Artikel veröffentlicht am 08.06.2019 um 09:00 Uhr
Zur Verabschiedung von Heinz Eger: GFT-Fortbildung mit Konrad Fünfstück
Wenn am 14. Juni um 18:00 Uhr die nächste Fortbildungsveranstaltung im Stadion des SCW Obermain in Weismain beginnt, endet zeitgleich eine Ära: Heinz Eger, Gründungsmitglied der Gemeinschaft für Trainer, wird mit dieser Veranstaltung den Stab weiterreichen und nach über 50 Jahren in den wohlverdienten Fußballruhestand gehen.
Von Alex Grau, GFT
Zu dieser - seiner letzten Fortbildung in hauptverantwortlicher Position – hat Heinz Eger mit Konrad Fünfstück als Referenten nochmals einen echten „Kracher“ an Land gezogen.
Fünfstück, der in Bayreuth geboren wurde und nach seinem letzten Engagement als Fußballlehrer beim Schweizerischen Proficlub FC Wil zur neuen Saison die U 23 vom SV Werder Bremen übernimmt, wird zum Thema „Übungs- und Trainingsformen zur Verbesserung des Umschaltspieles“ referieren und demonstrieren. Hierfür stellt sich die Landesligamannschaft des FC Coburg zur Verfügung.

Heinz Eger leitet seine letzte Fortbildungsveranstaltung als Vorsitzender der GFT ab 18 Uhr beim SC Weismain. Als Referent wird Konrad Fünfstück auftreten, den praktischen Teil führt er mit der Landesliga-Mannschaft des FC Coburg durch. 
anpfiff.info


Im Anschluss an den praktischen Teil, wird Heinz Eger im Sportheim in Weismain gebührend verabschiedet und den Mitgliedern werden in diesem Rahmen einige Schmankerl präsentiert.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten


Zum Thema


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 22:12 Uhr | kunde1
gestern 17:39 Uhr | Teewurstsekte
gestern 17:39 Uhr | Zippo67
gestern 17:38 Uhr | BuehlerJung
gestern 12:32 Uhr | AlexLe
Das Urteil ist gefallen: TFC gegen Goldkronach wird wiederholt


Diesen Artikel...