Artikel veröffentlicht am 11.11.2018 um 20:15 Uhr
Spieltag aktuell – die Landesliga: Unterpleichfeld sammelt im Derby wichtige Punkte
SPIELTAG AKTUELL Mit dem 3:0-Erfolg im Derby gegen den TSV Kleinrinderfeld entledigte sich der TSV Unterpleichfeld der größten Abstiegssorgen. Der FC Fuchsstadt siegt durch ein Last-Minute-Tor und kann mit zehn Zählern Abstand auf den Abstiegsrelegationsrang ebenfalls etwas entspannder in die Zukunft schauen, an der Tabellenspitze erspielte sich der TSV Karlburg einen Vorsprung von zwei Punkten.
Von Bastian Reusch
TSV Unterpleichfeld - TSV Kleinrinderfeld 3:0 (1:0).

Pascal Kamolz.
anpfiff.info
Ein rassiges Derby mit vielen strittigen Szenen und auch der ein oder anderen Emotion sahen die Zuschauer in Unterpleichfeld. Zunächst scheiterte Pascal Kamolz mit einem Kopfball an Kleinrinderfelds Keeper Marco Reidelbach, wobei an dieser Stelle einige Diskussionen über den Ort der Parade entbrannten. Unterpleichfeld wollte den Ball im Tor gesehen haben, die Gäste bestritten das vehement. Dies war beileibe nicht die einzige undurchsichtige Szene in Halbzeit eins, der in der die Gastgeber viel Druck aufbauen konnten und auch folgerichtig durch Nino Wagner in Führung gingen.

Im zweiten Spielabschnitt war es dann an den Gästen eine Entscheidung von Schiedsrichter Florian Tesch anzuzweifeln, da es ein vermeintliches Handspiel eines Unterpleichfelders im Strafraum der Gastgeber gab. Leider diskutierte Jannis Thein so nachdrücklich, dass er den roten Karton gezeigt bekam. Inzwischen führten die Unterpleichfelder schon mit 2:0, nach dem 3:0 durch Pascal Kamolz bestand am Sieger kein Zweifel mehr.

FC Fuchsstadt - SC Aufkirchen 3:3 (1:1).

Bereits nach zwolf Minuten gingen die Gastgeber durch Trainersohn Dominik Halbig in Führung und waren auch in der Folge überlegen, beließen es aber bei einem hohen Maß an Ballbesitz, ohne jedoch zwingend vor das Gäste-Tor zu kommen. So fingen sich die Gastgeber ein ganz krummes Ding ein, Tim Weigl wurde im Strafraum der Gastgeber angeschossen und fälschte unhaltbar für seinen Keeper Sven Eyrich ab.

Im zweiten Spielabschnitt agierten die Gäste dann mutiger, kamen zu Chancen und nutzten diese auch. Zunächst hatte Jochen Egner die Gäste durch einen 20-Meter-Kracher in Führung gebracht, nur zwei Minuten später verwandelte Sebastian Beck einen Foulelfmeter souverän. Wer allerdings gedacht hatte, dass die Begegnung entschieden sei, der sah sich eines besseren belehrt. Zunächst sorgte Andreas Graup für den Anschlusstreffer, in der sich anschließenden Schlussphase verzeichneten beide Mannschaften große Chancen, ihnen gelang zunächst allerdings kein Treffer. So war es wieder einmal Johannes Feser, der den Fuchsstädtern in der Not helfen musste, gekonnt schraubte er sich nach oben und erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich. 

Johannes Feser (re.) erzielte den späten Ausgleich mit dem Schlusspfiff
anpfiff.info

TSV Karlburg - FC Geesdorf 1:0 (0:0).

Der alte, aber mittlerweile alleinige Tabellenführer heißt: TSV Karlburg. Doch so einfach war das nicht, im Gegenteil: Gegen den erneut stark auftretenden Aufsteiger taten sich die Schützlinge des nach der Saison scheidenden Trainers Patrick Sträßer sehr schwer. Glück für den TSV, dass sich die Geesdorfer vor allem in der ersten Halbzeit vor dem Tor nicht konsequent genug zeigten. Allerdings hatten auch die Gastgeber Chancen, doch scheiterte beispielsweise Manuel Römlein per Elfer an Geesdorfs Keeper Dominik Holzmann.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gastgeber überlegen, ohne jedoch etwas Zählbares mitnehmen zu können. in der 71. Minute schließlich gab es wieder Elfmeter. Erneut trat Römlein an - und verwandelte zum Tor des Tages.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenos Landesliga Nordwest

Tore: 1:0 Hansel (12., Schmitt R.), 2:0 Schmitt R. (15., Hansel), 2:1 Reichert (43.), 2:2 Reichert (66.), 2:3 Schaller (68.)
Gelbe Karten: Karl - Foulspiel (65.), Moser - Foulspiel (88.) / Bartels - Foulspiel (28.), Lindörfer Ju. - Foulspiel (39.), Beck B. - Foulspiel (58.), Biegler - Foulspiel (90.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Christopher Knauer (SpVgg Isling)
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Neuendorf (35.), Traut J. (72.), Kocer (81.), Stoll (84.), Sevim O. (89.) / Wadel (43.)
Zuschauer: 290 | Schiedsrichter: Benjamin Wagner (TSV Germania Kirchehrenbach)
Tore: 1:0 Kühlinger (30., Hart), 2:0 Deibl, Foulelfmeter (45., Behr M.), 3:0 Hart (58., Wehner J.), 4:0 Kühlinger, Foulelfmeter (78., Brauner S.), 5:0 Hart (89., Behr M.)
Gelbe Karten: Kühlinger (2.), Heinlein (33.), Deibl (53.), Müller Max. (55.) / Diwersi (44.), Hagendorf (56.), Grimm A. (61.), Thompson (70.) | Gelb-rote Karten: - / Thompson (75.)
Zuschauer: 150 | Schiedsrichter: Michael Emmert (TSV Flachslanden)
Tore: 1:0 Cetin (37.), 2:0 Heßler (51.), 2:1 Pfaffendorf N. (65.), 3:1 Knecht (88.)
Gelbe Karten: Puglisi (9.), Reinhart (24.), Knecht (56.), Sauer (73.), Gora (79.), Cetin (82.), Heßler (86.), Kirchner (90.+4) / Markert S. (20.), Heckelmann (45.+4), Lindner (67.) | Gelb-rote Karten: Cetin (89.) / - | Rote Karten: - / Nicklaus (33.)
Zuschauer: 150 | Schiedsrichter: Martin Götz (SV 1928 DJK Tütschengereuth e.V.)
Tore: 1:0 Wagner (45.), 2:0 Reinhart (49.), 3:0 Kamolz (57.)
Gelbe Karten: Wagner (22.), Reinhart (73.) / Kramosch M. (62.), Kramosch S. (71.) | Gelb-rote Karten: Wagner (83.) / Kramosch M. (64.) | Rote Karten: - / Thein (50.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Florian Tesch
Tore: 1:0 McBride A. (26.), 1:1 Pitter (30.)
Gelbe Karten: Özdemir (21.), Hartmann (79.) / Bude (60.)
Zuschauer: 150 | Schiedsrichter: Manuel Doneff (DJK Weingarts)
Tore: 1:0 Halbig D. (10.), 1:1 Lechler Pa. (36.), 1:2 Schöllhammer S. (58.), 1:3 Beck S., Foulelfmeter (60.), 2:3 Graup (68.), 3:3 Feser (90., Graup)
Gelbe Karten: Pfeuffer (57.), Halbig D. - Ball-Wegschlagen (90.+1) / Bernecker (64.)
Zuschauer: 210 | Schiedsrichter: Andre Denzlein (FC 1927 Hochstadt)


Tabelle Landesliga Nordwest

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
30
52:37
57
2
30
66:39
56
3
30
49:33
54
7
30
50:43
47
8
30
36:32
46
11
30
63:66
39
12
30
51:65
37
13
30
59:66
34
14
30
44:58
32
15
30
37:70
23
16
30
33:73
18
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Serien Landesliga Nordwest

Am längsten ungeschlagen

seit 30.03.2019
27 Punkte | 19:3 Tore
9
04.08.2018 - 23.09.2018
18 Punkte | 15:4 Tore
8
14.10.2018 - 09.03.2019
21 Punkte | 15:5 Tore
7
13.07.2018 - 25.08.2018
17 Punkte | 14:4 Tore
7
02.09.2018 - 14.10.2018
17 Punkte | 8:1 Tore
7

Am längsten ohne Sieg

15.09.2018 - 13.04.2019
4 Punkte | 7:35 Tore
15.07.2018 - 23.09.2018
2 Punkte | 6:31 Tore
02.09.2018 - 28.10.2018
4 Punkte | 6:17 Tore
9
23.03.2019 - 11.05.2019
3 Punkte | 8:23 Tore
9
11.08.2018 - 30.09.2018
4 Punkte | 5:14 Tore
8
seit 07.04.2019
1 Punkt | 14:30 Tore
8

Meiste Niederlagen in Folge

seit 14.04.2019
0 Punkte | 10:25 Tore
6
15.09.2018 - 14.10.2018
0 Punkte | 3:14 Tore
5
10.11.2018 - 31.03.2019
0 Punkte | 2:17 Tore
5
04.08.2018 - 26.08.2018
0 Punkte | 2:10 Tore
4
16.09.2018 - 06.10.2018
0 Punkte | 2:11 Tore
4
12.08.2018 - 02.09.2018
0 Punkte | 2:12 Tore
4
07.04.2019 - 22.04.2019
0 Punkte | 2:12 Tore
4

Die meisten Siege in Folge

seit 30.03.2019
27 Punkte | 19:3 Tore
9
14.10.2018 - 09.03.2019
21 Punkte | 15:5 Tore
7
28.10.2018 - 23.03.2019
18 Punkte | 14:0 Tore
6
26.08.2018 - 23.09.2018
15 Punkte | 14:3 Tore
5
08.09.2018 - 07.10.2018
15 Punkte | 8:1 Tore
5

Die meisten Remis in Folge

02.09.2018 - 16.09.2018
3 Punkte | 5:5 Tore
3
09.09.2018 - 22.09.2018
3 Punkte | 4:4 Tore
3
04.08.2018 - 17.08.2018
3 Punkte | 1:1 Tore
3
20.10.2018 - 28.10.2018
2 Punkte | 4:4 Tore
2
07.10.2018 - 14.10.2018
2 Punkte | 4:4 Tore
2
04.11.2018 - 11.11.2018
2 Punkte | 3:3 Tore
2
02.09.2018 - 09.09.2018
2 Punkte | 3:3 Tore
2
11.11.2018 - 18.11.2018
2 Punkte | 3:3 Tore
2
seit 11.05.2019
2 Punkte | 3:3 Tore
2
23.03.2019 - 31.03.2019
2 Punkte | 3:3 Tore
2
11.11.2018 - 18.11.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
11.08.2018 - 17.08.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
13.10.2018 - 20.10.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
20.10.2018 - 27.10.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
14.10.2018 - 20.10.2018
2 Punkte | 1:1 Tore
2
04.08.2018 - 11.08.2018
2 Punkte | 1:1 Tore
2

Torschützen Landesliga Nordwest



Diesen Artikel...