Artikel veröffentlicht am 03.01.2021 um 06:00 Uhr
Bild des Tages: Wer erkennt den Sportplatz?
Die neue Serie ist etwas für Fußballer und Fans, die neben Ball und Gegner auch ihre Umgebung sehr genau wahrnehmen. Dabei kann jeder fleißig mitraten, egal, ob es sich um ein Luftbild, oder - wie hier - um eine Nahaufnahme handelt. Und wieder lagen fast alle Leser richtig, Es handelt sich um das Sportgeländer der SpVgg Goldkronach. 
Von Hans-Jürgen Wunder
Auf dem Goldkronacher Fußballplatz wurde einst sogar höherklassiger Amateurfußball gespielt. Man schrieb die Saison 1960/61, da waren die Gronicher mit Mannschaften wie SpVgg Selb 13 oder SpVgg Oberkotzau in der viertklassigen "Zweiten Amateurliga" vertreten. Danach erlebte der Verein auch so manchen Tiefschlag, ist aber eindeutig wieder auf dem aufsteigenden Ast. Als Tabellenzweiter der Kreisklasse darf sich die Mannschaft von Trainer Matthias Ehl, der vorher Jugendarbeit geleistet hatte, sogar Hoffnungen auf den Aufstieg in die Kreisliga machen. Das glückte zuletzt 1975 und dürfte die Fußballbegeisterung im Fichtelgebirge weiter anfachen. 

Bei den Nachwuchspartien dürfte das Panorama im Hintergrund eher eine untergeordnete Rolle spielen.
anpfiff.info

Das war der Hinweis

Bei den letzten Bilderrätseln mehrten sich die Stimmen, dass die Aufgabe zu leicht sei. Auch der heutige Sportplatz weist viele Charakteristika auf, selbst wenn eher Kicker auf Kreisebene mit dem Gelände vertraut sein dürften. Um überhaupt zu den Umkleidekabinen zu gelangen, gilt es, ein fließendes Gewässer mit nicht zu unterschätzender Strömung mittels einer Brücke zu überwinden. Aber keine Angst. Im Normalfall führt das Flüsschen nur wenig Wasser und plätschert lustig vor sich hin. Der Weg ins Sportheim führt dann über eine Terrasse -  kein Alleinstellungsmerkmal, aber ein weiterer dezenter Hinweis auf den Platz, der in einer attraktiven Landschaft eingebettet ist.

Wo befindet sich dieser Sportplatz und wie heißt der Verein?
Schreiben Sie uns ihren Vorschlag bis zum Abend als Kommentar.  


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


anpfiff-Geschenkabo



mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

06.03.2021 09:00 Uhr
Manuel Bauer
05.03.2021 14:40 Uhr
Karl-Heinz Ramming
04.03.2021 08:08 Uhr
Carsten Ulrich
17.02.2021 12:51 Uhr
Moritz Stauch
10.02.2021 07:30 Uhr
Ingo Scharnagel
6833 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Neue Kommentare

gestern 11:16 Uhr | bergflo988
Ligapokal wird nicht gespielt: Keine Lockerungen die nächsten zwei Wochen
09.04.2021 20:18 Uhr | Fußballfreak
09.04.2021 20:17 Uhr | Bohnhof16
09.04.2021 11:32 Uhr | Granate23
Bestätigung durch Verband: BFV streicht Ligapokal-Wettbewerb
04.04.2021 20:52 Uhr | van-Bommel


Diesen Artikel...