Artikel veröffentlicht am 11.07.2019 um 11:30 Uhr
Saisonstart in den höheren Ligen: WFV und Höchberg eröffnen
Erstmals wird in dieser Saison um Punkte gekämpft - zumindest in der Bayern- und Landesliga. Und gleich beide Eröffnungsspiele finden im Spielkreis Würzburg statt. Andernorts geht es auf Sportwochenenden oder Stadtmeisterschaften um Sieg oder Niederlage. anpfiff.info bietet euch eine Übersicht, wo lokale Fußballfans am Wochenende auf ihre Kosten kommen
Von Alexander Rausch
Bereits seit Dienstag läuft die Holzkirchener Sportwoche, die am Samstag und Sonntag in die entscheidende Phase geht. Nach den Achtel- und Viertelfinals (Montag bis Freitag) finden am Samstag die Halbfinals (14:00 Uhr/15:30 Uhr) statt und am Sonntag nach dem Spiel um Platz drei um 15:30 Uhr zwei Stunden später das Endspiel. Den bisherigen Turnierverlauf findet ihr in den Snippets.

Höhere Ligen starten in die Saison


In der Bayern- und Landesliga geht es dagegen ab diesem Wochenende bereits wieder um Punkte. In der Würzburger Mainaustraße eröffnet der rund erneuerte FV die Spielzeit gegen den SV Seligenporten. Bei den Klosterern, die gerne in die Regionalliga zurückkehren möchten, steht mit Gerd Klaus ein alter Bekannter aus Schweinfurter Zeiten an der Liga. Es wird spannend zu sehen sein, wie sich die Elf von Berthold Göbel in der neuen Konstellation schlägt. anpfiff.info berichtet live aus der Sepp-Endres-Sportanlage.

Aber nicht nur in der Bayernliga wird erstmals gekickt. Auch die Landesliga startet. Und das gleich mit dem Kracher TG Höchberg gegen den TSV Kleinrinderfeld. Nur wenige Kilometer trennt die Orte. Sportlich haben die Kracken den früheren Bayernligisten in den vergangenen Jahren unter Thomas Kaiser überholt. Vergangene Saison wurde die Turngemeinde Dritter und bestätigte in der Vorbereitung die Expertenmeinungen, in dieser Saison möglicherweise in den Titelkampf eingreifen zu können. anpfiff.info ist live vor Ort am Waldsportplatz.

Dennie Michel wird auch in dieser Saison wieder eine der tragenden Würzburger Säulen sein.
anpfiff.info

Der TSV Karlburg greift ebenfalls am Wochenende im Aufsteigerduell bei Eintracht Bamberg ins Bayernliga-Geschehen ein, ebenso wie die drei weiteren hiesigen Landesligisten. Unterpleichfeld muss am Samstag nach Röllbach, während Lengfeld (bei Schwebenried-Schwemmelsbach) und Rimpar (zu Hause gegen Frohnlach) den Spieltag am Sonntag beschließen.

Gramschatzer Sportwochenende und Ochsenfurter Stadtmeisterschaft

Erstmals seit knapp 20 Jahren geht die DJK Gramschatz wieder eigenständig auf Punktejagd und präsentiert sich auf dem eigenen Sportwochenende erstmals den eigenen Fans, wenn es am Sonntag um 16:15 Uhr gegen den amtierenden A-Klassen-Meister SV Veitshöchheim geht. Ansonsten bieten die Schwarz-Gelben ein buntes Rahmenprogramm mit Jugendturnieren am Samstag sowie weiteren Aktivenpartien am Sonntag. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein.

Prestigträchtig wird es ab heute Abend auf der Ochsenfurter Maininsel, wenn die Teams aus der Kreisstadt um den begehrten Stadtmeistertitel kämpfen. In zwei Dreiergruppen geht es zunächst um den Einzug in die Vorschlussrunde, die am Samstagnachmittag stattfindet. Am Sonntag geht es dann um die Platzierungen und den Titel. In Gruppe A treffen dabei Tückelhausen/Hohestadt, Erlach/Sulzfeld und Kleinochsenfurt aufeinander, während in Gruppe B der Ochsenfurter FV, Hopferstadt und Goßmannsdorf ums Weiterkommen kämpfen.

Die Hopferstädter triumphierten vor zwei Jahren und verloren letztes Jahr den Titel an Kleinochsenfurt. Holt sich das höchstspielende Ochsenfurter Team den Pokal wieder zurück?
anpfiff.info

Was sonst noch los ist

Hochklassig wird es am Samstag, um 17:00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Güntersleben, wenn die Alten Herren des Kreisklassisten gegen die Traditionsmannschaft des FC Augsburg kicken. Nicht mehr in höchstem Tempo, aber immer noch mit großer Raffinesse werden die Fuggerstädter ihre Klasse unter Beweis stellen gegen die rot-weißen Hausherren, die zu ihrer Aktiven-Zeit auf Bezirksebene ebenfalls für Furore sorgten.

Den Startschuss für die erste Runde des Toto-Pokals auf Kreisebene geben heute Abend um 19:00 Uhr der FSV Zellingen und dem SV Waldbrunn. Auf eigenem Sportgelände fordert der Kreisklassen-Absteiger den letztjährigen Ligakonkurrenten.

Auch in der Regionalliga wird an diesem Wochenende bereits gekickt. Und der erste Spieltag endet gleich mit einem Knaller, wenn Aufstiegsaspirant FC Schweinfurt 05 am Montagabend den Neuling TSV Aubstadt empfängt. Nicht nur sport1 berichtet live mit Bewegbildern von der Partie, auch anpfiff.info wird live im Stadion sein.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


1. Spieltag Bayernliga Nord

Donnerstag, 11.07.2019
Sonntag, 14.07.2019


1. Spieltag Landesliga Nordwest

Freitag, 12.07.2019
Samstag, 13.07.2019
Sonntag, 14.07.2019

Sportwoche Holzkirchen

Achtelfinals:
TSV Reichenberg - Bavaria Trennfeld 8:7 n. E.
SV Waldbrunn - Würzburger FV, U19 2:8.
TSV Rottenbauer - TSV Eisingen 0:3.

Noch ausstehende Achtelsfinals:
SV Kist - FV Helmstadt (heute, 18:15 Uhr).
SV Aalbachtal - SV Veitshöchheim (heute, 19:00 Uhr).

Viertelfinals
TSV Uettingen - TSV Lengfeld 2 (Freitag, 17:30 Uhr).
TSV Reichenberg - SV Geroldshausen (Freitag, 18:00 Uhr).
Würzburger FV - TSV Eisingen (Freitag, 19:00 Uhr).
Sieger Kist/Helmstadt - Aalbachtal/Veitshöchheim (Freitag, 19:30 Uhr).

46.Stadtmeisterschaft Ochsenfurt

Donnerstag
18:30 Uhr: SV Tückelhausen/Hohstadt - SG Erlach/Sulzfeld
19:45 Uhr: TSV Goßmannsdorf - FC Hopferstadt

Freitag
18:30 Uhr: SG Erlach/Sulzfeld - SV Kleinochsenfurt
19:45 Uhr: FC Hopferstadt - Ochsenfurter FV

Samstag
14:00 Uhr: SV Kleinochsenfurt - SV Tückelhausen/Hohestadt
15:45 Uhr: Ochsenfurter FV - TSV Goßmannsdorf

Halbfinals:
18:30 Uhr: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B
19:45 Uhr: Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A

Sonntag
14:00 Uhr: Dritter Gruppe A - Dritter Gruppe B
15:30 Uhr: Verlierer Halbfinale 1- Verlierer Halbfinale 2 17:00 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Spielzeit: 2x 30min; Finale: 2x 45 min

Sportwochenende Gramschatz

Freitag
19:30 Uhr: Scharfkopfturnier

Samstag
10:30 Uhr: U7-Turnier
13:00 Uhr: U9-Turnier
16:45 Uhr: U11-Turnier

14:30 Uhr: Freizeit-Beachvolleyball-Turnier

Sonntag
11:30 Uhr: U6-Einlagespiel
12:45 Uhr: FSV Zellingen - ASV Rimpar 2
14:30 Uhr: DJK Retzstadt - TSV Güntersleben
16:15 Uhr: DJK Gramschatz - SV Veitshöchheim

Topspiele der nächsten Tage

Donnerstag, 11.07.2019
Reporter: Alexander Rausch
Freitag, 12.07.2019
Reporter: Constanze Böck
Sonntag, 14.07.2019
Reporter: Michael Horling
Mittwoch, 17.07.2019
Reporter: Sascha Kämmer


Diesen Artikel...