Artikel veröffentlicht am 22.07.2022 um 15:00 Uhr
anpfiff.info-Wechselsplitter: Markus Schlund neuer Bergleute-Coach
Trainer, die verlängert haben? Oder solche, die gehen! Spieler, die wechseln? Das alles sind Personalien, die für anpfiff.info interessant sind und über die wir gerne berichten. Schicken Sie einfach eine kurze Mail mit allen Infos an marco.heumann@anpfiff.info. Wir veröffentlichen die Transfernews. Und wenn Sie Bilder von Ihren Neuen haben, dann gerne her damit - sie kommen in unsere Galerie der Neuzugänge.
Von Marco Heumann

22. Juli

Einen neuen Mann auf der Bank gibt es beim FC Stockheim. Wie der Kronacher Kreisligist gegenüber anpfiff.info mitteilte hat Markus Schlund die Nachfolge von Jörg Träder angetreten, der das Team in der vergangenen Runde auf einen guten vierten Rang in der Kreisliga 2 geführt hatte. Sein Nachfolger schaffte mit den Bergleuten am Donnerstagabend den Einzug ins Halbfinale des Totopokals auf Kreisebene. Die Kreisliga 2 kennt der neue auf der Bak genau, war er doch hier bis zum Winter 2020 Trainer beim TSV Weißenbrunn.

18. Juli

Schon vor Saisonbeginn gibt es in den A-Klassen im Spielkreis zwei Teams weniger. Wie Kreisspielleiter Egon Grünbeck mitteilt hat der SCW Obermain sein Reserveteam aus der A-Klasse 4 zurückgezogen und geht damit nur mit einer Mannschaft in der Kreisliga 2 an den Start. In der A-Klasse 4 gibt es damit nur noch 13 Teams und keinen Abstiegskampf mehr. Gar auf nur noch zehn Teams ist die A-Klasse 2 geschrumpft. Hier fehlt es dem SV Bergdorf-Höhn nach zahlreichen Abgängen an der nötigen Spielerdecke, um weiter alleine an den Start zu gehen. Stattdessen hat man sich für einen Rückzug und eine Spielgemeinschaft mit dem FC/TSV Rödental in der B-Klasse entschieden.

2. Juli

Ein neuer Steuermann übernimmt das Ruder bei der in der Kreisliga startenden U23 des FC Coburg. Das teilen die Vestekicker in einer Pressemitteilung mit.  In der Saison 2022/2023 steht Sven Stößel auf der Kommandobrücke des Talentschuppens der Vestekicker. Der 34-Jährige unternahm seine ersten fußballerischen Gehversuche beim thüringischen SV Veilsdorf und wurde ab der C-Jugend beim DVV Coburg ausgebildet. Im Erwachsenenbereich spielte er in Thüringen für Eintracht Heldburg, SV Milz, den Suhler SV 06 und den SV 08 Westhausen, war dann von 2015 bis 2017 für den SV Tambach aktiv und lief seitdem wieder für Suhl in der Landesklasse auf. Der FCC ist seine erste Trainerstation, auf die er sich schon sehr freut: „Ich kann mir keinen schöneren Einstieg als Herrentrainer vorstellen als die vielen jungen und toll ausgebildeten Coburger Kicker bei ihrem Start in den Erwachsenenfußball anzuleiten!“ Sven Stößel trifft bei den Vestekickern auf seinen „alten“ Suhler Teamkollegen Lars Müller, der das Landesliga-Team des FCC trainiert. Coburgs Sportlicher Leiter Christian Tremel über den Trainer-Neuzugang: „Wir sind ausgesprochen glücklich, dass wir mit Sven Stößel einen hoch motivierten und fußballerisch hervorragend qualifizierten jungen Coach für unsere U23 gefunden haben!“

27. Juni

Der VfB Einberg hat sich für die kommenden Spielzeit in der A-Klasse und der Kreisliga mit gleich 19 Neuzugängen verstärkt. Neben vielen Spielern für die beiden Herrenmannschaften konnte mit Niklas Löffler (links) und Christoph Berner (rechts) - die beide zuletzt für den FC Oberwohlsbach am Ball waren - auch ein Trainerteam für die zweite Mannschaft gewonnen werden. Der langjährige Coach Stefan Reuß hatte mit dem Ende der vergangenen Saison seine Trainerkarriere beendet.



Die Neuen beim VfB Einberg: vorderste Reihe von links nach rechts: Noah Löffler, Julian Müller, Christoph Berner, Pascal Luther, Curtis Löffler, Marvin Bohlein, Shane Hüttl. Zweite Reihe von links nach rechts: Fabian Friedrich (Co-Trainer 1. Mannschaft), Andreas Wolf (Abteilungsleiter Fußball Herren), Niklas Kräußlich, Janis Adelberg, Kai Albrecht, Sebastian Kuhn, Gabriel Burkhard, Niklas Löffler, Ertan Sener (Trainer 1. Mannschaft). Dritte Reihe von links nach rechts: Jan Rohmert, Erik Baumbach, Ali Mahmoud, Marc Parchent, Thomas Schulz (Vorstand Fußball)
Es fehlen: Louis Adelberg, Kamran Mirzazadeh
anpfiff.info

18. Juni

Mit Sinan Bulat, dem erfahrenen Spielmacher aus der Glanzzeit des VfL Frohnlach, verstärkt der SSV Ober-/Unterlangenstadt sein Team für die kommende Spielzeit. Das teilt der Verein gegenüber anpfiff.info mit. Sinan Bulat hatte zuletzt die (SG) Gifting/Rothenkirchen/Pressig gecoacht. Der ehemalige Offensivspieler und Kapitän aus der Bayernliga startet Ende Juli als Spielertrainer mit dem SSV in die Saison 2022/23 der Kreisklasse 2 Kronach-Lichtenfels. Als Saisonziel sprach der 39-jährige Sinan Bulat einen einstelligen Tabellenplatz aus. Einen weiteren Neuzugang kann der SSV mit Christopher Schuhmann vom 1. FC Oberwohlsbach vermelden. Mit der Vorbereitung startet das Team am 24. Juni. Nur eine Woche später, am Freitag, 1. Juli, steht dann schon das erste Pflichtspiel zur Qualifikation für den Toto-Pokal vor der Tür.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Wechsel melden

Sie haben neue Spieler oder sind ein Akteur, der im Sommer  den Verein wechselt? Und Sie wollen, dass dieser Transfer bei anpfiff.info gemeldet wird? Sie haben den Vertrag mit ihrem Trainer verlängert oder einen neuen Trainer verpflichtet und möchten das veröffentlichen? Dann sind Sie bei den anpfiff.info-Wechselsplittern genau richtig!

Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an marco.heumann@anpfiff.info oder rufen Sie unter 09521/61406 an. Oder Sie schreiben eine SMS oder WhatsApp-Nachricht an die 0175/3684461!

Wir freuen uns und veröffentlichen Ihren Wechsel gerne.


anpfiff-Geschenkabo


Der Spieltag bei anpfiff.info

anpfiff.info berichtet Woche für Woche umfassend über das aktuelle Spielgeschehen:
·
Spieltag aktuell: erscheint samstags und sonntags sowie unter der Woche an allen Spieltagen und fasst mit Stimmen und der großen Spieltaganalyse die Höhepunkte des Tages zusammen
·
Spielstatistiken: Aufstellungen, Torschützen etc. aller Spiele unseres Verbreitungsgebietes
·
Topspiele: unsere Reporter berichten für Sie vor Ort von ausgewählten Spielen
·
Liveticker: aktuelle Zwischenstände von den Fußballplätzen der Region

Ligen-Einteilung


Meist gelesene Artikel


mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen


Diesen Artikel...