Artikel veröffentlicht am 07.10.2019 um 18:00 Uhr
Ebelsbacher Talfahrt: "Wir sind Freunde auf und neben dem Platz!"
In der Formtabelle der Kreisliga 2 steht der SV Rapif Ebelsbach gemeinsam mit der SG Sennfeld aktuell ganz unten. Vier Niederlagen in Folge musste die Mannschaft von Luka Hornung und André Stößlein verkraften. Dabei hatte die Runde mit fünf Begegnungen ohne Niederlage eigentlich hervorragend begonnen. Nach dem 1:2 in Unterhohenried am Sonntag äußerst sich Luka Hornung im anpfiff.info-Video-Interview zu den Problemen.
Von Marco Heumann
Geheimfavorit SV Rapid? Es gab vor dieser Saison nicht wenige, die dieses Prädikat an die Mannschaft von Luka Hornung und André Stößlein vergeben hatten. Nach zwei Jahren, in denen Harald Kaiser die Ebelsbacher auf Rang sechs und sieben geführt und damit weiter im vorderen Mittelfeld der Kreisliga 2 etabliert hatte, schien es an der Zeit für den nächsten Schritt.

Eigengewächs und Goalgetter als Trainerduo


Im anpfiff.info-Video-Interview: Luka Hornung.
anpfiff.info
Mit dem 29 Jahre alten Luka Hornung hatte ein echtes Rapid-Eigengewächs den Spielertrainer-Posten übernommen. Ein Mann, der zuvor schon Leitungsträger des Teams war und in fünf Jahren beim FC Sand immerhin einmal in der Landesliga auf dem Platz stand. Unterstützt wird der offensive Mittelfeldspieler von einem echten Knipser. André Stößlein - zuletzt als Spieler für den FSV Krum am Ball - wurde als Coach Nummer zwei verpflichtet. Der 33-Jährige konnte - im Gegensatz zu seinem Mit-Trainer - bereits beim TV Obertheres und beim TSV Burgpreppach Erfahrung in der Führung von Mannschaften sammeln.

Knacks nach elf Spielen ohne Niederlage

Vorbereitung und Start liefen mehr als vielversprechend. In den ersten fünf Spielen blieb der SV Rapid ungeschlagen und schloss damit nahtlos an das gute Finale der Runde 2018/2019 an, als man gar sechs Partien ohne Niederlage schaffte. Zudem verbuchte die Mannschaft mit drei klaren Auswärtssiegen erstmals seit Jahren wieder ein gute Pokalbilanz und scheiterte erst am Bezirksligisten TSV/DJK Wiesentheid. Doch seit vier Partien ist der Höhenflug passé. Das 1:2 bei den Spfr. Unterhohenried, wo man nach der Pause eine 1:0-Führung verspielte, war bereits die vierte Niederlage in Folge. Nach dieser stellte sich Luka Hornung, der selbst unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff für den Rapid-Treffer gesorgt hatte, im anpfiff.info-Videointerview den Fragen von Marco Heumann.

Luka Hornung im Interview




Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Schlecht in Form Kreisliga 2

(5.|13.|9.|5.)
0
3:11
(11.|3.|4.|7.)
0
4:10
(7.|11.|3.|8.)
1
5:14
(3.|5.|11.|1.)
3
5:12
(4.|1.|8.|4.)
4
8:12
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner


Die Erfolgsserie 2018/2019

Sa, 20.04.2019
16:00
A
 1:6
Mo, 22.04.2019
15:00
A
 1:1
So, 28.04.2019
15:00
A
 1:2
So, 05.05.2019
15:00
H
 3:0
So, 12.05.2019
15:00
A
 1:2
Sa, 18.05.2019
16:00
H
 0:0

Spiele SV Rapid Ebelsbach

So, 28.07.2019
15:00
H
 1:1
So, 11.08.2019
15:00
H
 1:0
So, 25.08.2019
15:00
H
 1:1
So, 01.09.2019
15:00
A
 1:2
Sa, 07.09.2019
16:00
A
 1:5
So, 15.09.2019
15:00
H
 1:2
Sa, 21.09.2019
17:00
A
 4:1
Sa, 28.09.2019
15:00
H
 1:2
So, 06.10.2019
15:00
A
 2:1
So, 13.10.2019
15:00
H
 3:3
So, 20.10.2019
15:00
A
 _:_
So, 27.10.2019
15:00
H
 _:_
So, 03.11.2019
14:00
A
 _:_
So, 10.11.2019
14:00
A
 _:_
So, 24.11.2019
14:00
A
 _:_

Saisonbilanz L. Hornung

 
19/20
1
0
0
1
R
0
0
19/20
10
3
0
0
R
0
0
18/19
24
4
4
0
R
2
0
18/19
1
2
0
0
R
0
0
17/18
15
4
0
1
R
0
0
16/17
9
4
2
1
R
0
0
16/17
1
0
1
0
R
0
0
15/16
14
5
2
0
R
0
0
14/15
1
0
0
1
0
0
0
14/15
23
11
3
2
R
0
1
13/14
23
5
0
2
8
0
0
12/13
3
1
0
0
R
0
0
Gesamt
125
39
12
8
8
2
1

Hintergründe & Fakten

Personendaten

Zum Thema



Diesen Artikel...