Artikel veröffentlicht am 14.04.2019 um 20:41 Uhr
Schiedsrichterdebüt des Tages: Florian Thierauf in völlig neuer Rolle
Wie Fußball geht, ist Florian Thierauf alles andere als unbekannt. Schließlich hat er trotz junger Jahre schon zahlreiche höherklassige Einsätze bei der SpVgg Selbitz und der SpVgg Bayern Hof gesammelt. Jetzt hat er aber nach schwerer Verletzung ein neues Kapitel aufgeschlagen und sich der pfeifenden Zunft angeschlossen. Der erste Punktspieleinsatz beim Frankenwaldderby in der Kreisliga war dabei seine Feuerprobe.
Von Hans-Jürgen Wunder
Die eine Fußbalkarriere neigt sich dem Ende zu oder ist vielleicht schon beendet, während die andere noch mitten in den Kinderschuhen steckt. "Ich habe immer noch mit meinem Fuß Probleme. Laufen geht zwar völlig schmerzfrei und etwas just-for-fun zu spielen, ist auch möglich. Aber harte Zweikämpfe sind undenkbar", berichtet Florian Thierauf, der einst bei der SpVgg Bayern Hof schnell Stammkraft in der Bayernliga war und sich anschließend den Selbitzern anschloss. Aber so ganz wollte er auf seine Lieblingssportart nach dem drohenden Karriereende dann doch nicht verzichten und wechselte in Schiedsrichterlager. Dabei räumt er durchaus ein, dass die veränderte Perspektive zunächst etwas gewöhnungsbedürftig war. Doch als ehemaliger Leistungssportler und mit seinen 22 Lenzen kann er jetzt nicht nur für junge Fußballer beispielgebend sein, wie der Rollentausch funktioniert.

Die Grüne Au ist Florian Thierauf (li.) als Spieler bestens bekannt - kommt er irgendwann als Referee zurück? 
anpfiff.info

Hochkarätige Unterstützung

"Ich hatte vorher eigentlich nur drei Testspiele und zwei Jugendspiele gepfiffen", bekennt Thierauf. Dass er da da vor seinem ersten Punktspiel in der Kreisliga Nord zwischen dem FC Frankenwald und dem SV 05 Froschbachtal auch etwas nervös war, ist nur allzu verständlich. "Aber Angst hatte ich natürlich keine", betont er. Schließlich ist er Druck gewohnt und hatte mit den bayernligaerfahrenen Referee Johannes Hamper und Lehrwart Dominik Haas hochkarätige Unterstützung an der Linie. "Da konnte man sich bei Abseitsentscheidungen blind verlassen", freut er sich. Im Grunde war auch nur eine Strafstoßentscheidung etwas in der Diskussion. "Ist doch klar, dass solche richtungsweisenden Dinge oft durch die Vereinsbrille gesehen werden", gibt er sich entspannt. Insgesamt hat er ein ruhiges und wohl auch geglücktes Debüt hinter sich. Tipps will er deshalb aber nicht gleich abgeben: "Das sollen die Kollegen machen, die wesentlich erfahrener sind", lacht der Jungschiedsrichter, der für den TSV Wirsberg  im Kulmbacher Land pfeift.    
 

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spielstenogramm

FC Frankenwald: Hüttner 1,7, Föhn 2,5, Rauh 1,6, Oelschlegel C. 1,6, Wirth M. 1,9, Titus 1,3, Kirschenlohr 1,9, Schramm J. 1,7, Hagen 1,6, Krumpholz 1,3, Hagen N. 1,3 / Friedrich M., Angles K., Civak, Oelschlegel (83.), Wilfling 2,0 (74.), Ivic 2,1 (71.)
SV 05 Froschbachtal: Stumpf 1,8, Reiss 2,9, Riedl 2,9, Pfingst 2,9, Bernegg 2,9, Kamprath 2,6, Weber J. 2,9, Schellhorn J. 3,0, Hager 2,8, Bernegg M. 2,7, Lang F. 2,9 / Mildner, Wunderlich B., Lagaris 3,0 (56.), Zeulner 3,3 (70.)
Tore: 1:0 Hagen (45., Krumpholz), 2:0 Krumpholz (50., Schramm J.), 3:0 Krumpholz (71., Hagen)
Gelbe Karten: Rauh - Foulspiel (55.), Oelschlegel C. - Foulspiel (75.) / Bernegg - Foulspiel (15.)
Zuschauer: 125 | Schiedsrichter: Florian Thierauf (TSV Wirsberg)


Saisonbilanz F. Thierauf

 
17/18
4
0
0
0
3
1
0
16/17
10
1
0
0
1
0
0
16/17
2
0
0
2
0
0
0
15/16
30
4
1
6
6
0
0
14/15
4
0
0
2
0
0
0
14/15
19
2
0
0
R
0
0
13/14
21
2
0
0
R
0
0
Gesamt
90
9
1
10
10
1
0

Saisonbilanz D. Haas

Saison
Sp
Ø
(Sp)
Note
07/08
1
1
0
0
0
1
1,0
-
(0)
08/09
12
31
0
3
0
34
2,8
-
(0)
09/10
18
59
0
2
0
61
3,4
-
(0)
10/11
35
63
0
3
1
67
1,9
2,4
(10)
11/12
23
72
1
1
1
75
3,3
2,6
(15)
12/13
28
49
0
1
0
50
1,8
2,5
(8)
13/14
20
57
0
1
2
60
3,0
2,3
(7)
14/15
21
48
0
0
2
50
2,4
2,0
(5)
15/16
17
64
0
3
2
69
4,1
2,0
(4)
16/17
11
35
0
2
0
37
3,4
1,8
(6)
17/18
6
5
0
0
1
6
1,0
-
(0)
18/19
5
9
0
0
0
9
1,8
1,7
(2)
Ges.
197
493
1
16
9
519
2,6
2,3
(57)

Saisonbilanz J. Hamper

Saison
Sp
Ø
(Sp)
Note
09/10
12
40
0
0
1
41
3,4
-
(0)
10/11
27
84
0
5
4
93
3,4
2,4
(7)
11/12
22
99
1
3
1
104
4,7
2,4
(19)
12/13
25
48
1
4
3
56
2,2
2,5
(11)
13/14
29
123
0
5
2
130
4,5
2,3
(12)
14/15
21
104
0
2
7
113
5,4
2,7
(7)
15/16
27
105
0
7
1
113
4,2
2,5
(8)
16/17
16
78
0
3
1
82
5,1
2,6
(5)
17/18
28
140
0
8
4
152
5,4
2,2
(6)
18/19
21
115
0
5
1
121
5,8
2,9
(4)
Ges.
228
936
2
42
25
1005
4,4
2,4
(79)


Diesen Artikel...