Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Artikel veröffentlicht am 29.06.2020 um 19:00 Uhr
Der BSC Erlangen trauert: Dietmar Hartlehnert viel zu früh verstorben
Der BSC Erlangen trauert um seinen Torwarttrainer Dietmar Hartlehnert. Der langjährige Schlussmann des Traditionsvereins ist leider schon sehr früh im Alter von nur 52 Jahren am Wochenende verstorben.
Von Sebastian Baumann
Dietmar Hartlehnert spielte seit 2004 beim Büchenbacher Sportclub und war zuvor beim FC West aktiv. Selbst im hohen Fußballalter stand der Routinier immer wieder im Kasten des BSC. Mit über 40 Jahren half der Torwart mehrfach in der Bezirksoberliga bei den  Büchenbachern aus. Auch 2007/2008 sprang  Hartlehnert nach der Verletzung des bisherigen Stammtorwarts Mathias Hinze ein und stieg mit seinem Team noch einmal aus der Bezirksliga in die BOL auf. Seit 2015 übernahm der Routinier dann das Torwarttraining beim BSC und formte seither die Torhüter an der Schallershofer Straße.

"Er war ein herzensguter und sehr optimistischer Mensch, der sehr immer sehr herzlich war", beschreibt Vorstand Josef Polster Hartlehnert. "Er wird immer bei uns immer in den Herzen bleiben, das ist ein schwerer Verlust für die ganze BSC-Familie. Unsere Anteilnahme gilt natürlich seiner Familie."

Bereits vor zwei Jahren hatte Dietmar Hartlehnert mit dem Krebs zu kämpfen und hatte die Krankheit scheinbar schon besiegt. Doch nur zwei Jahre später verlor Dietmar Hartlehnert jetzt den Kampf gegen den Krebs endgültig und verstarb am Wochenende. Er hinterlässt eine Frau und einen Sohn.

anpfiff.info wünscht den Angehörigen und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Teamdaten
Personendaten


Daten BSC Erlangen

Büchenbacher SC Erlangen
Gründung: 01.02.1919
Mitglieder: 500
Farben: Rot-Schwarz
Abteilungen: Fußball, Tennis, Kegeln, Ultimate Frisbee

Sportstätte BSC Erlangen

Stadion an der Schallershofer Straße
Schallershofer Straße 70a
91056 Erlangen
Auf der Autobahn A73 Richtung Nürnberg. Bei der Ausfahrt Erlangen-Bruck links abbiegen über den Kanal. Rechts abbiegen nach Alterlangen auf den Neumühlsteg. Wieder rechts in die Schallershofer Straße bis zum Stadion an der Schallershofer Straße.

Saisonbilanz D. Hartlehnert

 
12/13
3
0
0
0
0
0
0
12/13
1
0
0
0
R
0
0
11/12
1
0
0
0
R
0
0
10/11
13
0
0
2
0
0
0
09/10
2
0
0
0
0
0
0
08/09
5
0
0
3
0
0
0
07/08
13
0
0
0
0
0
0
07/08
2
0
0
0
0
0
0
Gesamt
40
0
0
5
0
0
0


Diesen Artikel...