Beitrag vom 27.03.2017
"Goolkids, Glamour, große Gefühle": Fußball-Gala im Bamberger Ziegelbau
Am Samstag, 25. März, fand die große Magnat-Sportgala 2017 im Bamberger Ziegelbau statt. Das Aufgebot an Prominenten, die zahlreichen Ehrungen für die Amateursportler und die vielen Höhepunkte, sorgten für einen unvergesslichen Abend, der von einem gut aufgelegten Moderator Matthias Steger geleitet wurde.
von goolkids/anpfiff.info/FT
„Außergewöhnliche Menschen und Leistungen verdienen einen außergewöhnlichen Abend“ – unter diesem Motto gestalteten der Förderkreis goolkids und der Wirtschaftsclub Bamberg einen Abend, den alle Beteiligten nicht so schnell vergessen werden. Damen in schönen Kleidern und Herren in feinem Zwirn tauschten an diesem Abend Sportplatz gegen roten Teppich und feierten den Sport an seiner Basis. Insbesondere die Freundschaften, die Fairness und den Respekt, der tagtäglich auf den Sportplätzen der Region gelebt wird. Den glitzernd feierlichen Rahmen nutzten die Veranstalter, um regionale Sportler und Funktionäre des Jahres zu küren und zum ersten Mal den Förderkreis goolkids-Förderpreis zu vergeben. Emotionaler Höhepunkt des Abends war, als Ehrengast Stefan Kießling die Bühne betrat und zum ersten Botschafter von goolkids ernannt wurde.

Stefan Kießling, Bamberger in Diensten von Bayer Leverkusen war einer der Stargäste der Magnat-Sportgala. Moderator Matthias Steger (re.) erledigte seinen Job hervorragend!
anpfiff.info

Nach ein paar Worten der goolkids-Vorstandsvorsitzenden Anna Niedermeyer und Wilfried Kämper wurde das fantastische Schlemmer-Buffet zusammen mit dem Moderator des Abends, Matthias „Stego“ Steger eröffnet. Fränkisch gestärkt ging es dann mit der Ehrung der Sportler des Jahres weiter. Eine besondere Auszeichnung als Frankens Trainer des Jahres erhielt dieses Jahr Bernd Hollerbach. Neben ihm feierten an diesem Abend die Fußballgrößen Reiner Geyer, Andreas Wolf, Dieter Eckstein, Thomas Ziemer, Christian Eigler, Christoph Starke und Stephan Essig mit den Siegern des Abends.

BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (li.) überreichte einen Scheck des BFV über 2000 Euro.
anpfiff.info

Besonders die Augen der vielen Nachwuchsfußballer/Innen strahlten ob des großen Promiaufgebots um die Wette.
Vorab konnten die Nordbayern auf infranken.de und anpfiff.info beispielsweise abstimmen, wer der beliebteste Trainer ist, wer das schöne Tor geschossen hat, wer die beste Jugendarbeit betreibt und welche Mannschaft bzw. welcher Verein eine besondere Auszeichnung verdient. An der Abstimmung, organisiert durch die Mediengruppe Oberfranken (MGO) und anpfiff.info, hatten sich über 3 500 Personen beteiligt. "Heute werden die Menschen ausgezeichnet, die sich vor Ort täglich engagieren", betonte der stellvertretende Chefredakteur der MGO, Christian Holhut. Funktionär des Jahres wurde Manuel Beck. Der 29-Jährige ist trotz Sehbehinderung Medienbeauftragter beim Bayernligisten VfL Frohnlach, schreibt die Spielberichte und leitet die Pressekonferenzen. "Ich liebe den Fußball und lebe nach dem Motto der Würzburger Kickers: Einfach machen", sagte der charismatische Preisträger. Für ihre Jugendarbeit wurde der SV Motschenbach aus dem Landkreis Kulmbach, als Trainer des Jahres Bastian Renk (TSV Sonnefeld) ausgezeichnet. Torschütze des Jahres wurde Patrick Ochs (SC 08 Bamberg), sein weiblicher Gegenpart ist Selina Daminger (FSV Unterleiterbach). Den BFV-Fairnesspreis erhielt Martin Zeitler vom TSV Donndorf-Eckersdorf, der nach einem Elfmeterpfiff zugab, nicht gefoult worden zu sein, obwohl seine Mannschaft kurz vor Schluss mit 0:1 hinten lag. Herren-Mannschaft des Jahres wurde der SV Katschenreuth, bei den Frauen der SV Schwabthal.

Die Stimmung war gut im vollbesetzten Bamberger Ziegelbau.
anpfiff.info

Für einen kurzweiligen Abend sorgten kulturelle Höhepunkte von Bambägga mit Hörsturz und Patrick Schmitz, alias Heinz Erhard. Der Ertrag der ersten Gala 2016 ermöglichte die Anschaffung des „goolkids-Jugendmobils“. Mit den Erlösen dieses Jahres verwirklicht goolkids nunmehr neue Ziele, die sich vor allem durch den neu ins Leben gerufenen „goolkids-Förderpreis“ zeigen. Mit besonders viel Applaus wurde dann auch die erstmalige Verleihung des goolkids-Förderpreises begleitet. Die Trophäe hierfür wurde eigens für den Förderpreis von der Bamberger Designerin Agnes Köhler entworfen. Die Damenmannschaft des SV Frensdorf, das Projekt BasKIDball und der FV 1912 Bamberg durften sich jeweils über eine der begehrten Trophäen sowie eine finanzielle Unterstützung über je 800 EUR freuen. Für diesen Förderpreis konnten sich im Vorfeld alle Projekte bewerben, die Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Kultur und sozialer Hintergründe zusammenführen. Eine fachkundige Jury bestehend aus Professor Stefan Voll, Carsten Joneitis und Wolfgang Reichmann sowie dem goolkids-Vorstand ermittelte die Gewinner.

Ex-Profi Christian Eigler (li.) mit dem Trainer des Jahres Bastian Renk vom TSV Sonnefeld und mit Moderator Matthias Steger von Radio Bamberg.
anpfiff.info

Eine gelungene Überraschung war die große Spende des BFV München samt einer Videobotschaft vom Präsidenten Dr. Rainer Koch als Laudatio auf die Arbeit von goolkids. Sogar aus Berlin kamen an diesem Abend Geschenke, die der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz organisiert hatte: 100 Paar nagelneue Sportschuhe für die Jugend. 
Abschluss des Abends bildete die Ernennung des Profifußballers Stefan Kießling zum ersten goolkids-Botschafter. Die Sportgala 2017 war somit der offizielle Auftakt und die erste Zusammenarbeit zwischen dem Fußballprofi und der Bamberger Initiative zur sozial-integrativen Sportförderung. Nachdem goolkids-Initiator Robert Bartsch und seine 1. Vorsitzende Anna Niedermaier den in Bamberg aufgewachsenen Kießling offiziell zum Botschafter ernannt haben, erklärte der Oberbürgermeister der Domstadt Andreas Starke, wie sehr er sich über die Zusammenarbeit freue. Stefan Kießling unterstrich nachhaltig die Botschaft und Bedeutung seiner Worte: „Wenn es um Kinder geht, kann man immer helfen – 365 Tage im Jahr.“
Bei sehr anregenden und nicht nur sportlichen Gesprächen ging der Abend erst weit nach Mitternacht zu Ende. Der Förderkreis goolkids bedankt sich bei allen Sponsoren, Organisatoren und Helfern, die daran beteiligt waren, dass dieser Abend ein voller Erfolg wurde und freut sich schon heute auf die MAGNAT-Sportgala 2018.

Ehrengäste und Preisträger beim Abschlussfoto der Magnat-Sportgala 2017.
anpfiff.info



Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Meist gelesene Artikel



Zuletzt kommentierte Artikel


Neue Kommentare

gestern 09:29 Uhr von hsvsvm
Bezirksliga Oberfranken West
17.08.2017 22:05 Uhr von brazil94
Bezirksliga Mittelfranken Nord
17.08.2017 06:37 Uhr von weißblau
Bezirksliga Mittelfranken Nord
16.08.2017 21:51 Uhr von Paulaner
Bezirksliga Mittelfranken Nord
16.08.2017 19:42 Uhr von Chri86bs
Würzburger Kickers: Pokalpleite

Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden

Diesen Artikel...