SV Gifting 
Kreisklasse 4 Coburg-Kronach-Lichtenfels - männlich, Erwachsene - Saison

Artikel veröffentlicht am 23.06.2021 um 12:00 Uhr
Meister Kreisklasse 4: Der Meistercoach stellt sein Team vor!
Es war eine überzeugende Saison, die der SV Gifting spielte. Mit einem Quotienten von 2,38 feierte die Elf von Frank Kaim die Meisterschaft in der Kreisklasse 4 und wird in der neuen Saison - dann in der Spielgemeinschaft mit Rothenkirchen und Pressig - in der Kreisliga antreten. Für anpfiff.info stellt Frank Kaim seine Meister-Mannschaft vor.
Von Simon Weber
SV Gifting

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR MEISTERSCHAFT!

Daniel Gareis: Unser Goalkeeper ist Retter in der Not und Elfmeterkiller in einer Person. Auf ihn ist stets Verlass. In entscheidenden  Momenten ist er zur Stelle und bringt die gegenerischen Sturmreihen ein ums andere Mal zur Verzweiflung.




Florian Schuberth: Ein aufmerksammer und umsichtiger Verteidiger, der mit seinen gefährlichen und präzisen Freistößen immer für Gefahr im gegnerischen Strafraum sorgt. Entweder er trifft direkt oder ein Mitspieler muss nur noch seinen Kopf beziehungsweise Fuß hinhalten, um einen Treffer zu erzielen.



Tobias Förtsch: Unser Kapitän, der immer vorangeht und Verantwortung dort übernimmt, wo er gebraucht wird. Sein kompromissloses Spiel zieht er von Anfang bis Ende durch. Dabei schont er weder sich noch den Gegner im Kampf um den Ball. 




Marco Pfadenhauer: Sein Talent, seine Übersicht suchen ihresgleichen. Er findet immer Lösungen, um sich und sein Team aus vermeintlich aussichtslosen Situation zu befreien, genauso wie seine klug herausgespielten Angriffe aufs gegnerische Tor.




Sebastian Zapf: Ein junger, aufstrebender, talentierter und zielstrebiger Fußballer. Vielseitig einsetzbar. Ob in der Verteidigung oder Außenbahn, seine Dynamik und seine Schnelligkeit sind eine Bereicherung für jede Mannschaft.




Matthias Dressel: Er ist die Konstante im Zentrum. Seine Ruhe und Übersicht geben der Mannschaft Sicherheit. Er überzeugt durch kluge Pässe und ist immer anspielbar.





Sebastian Neder: Er ist der Routinier der Mannschaft. Unverzichtbar, wenn man so will. Seine Tore sind wie eine Garantie vom Fachhändler. Egal aus welcher Position, egal aus welcher Entfernung. Er trifft fast immer. Er macht Unmögliches möglich.




Patrick Schnappauf: Er strotzt vor Kraft und Laufbereitschaft. Langsam kennt er nicht. Er kurbelt das Spiel mit seinen Tempoläufen von hinten an. Mit seiner Dynamik bringt er so manche Abwehr in arge  Verlegenheit. Sein Potenzial hat er lange noch nicht ausgeschöpft.



Johannes Zwosta: Der Torjäger des Teams. Ist er erst einmal auf Betriebstemperatur so sind bis zu vier Tore in einem Spiel kein Problem für ihn. Jede Mannschaft würde sich so einen Stürmer wünschen. Zudem ist er ein Teamplayer durch und durch.




Julian Neder: Ein junger und dynamischer Fußballer, der seinen Ehrgeiz stets zur Geltung bringt. Sein Einsatz und sein Wille sind keine Überraschung. Schließlich kommt er aus einer Fußballer-Familie und bringt die dafür erforderlichen Gene von Haus aus mit.




André Scholz: Er ist der Kopf des Teams. Seine Erfahrung und Klasse setzte er gekonnt für seine Mannschaft in Szene. Ob als Verteidiger oder Stürmer, völlig egal, wo er sich gerade auf dem Platz befindet, er weiß, was zu tun ist, um ein Spiel erfolgreich zu gestalten.




Pascal Pfadenhauer: Er ist immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird. Ob im Training, ob beim Spiel - auf Passi ist Verlass. Trotz Familie und Beruf findet er immer eine Lösung, seinem Hobby nachgehen zu können.




Maximilian Zapf: Ein Super-Fußballer, der alles mitbringt, was einen Fußballer ausmacht. Technik, Laufbereitschaft, Einsatz, Wille und Spielfreude sind unverkennbar. Leider fehlte er der Mannschaft berufsbedingt des Öfteren. 




Harald Völk: Ein ruhiger und abgeklärter Fußballer, der weiß, was zu tun ist. Er sorgt für Überraschungen in des Gegners Hälfte. Seine Pässe und Tore sind ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft.





Thomas Gareis: Thomas ist ein Spieler, der nur Vollgas kennt. Entweder oder, dazwischen gibt es nichts. Leider wurde er durch Verletzungen oft ausgebremst. Ihm ist zu wünschen, dass er für die Zukunft verletzungsfrei bleibt, um der Mannschaft mit seinem Einsatz helfen zu können.



André Schmitt: Durch seine unnachahmlichen Art bringt er den nötigen Schwung ins Team. Ein Verbindungsglied in jeglicher Hinsicht. Mit seinem Spielwitz ist er immer für eine Überraschung gut. 




Markus Nikol: Wenn einer in der Mannschaft seinen Körper einzusetzen weiß, dann er. Robust wie eine Eiche haben es seine Gegenspieler schwer, an ihm vorbeizukommen. Dabei steckt viel mehr Potenzial in ihm, als er vermutet. Seine Möglichkeiten hat er noch lange nicht ausgeschöpft.

Torsten Förtsch: Unser Torsten stellte sich zur Verfügung, wenn er gebraucht wurde. Er ist ein Teamplayer, der nach wie vor den nötigen Ehrgeiz mitbringt, den ein Fußballer haben sollte.





Christian Buckreus: Verletzt  Urlaub, Arbeit - alles Dinge, die Spieler am Wochenende daran hindern am Spielbetrieb teilnehmen zu können. Ein Anruf und der Chrissla ist da. Ein Helfer in der Not. Hut ab, wenn man solche Spieler in der Hinterhand hat, die sich auch noch nahtlos ins Spiel einfügen können. Dies ist keine Selbstverständlichkeit.


In eigener Sache: Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei der Mannschaft und beim SV Gifting für die Super-Zeit zu bedanken. Danke auch an meinen Freund Dietmar Neder, der mir die Möglichkeit dazu gegeben hat. Wir alle hätten uns gewünscht, die Saison regulär zu Ende zu spielen. Eine Meisterschaft ist immer etwas Besonderes, weil man über einen längeren Zeitraum konstant spielen muss. Mir wurde der Einstieg leicht gemacht, da die Jungs von Anfang an mitgezogen haben und immer ihr Bestes gegeben haben. Mein Lob geht auch an André Scholz, der aus familiären Gründen seine Trainertätigkeit auf Eis legen musste. Er hat einen Super-Job gemacht und eine tolle Mannschaft hinterlassen. Menschlich wie sportlich war alles in allem einfach nur top.

anpfiff.info gratuliert dem SV Gifting zur Meisterschaft und bedankt sich bei Frank Kaim für das Interview!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
1
24
94:26
57
3
24
94:33
49
4
24
66:45
47
5
24
69:42
44

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Team in Zahlen

Spiele
24
Spiele gewonnen
18
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
3
:0
Zu-Null-Spiele
7
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
94
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
1
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
41
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
22
Zuschauer
1627
Zuschauerschnitt
135

Torbilanz nach Minuten


Serien

Am längsten ungeschlagen
24.08.2019 - 03.10.2019
9 Sp
25 Pkt
35:6 Tore
Am längsten ohne Sieg
18.08.2019 - 24.08.2019
2 Sp
1 Pkt
2:3 Tore
Die meisten Siege in Folge
30.08.2019 - 03.10.2019
8 Sp
24 Pkt
35:6 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 30.08.2019
10 Sp
30 Pkt
60:12 Tore
Auswärts ungeschlagen
28.07.2019 - 29.09.2019
6 Sp
14 Pkt
12:3 Tore

Spieler-Bilanz

Keine Daten vorhanden



Diesen Artikel...