Artikel veröffentlicht am 12.06.2019 um 18:00 Uhr
Sander U15-Bilanz: Souveräne Meisterschaft und Spitzenplatz!
Mit dem souveränen Titelgewinn in der Gruppe und einem starken vierten Platz in der Bezirksoberliga als bestes Team aus dem Spielkreis Schweinfurt unterstrich der FC Sand in der Altersklasse U15 seine Spitzenposition im Landkreis Haßberge.
Von Marco Heumann
Ein starkes Team mit zwei Mannschaften: Der U15-Kader des FC Sand.
Melanie Bauer
Die U15-1 spielte in der höchsten unterfränkischen Liga bis wenige Spieltage vor dem Ende der Runde um den Titel mit und belegte am Ende einen vor der Runde nicht erwarteten vierten Rang. In 22 Partien holte das Team, in dem sowohl Spieler des Jahrgangs 2004 als auch einige 2005er aufliefen, immerhin zwölf Dreier – gewann also mehr als die Hälfte der Partien.

Dem Meister als einziger Gegner einen Punkt abgetrotzt

Dazu kommen vier Unentschieden – unter anderem ein 3:3 gegen den TSV Großbardorf. Für den Meister war dieses Remis der einzige Punktverlust nach der Winterpause. Highlights waren neben dieser Partie, in der man erst kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich kassierte, der 2:1-Heimsieg gegen Viktoria Aschaffenburg, die damals erste Niederlage für die U14 des Regionalligisten. Auch im Rückspiel holten die Sander bei der Viktoria beim 2:2 immerhin einen Zähler, den Keeper Lukas Frank durch ein Last-Minute-Kopfballtor sicherte.
Ebenso positiv wie das gute Abschneiden mit 40 Zählern wertet das Trainerteam mit Dirk Bauer, Marco Heumann, Michael Klarmann und Matthias Zull die Entwicklung der Akteure, die alle einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht haben. Die 2004er können guten Gewissens an die U17 abgegeben werden, wo sie sich größtenteils auch in der Bezirksoberliga bewähren sollen. Für die bereits jetzt in der U15-1 eingesetzten 2005er wird es darum gehen, den nächsten Schritt zu machen und in der kommenden Runde zu Führungsspielern zu reifen.

Stark gegen den Profinachwuchs in Wollbach.
anpfiff.info

U15-2: Erst am letzten Spieltag eine Niederlage

Sie werden dann gemeinsam mit den Akteuren der jetzigen U15-2 auf dem Platz stehen, die mehr als souverän den Meistertitel in der Gruppe 3 und damit den Aufstieg in die Kreisliga geschafft hat. Bis zum letzten Spieltag – an dem man ersatzgeschwächt bei der (SG) TSV Schonungen mit 2:3 unterlag – blieb man ohne Punktverlust und ließ den Gegnern kaum eine Chance. Bei zwölf Siegen – dreimal traten die Gegner nicht an – erzielte man 103 Tore und kassierte nur vier. Gegen die (SG) TSV Gochsheim 2 (20:0), den TSV Wonfurt (19:0) und die Dreiberg Kickers (16:0) gelangen zweistellige Erfolge. Bereits kurz nach Ostern stand der Titelgewinn – den sich die Mannschaft vor der Saison auch als Ziel gesetzt hatte – fest.
Damit spielt der FC Sand in der kommenden Runde als einziger Verein im Landkreis Haßberge in der U15 mit je einem Team in der Bezirksoberliga und Kreisliga – für die vielen Talente der Jahrgänge 2005 und 2006 eine optimale Konstellation.

Sieger im Kreis Schweinfurt beim Baupokal.
anpfiff.info

Stark auch im Baupokal und in Vergleichsspielen

Dass viele der 2005er, die jetzt in der U15-2 in der Gruppe auf dem Platz standen, wohl auch eine Liga höher eine gute Rolle gespielt hätten, zeigen die Erfolge im Baupokal. Hier konnte sich eine gemischte Mannschaft auf Kreisebene souverän gegen zahlreiche Kreisligisten durchsetzen und holte beim Endturnier in Essleben den Titel. Sehr gut verkaufte sich der gesamte Kader auch bei Vergleichsspielen gegen die SpVgg Greuther Fürth, den VfR Aalen und den TSV Großbardorf (Turniersieg in Wollbach), den 1. FC Nürnberg (knappe Niederlage) und die SpVgg Bayreuth (Sieg).
Mit dem vorhandenen Potenzial und der einen oder anderen Verstärkung sollten beide Mannschaften auch in der kommenden Saison eine gute Rolle in Bezirksober- und Kreisliga spielen können.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle Bezirksoberliga

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
22
64:34
42
4
22
51:43
40
5
22
54:51
32
6
22
30:33
30
8
22
29:34
24
10
22
22:47
18
11
22
28:64
13
12
22
22:97
9
Bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel


Spiele 1. FC Sand

Sa, 15.09.2018
12:30
A
 2:5
Mi, 19.09.2018
18:15
H
 3:2
Sa, 22.09.2018
14:00
A
 0:7
Sa, 29.09.2018
11:45
H
 4:1
Sa, 06.10.2018
14:00
A
 6:0
Sa, 13.10.2018
12:30
H
 0:2
Sa, 20.10.2018
12:00
A
 3:1
Sa, 27.10.2018
12:30
H
 2:1
Sa, 03.11.2018
14:00
A
 7:0
Sa, 10.11.2018
11:30
H
 4:1
Sa, 24.11.2018
13:30
A
 1:3
Sa, 16.03.2019
13:00
H
 1:0
Sa, 23.03.2019
11:00
A
 1:2
Sa, 30.03.2019
12:30
H
 5:1
Sa, 06.04.2019
14:30
A
 1:2
Sa, 13.04.2019
12:30
H
 3:3
Sa, 27.04.2019
14:00
A
 2:0
Sa, 04.05.2019
11:00
H
 4:4
Sa, 11.05.2019
11:00
A
 2:2
Sa, 18.05.2019
12:30
H
 1:0
Sa, 25.05.2019
11:00
A
 2:1
Sa, 01.06.2019
13:00
H
 1:1

Tabelle Kreisgruppe 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
16
111:7
45
2
16
80:19
35
3
16
66:28
34
9
16
7:126
6
Bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel

Spiele 1. FC Sand 2

Fr, 14.09.2018
18:00
A
 0:8
Sa, 29.09.2018
14:00
A
 0:4
Sa, 13.10.2018
10:30
H
Mi, 17.10.2018
18:00
A
 0:7
Fr, 19.10.2018
17:30
A
 0:6
Fr, 09.11.2018
18:00
A
 1:3
Mi, 14.11.2018
18:00
A
Sa, 24.11.2018
10:30
H
 3:1
Sa, 16.03.2019
14:45
H
Sa, 30.03.2019
14:45
H
 5:2
Fr, 05.04.2019
18:00
H
§2:0
Sa, 04.05.2019
13:00
A
 0:9
Sa, 11.05.2019
10:00
H
§2:0
Sa, 18.05.2019
10:00
H
§2:0
Sa, 25.05.2019
10:30
H
 3:0
Sa, 01.06.2019
14:45
A
 3:2

Hintergründe & Fakten


Zum Thema



Diesen Artikel...