Artikel veröffentlicht am 10.09.2017 um 13:30 Uhr
Mann des Tages: Tobias Zehnders Fünferpack
Der SV Markt Einersheim besiegte am Samstag den SC Schwarzach 2 mit 5:0. Alle fünf Tore gingen auf das Konto von Markt Einerheims Spielführer Tobias Zehnder. „Das passiert nicht alle Tage“, meinte Zehnders Mitspieler und Sportleiter Patrick Radant zur Ausbeute seines Kollegen. Somit verbesserte die Mannschaft von Trainer Karl-Heinz Zehnder den Start auf eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen.
Von Jürgen Sterzbach
Mit einem Sieg aus drei Spielen war der SV Markt Einersheim nicht optimal in die Saison gestartet. Gegen Erlach/Sulzfeld und Repperndorf hatten die Rotgelben verloren, bevor ihnen gegen Buchbrunn/Mainstockheim 2 der erste Sieg gelang. Gegen die identisch gestartete Bezirksliga-Reserve von Schwarzach legte die Mannschaft von Trainer Karl-Heinz Zehnder nun nach und hatte beim 5:0 auswärts mit ihrem Spielführer Tobias Zehnder einen fünffachen Torschützen in ihren Reihen: unser anpfiff.info „Mann des Tages“. Zwei Tore zum 1:0 (5.) und 2:0 (45.) erzielte Zehnder in der ersten, drei Tore zum vorentscheidenden 3:0 (53.) und 4:0 (61.) und schließlich zum 5:0 (90.) in der zweiten Halbzeit.

Zehnder zaubert

Tobias Zehnder
anpfiff.info
„Wir waren wieder sehr kreativ. Bis auf das letzte Tor, ein direkt verwandelter Freistoß, waren alle Tore schön herausgespielt“, berichtete Radant, der als Torhüter Markt Einersheims eine gute Übersicht auf das Geschehen vor sich hatte. „Zwei Tore haben wir über außen erspielt und dann mit einer Flanke vor das Tor für Tobias aufgelegt. Die zwei anderen Tore haben wir über die Abwehr gehoben und dann ist Tobias alleine auf den Torhüter zugelaufen“, beschrieb Radant die Entstehung von Zehnders Fünferpack und erklärte: „Sie standen mit ihrer Abwehr sehr hoch, da war es leicht für uns, ihnen davonzulaufen.“

In der anpfiff.info Statistik wird Tobias Zehnder mit 29 Toren in 84 Spielen in den letzten vier und der laufenden Saison geführt. Wenn der 26-Jährige auf dem Platz steht, stehen die Chancen für einen Sieg gut: Mit einer Quote von 55 Prozent gewonnener Spiele erzielte seine Mannschaft in mehr als der Hälfte der Spiele einen Sieg. Mit zwei Siegen und zwei Niederlage weisen die Markt Einersheimer nun eine ausgeglichene Startbilanz auf und treten am nächsten Samstag zu Hause gegen Kreisklassen-Absteiger Bayern Kitzingen 2 an. Ihren „fünffachen Capitano“ Tobias Zehnder „auf den Spuren von Robert Lewandowski“ feierten die Markt Einersheimer auch mit einem entsprechenden Facebook-Eintrag.

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Ergebnisse A-Klasse 3 Würzburg



Spielstenogramm

Tore: 0:1 Zehnder (5.), 0:2 Zehnder (45.), 0:3 Zehnder (53.), 0:4 Zehnder (61.), 0:5 Zehnder (90.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Hans Schuster (TSV Mainbernheim)

Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
Team
Sp
Tore
Dif.
Pkt
3
10
26
:
12
14
22
4
12
30
:
19
11
22
5
10
21
:
15
6
21
6
14
30
:
28
2
21
7
12
20
:
20
0
17

Karriere in Zahlen T. Zehnder

Spiele
89
Spiele gewonnen
51
Spiele unentschieden
20
Spiele verloren
18
Tore gesamt
34
Vereine
1
Aufstiege
1
Abstiege
1

Diesen Artikel...