Artikel veröffentlicht am 15.05.2022 um 20:00 Uhr
Meister der A-Klasse 2: Endspiel gewonnen - Titel und Aufstieg geholt
Die (SG) FV Sulzheim/DJK Alitzheim hat es geschafft. In einem echten Endspiel sicherte man sich mit einem 3:0-Auswärtssieg vor 120 Zuschauern beim Verfolger FC Lindach/Kolitzheim den in der Corona-Runde noch knappt verpassten Meistertitel in der A-Klasse 2 und geht künftig in der Kreisklasse an den Start. anpfiff.info gratuliert den Jungs von Tino Pabst.
Von Marco Heumann
Tino Pabst machte das, was er in dieser Saison schon so häufig getan hat. Der Spielertrainer der (SG) FV Sulzheim/DJK Alitzheim knipste. 32 Minuten waren gespielt, als der frühere Gerolzhöfer und Schweinfurter Turner vor 120 Zuschauern zum 27. Mal in der laufenden Runde zuschlug und den Weg zum Titel ebnete.

Als eine gute Stunde (plus Halbzeit) später die Partie beim FC Lindach/Kolitzheim abgepfiffen wurde stand es - nach zwei weiteren Toren in der Schlussphase durch Jannik Stumpf und Florian Bedenk 3:0 für die Gäste. Ein Finalsieg, der die Meisterschaft sicherte und damit das, was der SG am Ende der Corona-Runde hauchdünn verwehrt blieb - den Aufstieg in die Kreisklasse. Nur um wenige Hundertstel war man beim Quotienten am SV Frankenwinheim gescheitert. Platz zwei war unglücklich, aber dennoch der bisher größte Erfolg der mehr als zenjährigen SG-Geschichte. Jetzt wurde er getoppt.

Zwei Kontrahenten auf Augenhöhe

Meistertrainer und Top-Torjäger: Tino Pabst, der in 22 Spielen 27 Mal traf.
anpfiff.info
Platz eins war dabei alles andere als ein Selbstgänger. Wieder gab es mit der am Sonntag bezwungenen (SG) Lindach/Kolitzheim einen Kontrahenten auf Augenhöhe, dem erst ganz zum Ende der Runde ein wenig die Luft ausging. Dazu kam mit der Zweiten des Bezirksligisten SV-DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg ein drittes starkes Team. Es entwickelte sich schnell ein Dreikampf an der Spitze, in dem die Sulzheim/Alitzheimer nach nur einer Niederlage - am zweiten Spieltag bei der SG Abtswind 3/Geesdorf 2 - mit acht Siegen in Folge munter mitmischten. Gebremst von der zweiten von insgesamt nur drei Niederlagen - einem 0:2 bei der (SG) Dingolshausen/Rügshofen - ging man nach weiteren vier Siegen als Tabellenführer in die Winterpause.

Eine Position, die man im neuen Jahr behaupten konnte. Im Gegenteil: Kein Team der A-Klasse 2 holte mehr Punkte als der Meister, der sich auch von einem Trainerwechsel nicht aus dem Konzept bringen ließ. Norbert Geiger, erst vor der Runde gekommen, schied auf eigenen Wunsch schon wieder aus. Tino Pabst übernahm das Amt des Spielertrainers und brachte das Team im Mai mit drei Siegen gegen durchaus starke Gegner endgültig auf Meisterkurs.

Das Meisterteam!
anpfiff.info

Ein torloses Remis öffnet die Meistertür

Dass der Titel mit einem klaren Erfolg in einem echten Endspiel geholt wurde, lag auch daran, dass die (SG) Lindach/Kolitzheim zuletzt die Tür zur vorzeitigen Meisterschaft ein wenig geöffnet hatte, als man am Freitagabend bei der derzeit starken (SG) FC Gerolzhofen 2/DJK Michelau nicht über ein torloses Remis hinauskam.

Eine Vorlage, die gerne angenommen wurde. Mit jetzt 62 Punkten liegt die SG Sulzheim/Alitzheim uneinholbar vorne. 20 Siege sind ebenso Liga-Rekord wie die nur zwei Unentschieden. Zudem stellte man mit nur 21 Gegentreffern die beste Defensive der A-Klasse 2, die aber künftig in der Kreisklasse mehr gefordert werden dürfte.

anpfiff.info gratuliert dem Meister und wünscht viel Spaß beim Feiern sowie in der neuen Runde in der Kreisklasse.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle A-Klasse 2 Schweinfurt

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
25
76:31
56
6
24
64:44
43
9
25
46:60
23
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Spiele Sulzheim/Alitzheim

So, 25.07.2021
15:00
H
 3:0
Sa, 31.07.2021
14:00
A
 5:3
Fr, 06.08.2021
18:30
H
 2:0
So, 15.08.2021
15:00
A
 1:3
So, 22.08.2021
15:00
H
 3:2
So, 29.08.2021
15:00
A
 0:4
Sa, 04.09.2021
14:00
A
 0:7
So, 12.09.2021
15:00
H
 3:0
Sa, 18.09.2021
16:30
H
 4:0
So, 26.09.2021
15:00
H
 4:1
So, 03.10.2021
15:00
A
 2:0
So, 10.10.2021
15:00
H
 1:1
So, 17.10.2021
15:00
A
 1:2
So, 24.10.2021
15:00
A
 3:4
So, 31.10.2021
14:00
H
 3:1
So, 14.11.2021
14:00
H
 6:0
So, 20.03.2022
15:00
A
 0:3
So, 27.03.2022
15:00
H
§2:0
So, 10.04.2022
15:00
A
 0:5
Sa, 16.04.2022
16:00
A
 0:5
Mo, 18.04.2022
13:00
A
 2:0
So, 24.04.2022
15:00
A
 2:2
Di, 03.05.2022
18:30
H
 1:0
So, 08.05.2022
15:00
H
 3:0
So, 15.05.2022
15:00
A
 0:3
So, 22.05.2022
15:00
H
 7:2

Sulzheim/Alitzheim in Zahlen

Spiele
25
Spiele gewonnen
20
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
3
:0
Zu-Null-Spiele
13
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
76
Verschiedene Torschützen
13
Eigentore
1
Elfmetertore
9
Gelbe Karten
31
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
25
Zuschauer
955
Zuschauerschnitt
86

Bilanz Sulzh./Alitzh. 2021/22

Spieler
15
-
3
1
R
-
-
-
-
20
1
-
7
R
2
-
-
-
16
5
-
3
R
1
-
-
-
24
10
1
-
R
-
-
-
-
23
4
-
-
R
2
-
-
-
9
-
-
6
R
-
-
-
-
15
1
-
1
R
1
-
-
-
22
1
-
-
R
3
-
-
-
1
-
-
-
R
-
-
-
-
3
-
-
3
R
-
-
-
-
2
-
-
1
R
-
-
-
-
5
-
-
1
R
-
-
-
-
5
-
-
1
R
1
-
-
-
22
27
-
1
R
5
1
-
-
6
1
-
6
R
-
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
14
-
-
-
R
2
-
-
-
19
-
-
-
R
3
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
14
1
-
11
R
-
-
-
-
20
5
-
10
R
-
-
-
-
21
-
-
5
R
1
-
-
-
22
13
-
5
R
5
-
-
-
8
1
-
4
R
2
-
-
-
24
1
-
-
R
3
1
-
-
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.

Hintergründe & Fakten


Zum Thema



Diesen Artikel...