsieg, womit die Meisterschaft des SVM feststand. 

Die Krönung einer überzeugenden Spielzeit, die bereits sehr gut begann. Bereits die ersten acht Spiele konnte man allesamt gewinnen, womit man die Aufstiegsambitionenen nochmals deutlich untermauern konnte. Auch die beiden darauffolgenden Auswärtsniederlagen gegen die SG Gräfendorf/Dittlofsroda/Wartmannsroth und der SG Oberleichtersbach/Modlos taten dem unbändigen Willen der Mannschaft von Stefan Pohl keinen Abbruch.

Mit Ausnahme der 1:2-Auswärtsniederlage beim SV Garitz, gewann man alle restlichen Spiele. Somit stand man nach nur drei Saisonniederlagen und 21 Siegen nicht unverdient auf Platz 1 der A-Klasse 1 Rhön am Ende.

Santo Schneider (hi.) ist mit 19 Treffern ein wichtiger Mosaikstein des Erfolges beim SV Machtilshausen. 
anpfiff.info

Die Konstanz des SV Machtilshausen am Ende ausschlaggebend

Natürlich war es ein springender Punkt, dass man die Meisterschaft erreichen konnte, wenn man insgesamt 21 seiner 24 Spiele gewinnen konnte. Auch als die Meisterschaft bereits feststand, gewann man das letzte Saisonspiel gegen den TSV Volkers mit 1:0, nachdem man das Auswärtsspiel gegen den TV Jahn Winkels am grünen Tisch gewinnen konnte.

Zu keinem Zeitpunkt der Saison ließ die Mannschaft von Stefan Pohl locker und wollte mit viel Willen den Meistertitel in der A-Klasse 1 Rhön erreichen. Das gelang auch am 8. Mai im Duell mit der SG Oberleichtersbach/Modlos.

Zuvor waren es viele Duelle, die man knapp, aber auch deutlich gewinnen konnte. Besonders auffällig ist dabei aber mit 2:0-Siege der Pohl-Mannen, die man insgesamt sieben Mal in der Saison erreichen konnte.

Aber auch einige enge Siege brachte man über die Zeit, wenn man die Spiele gegen die SG Oehrberg/Stralsbach/Geroda, oder gegen den TSV Volkers betrachtet, wo man nur knapp mit 1:0 jeweils gewann. Doch das sind die Qualitäten, die ein Meister haben muss, auch solch enge Begegnungen über die Zeit zu bringen.


Christian Mützel (vo.) bei einem seiner vielen Abschlüsse: Auch er konnte elf Saisontreffer zur souveränen Meisterschaft beisteuern.
anpfiff.info

Endlich der verdiente Lohn für den SV Machtilshausen

Nach zwei zweiten Plätzen und der Übernahme von Stefan Pohl im Juli 2020, schaffte es der 46-jährige Übungsleiter stetig sein Team zu verbessern. Lohn für die harte Arbeit ist nun der Titel drei Spieltage vor Schluss, wenn man bedenkt, dass man zur abgebrochenen Corona-Saison mit 40 Punkten aus 17 Spielen nur auf Platz 2 stand.

Denkbar knapp - nur um 0,12 Koeffizienten-Punkte - verpasste man die Meisterschaft, die sich die DJK Schondra sicherte.

Natürlich wird sich jetzt der Verein darum bemühen, in der kommenden Saison nicht direkt wieder abzusteigen, wie man in der Saison 2014/15 die Klasse nach nur einem Jahr Zugehörigkeit direkt wieder verlassen musste. 

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
24
60:29
49
4
24
38:30
43

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
24
Spiele gewonnen
21
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
3
:0
Zu-Null-Spiele
14
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
63
Verschiedene Torschützen
12
Eigentore
0
Elfmetertore
5
Gelbe Karten
43
Gelb-rote Karten
4
Rote Karten
1
Eingesetzte Spieler
29
Zuschauer
1117
Zuschauerschnitt
93

Torbilanz nach Minuten


Serien

Am längsten ungeschlagen
25.07.2021 - 17.09.2021
8 Sp
24 Pkt
18:4 Tore
Am längsten ohne Sieg
19.09.2021 - 03.10.2021
2 Sp
0 Pkt
2:6 Tore
Die meisten Siege in Folge
25.07.2021 - 17.09.2021
8 Sp
24 Pkt
18:4 Tore
Meiste Niederlagen in Folge
19.09.2021 - 03.10.2021
2 Sp
0 Pkt
2:6 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 25.07.2021
12 Sp
36 Pkt
41:9 Tore
Auswärts ungeschlagen
01.08.2021 - 17.09.2021
4 Sp
12 Pkt
9:1 Tore

Spieler-Bilanz

Spieler
8
-
-
7
R
-
-
-
-
4
-
-
4
R
-
-
-
-
4
-
-
4
R
-
-
-
-
18
-
-
1
R
1
-
-
-
5
-
-
5
R
-
-
-
-
18
-
-
2
R
1
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
19
-
-
16
R
1
-
-
-
7
-
-
3
R
2
-
-
-
8
1
-
3
R
2
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
21
11
-
-
R
7
-
1
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
18
2
-
1
R
1
-
-
-
20
4
-
-
R
8
-
-
-
10
-
-
10
R
-
-
-
-
21
-
-
4
R
2
-
-
-
5
-
-
-
R
-
-
-
-
5
1
-
4
R
2
1
-
-
20
1
-
-
R
2
-
-
-
17
1
-
2
R
1
-
-
-
22
19
-
-
R
2
-
-
-
21
7
-
-
R
6
3
-
-
22
10
-
1
R
2
-
-
-
1
-
-
-
R
-
-
-
-
6
1
-
1
R
2
-
-
-
3
-
-
2
R
1
-
-
-
10
-
-
7
R
-
-
-
-
20
3
-
3
R
-
-
-
-
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.



Diesen Artikel...