Artikel veröffentlicht am 11.02.2019 um 12:00 Uhr
U15-Trainer nach Kulmbach: "Habe kein Problem mit der Altstadt"
Auch in der Rückrunde wird Benjamin Stückrad die U15-Bayernligajugend der SpVgg Bayreuth coachen. Die Fußballschuhe schnürt der offensive Mittelfeldmann allerdings ab sofort für den ATS Kulmbach. Im anpfiff-Gespräch erklärt der 27-Jährige, wie das zusammenpasst.
Von Hans-Jürgen Wunder
In Chemnitz hatte Benjamin Stückrad an den höherklassigen Fußball rangeschnuppert und nach seinem Wechsel 2011 an den Studienort Bayreuth so manches Landesligaspiel absolviert. Erst für die Altstädter, dann für die Saas und schließlich für die SpVgg-Zweite, bei der er in der abgelaufenen Serie noch neunmal in Aktion getreten war. Nach dem Abstieg hatte er sich allerdings beim U23-Team rar gemacht und in der Vorrunde nur in Mistelbach ausgeholfen. "Meine Knie machen das nicht mehr mit. Leistungssport ist sicher nicht mehr möglich", bekennt der Mittelfeldmann. "Außerdem hat für mich die Tätigkeit als Trainer absolute Priorität. Nachdem ich auch am Stützpunkt bin, stehe ich sechsmal in der Woche auf dem Fußballplatz. Da bleibt nicht mehr viel Zeit, selbst etwas zu machen." Trotzdem hat er sich entschlossen, zu wechseln und sich dem ATS Kulmbach anzuschließen. "Dort helfe ich nur aus, wenn Not am Mann ist - auch ohne Training. Ein bisschen selbst kicken ist ja nicht schlecht. Mit der Spielvereinigung ist das abgesprochen und wird auch akzeptiert." Mit seinen beiden Altstädter Kumpels Fuhrmann und Krebs ist er ohnehin im besten Einvernehmen.

Kommt nur noch als Gästespieler auf die Jakobshöhe: Benjamin Stückrad (re.) hat sich dem ATS Kulmbach angeschlossen.
anpfiff.info

Trainerlaufbahn forciert

Seit der Zeit, als Micha Pietzonka bei den Altstädtern als Jugendtrainer wirkte, ist auch Benjamin Stückrad mit dabei. Erst als Assistent des Kollegen von der Universität und schließlich als dessen Nachfolger beim U19-Team. Eher ungewöhnlich ist aber, dass er anschließend altersmäßig nicht auf- sondern abstieg. "Bei der U15 spielen wir Bayernliga und da sind viele Talente dabei. Da entwickelt man sich auch als Trainer weiter, weil du etwa viele ausgepuffte Kollegen hast. Die stellen im Spiel etwa plötzlich komplett um und dann musst du dir etwas einfallen lassen." Daneben ergänzt sich die Arbeit mit den jüngeren Kickern ganz gut mit der Tätigkeit beim Verband. "Ich bin erst mit dem DFB-Mobil mit rumgefahren und habe Grundlagen vermittelt. Jetzt konnte ich den nächsten Schritt machen und bin Stützpunkttrainer." Immerhin erwarb sich Stückrad auch das theoretische Rüstzeug und hatte dabei sogar als Jahrgangsbester bei der B-Lizenz abgeschnitten. Und die aufkommende Euphorie nahm er dann bei seinem Start mit seiner jungen Truppe gleich mit. "Der Vorbereitung im Sommer war einmalig. Wir haben im Testspiel gegen Jahn Regensburg sogar ein Unentschieden geholt und sind sehr zuversichtlich in die Saison gegangen."

Bei der Bezirksmeisterschaft im Futsal landeten die Altstädter um Kapitän Tim Budemann (re.) auf dem 4. Platz.
anpfiff.info

Aufschwung nach Fehlstart

Auch die jungen Altstädter mussten erkennen, dass Testspiele und Punkterunde zwei verschiedene Paar Stiefel sind. "Mögeldorf hat in der ersten Partie ziemlich destruktiv gespielt und ist nach einem Freistoß und einem Konter dann auch noch belohnt worden." Nach der Heimniederlage gegen Erlangen stand man immer noch mit leeren Händen da udn hatte die beiden ersten Partien vermasselt. "In so einer Situation wird dann schnell alles hinterfragt", so der Jugendtrainer, der aber die richtige Antwort parat hatte. "Ich habe die Mannschaft an ihre Stärken erinnert, die sie ja bereits gezeigt hatte. Und natürlich gefordert, dass wir Gas geben." Freilich dürfte er da selbst nicht geahnt haben, dass man anschließend gleich fünf Partien in Folge gewinnen konnte. Doch für den Mittelfeldmann zählen nicht nur die Ergebnisse, sondern auch die Spielkultur. "Während ein U19-Spieler oft nicht mehr begierig ist, etwas Neues zu lernen, leben meine Jungs für den Fußball. Da spielt auch das Weggehen noch keine Rolle. Deshalb sind Entwicklungsschritte oft sogar in kurzer Zeit erkennbar", freut sich der künftige Pädagoge. Den Spaß an seinem Traineramt konnte ihn auch eine weitere Durststrecke dnach nicht rauben. Denn die Gründe dafür lagen auf der Hand. "Gegen Würzburg und Aschaffenburg sind wir zwar mit sechs Dingern abgeschossen worden. Doch der Kader wurde zu diesem Zeitpunkt durch zwei Armbrüche oder Schüleraustausch ziemich dezimiert." Mit zwei Siegen in den letzten drei Begegnungen schaffte man dann zumindest einen versöhnlichen Abschluss der Vorrunde.     

Wo geht die Reise von Benjamin Stückrad in der neuen Serie hin?
anpfiff.info

Ungeklärte Zukunft

"Ich bin gerade an meinem Staatsexamen", verrät der Lehramtsstudent. Danach geht es in Referendariat und da ist es wahrscheinlich, dass er dabei die Wagnerstadt verlassen muss. "Das ist sowieso nicht planbar. Aber ich möchte auf jeden Fall den Klassenerhalt schaffen. Und natürlich gegen die Mannschaften, gegen die wir hoch verloren haben, besser aussehen." Seine Prioritäten sind in der Zukunft sind aber unabhängig vom Wirkungsort ganz klar: "Ich sehe mich in erster Linie als Trainer und nicht mehr als Spieler."     

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Saisonbilanz B. Stückrad

 
18/19
1
0
0
1
0
0
0
17/18
9
1
0
7
0
0
0
15/16
18
9
9
2
R
0
0
14/15
7
0
0
2
3
0
0
14/15
1
0
0
1
R
0
0
13/14
19
3
0
4
4
0
0
13/14
2
2
0
0
R
0
0
12/13
14
4
0
2
7
0
0
11/12
5
0
0
2
3
0
0
11/12
4
0
0
0
1
0
0
Gesamt
80
19
9
21
18
0
0


Letzte Spiele SpVgg Bayreuth

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
27.10.18
V. Aschaffenb. - SpVgg Bayreuth
31.10.18
SpVgg Bayreuth - FC E. Bamberg
04.11.18
SpVgg Bayreuth - FC Coburg
10.11.18
SpVgg Bayreuth - DJK Don B. Bbg.
18.11.18
Würzburger FV - SpVgg Bayreuth
25.11.18
JFG Wendelstein - SpVgg Bayreuth

Steckbrief B. Stückrad

Spitzname
Benni
Alter
27
Geburtsort
Jena
Wohnort
Bayreuth
Familie
ledig
Nation
Deutschland
Größe
185 cm
Gewicht
78 kg
Beruf
Student
Hobbies
Fußball, Basketball, Tennis
Starker Fuß
Beidfüßig
Lieb.-Position
offensives Mittelfeld
Erfolge
Junioren-Bundesliga gespielt

Tabelle Bayernliga Nord

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
54:6
37
3
14
35:13
28
5
14
27:17
27
6
14
20:30
21
9
13
21:26
14
11
14
19:36
12
13
14
12:29
9
14
14
16:50
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).


Diesen Artikel...