Artikel veröffentlicht am 23.02.2021 um 12:00 Uhr
Top-Nachwuchsstürmer: Die besten Knipser der U19-Ligen
Obwohl die neue Saison für viele Juniorenteams bislang recht kurz war, konnte so manche Nachwuchshoffnung ihre Vollstreckerqualitäten unter Beweis stellen. Während beim einzigen Landesligisten die Torproduktion eher zäh anlief, schaffte ein Trebgaster fünf Treffer in drei Partien. 
Von Hans-Jürgen Wunder
Bei den U19-Junioren der SpVgg Bayreuth hofft man auf den Trainereffekt. Dreimal traten die Altstädter unter Ex-Coach Florian Wurster an und schafften es nur in Ebermannstadt beim 2:0-Sieg, das Runde ins Eckige zu befördern. Antonio Menzel und Nick Pöhlmann zeichneten sich hier für die SpVgg-Treffer verantwortlich. Unter dem neuen Mann an der Seitenlinie, Arnold Mehner, erhofft sich der Regionalliganachwuchs auch im vorderen Drittel einschneidende Verbesserungen.

Antonio Menzel (re.) war einer von nur zwei Altstädter Torschützen.
anpfiff.info

Positive Überraschung

Deutlich besser lief es für die U19-Vertretung des FSV Bayreuth mit ihrem neuen Trainer Mark Herath. In allen drei Partien blieben die Prellmühler ungeschlagen und das war besonders Max Schüßler zu verdanken, der in jeder dieser Begegnungen traf. In Friesen bei der JFG Grün-Weiß Frankenwald sorgte er beim 2:2-Remis für den zwischenzeitlichen Ausgleich und besorgte dann gegen die JFG Oberes Egertal gleich zwei Treffer. Und auch in Münchberg war auf den früheren Altstädter Verlass, denn mit seinem Führungstor kurz nach der Pause ebnete er den Weg zum knappen 2:1-Auswärtssieg. Dabei hatte der 17-Jährige in den vergangenen Jahren zwar immer wieder einmal getroffen, war aber nicht explizit als Vollstrecker aufgefallen. Aber die vier Einschüsse in drei Partien können sich sehen lassen.

Zeigte sich im vergangenen Herbst recht torhungrig: Max Schüssler (re.).
anpfiff.info

Mit Torjägergen  

Für die Horn-Elf im Einsatz: Egor Dümmel (li.) und Rodrigo Diaz.
anpfiff.info
Bereits in der letzten Saison hatte Marcello Sollecito von der SG Trebgast fleißig eingelocht. Mit 17 Einschüssen in nur neun Partien erzielte der 17-Jährige eine beachtliche Quote und machte jetzt munter weiter. In den drei Partien seiner U19-Kreisligamannschaft schaffte er fünf Treffer, davon gleich vier beim 5:0-Sieg gegen die JFG  Kunststadt-Obermain 2. Damit führt er die Torschützenliste in der Liga an und wird von zwei Westlern verfolgt. Sowohl Rodrigo Diaz als auch Egor Dümmel schafften jeweils vier Tore in der kurzen Saisonphase. Dabei gelang letzterem das Kunststück, in allen drei Punktspielen, die er für die JFG Bayreuth West bestritten hatte, zu treffen. 

Ist sich auch für Abwehrarbeit nicht zu schade: Torjäger Marcello Sollecito (in blau) hat weiter einen Lauf.
anpfiff.info

Steinachtaler dominieren

In der Kreisgruppe 3 stand extreme fußballerische Schmalkost auf dem Programm. Dabei konnte keine einzige Mannschaft im vergangenen Herbst mehr als zwei Partien bestreiten. Das dürfte insbesondere die JFG Steinachtal etwas geärgert haben, denn die Schützlinge von Michael Landendorfer zogen sich glänzend aus der Affäre. Nach zwei Kantersiegen und 17:1-Toren muss man auch nicht lange nach den besten Schützen in der Liga suchen. Niklas Hahn und Leon Würffel sind bei dieser Wertung mit vier Erfolgserlebnissen ganz vorne, während Mannschaftskollege Markus Deichsel und der Creußener Jonas Neiß jeweils dreimal einlochten.  

West-Stürmer Egor Dümmel (re.) hatte vorher bei der Saas gekickt. 
anpfiff.info






Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Torschützen Bezirksoberliga Ober



Saisonbilanz M. Schüßler

 
20/21
3
4
0
0
R
0
0
19/20
1
0
0
1
R
0
0
19/20
9
8
0
0
R
0
0
18/19
9
3
0
2
R
0
0
17/18
20
3
0
6
8
0
0
Gesamt
42
18
0
9
8
0
0

Torschützen Kreisliga Bamberg-Ba


Torschützen Kreisgruppe 3 Bayreu



Diesen Artikel...