Artikel veröffentlicht am 10.07.2019 um 09:45 Uhr
Ergebnisse KJR- und Tritthart-Pokal: Pokalfinale der Jugendmannschaften
Auf dem Sportgelände des Baiersdorfer SV und des SV Weilersbach wurden am vergangenen Wochenende die Endspiele des Landrat-Tritthart-Pokals und des Kreisjugendringpokals ausgetragen. In ERH trumpfte die (SG) Forth auf, in FO war Ebermannstadt das Maß aller Dinge.
Von Uwe Kellner

Tritthart-Pokal

Am Samstagnachmittag fanden auf dem Sportgelände des Baiersdorfer SV die Endspiele des diesjährigen Landrat-Tritthart-Pokals statt, an dem die Teams aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt teilnehmen.

Bei den Mädchenmannschaften setzte sich sowohl in der U13 als auch in der U17 der ASV Möhrendorf durch:

U13 Juniorinnen:
ASV Möhrendorf - ASV Weisendorf 1:0

U17 Juniorinnen:
TSV Brand - ASV Möhrendorf 1:7

Bei den Jungs gab es ein gemischtes Siegerfeld. Gastgeber Baiersdorf stand dreimal im Finale und holte sowohl bei den E-Jugendlichen als auch bei den C-Jugendlichen den Sieg. Die Pokale der beiden ältesten Alterklassen, der B- und A-Jugend gingen jeweils an die (SG) ASV Forth:

F-Junioren:
Tuspo Heroldsberg - 1.FC Herzogenaurach 1:5

E-Junioren:
Baiersdorfer SV - 1.FC Herzogenaurach 4:2

D-Junioren:
ASV Niederndorf - JFG NDR Franken 6:5 (nach Neunmeter-Schießen)

C-Junioren:
Baiersdorfer SV - (SG) Hammerbacher SV 5:1

B-Junioren:
Baiersdorfer SV - (SG) ASV Forth 3:4 (nach Elfmeter-Schießen)

A-Junioren:
JFG NDR Franken - (SG) ASV Forth 2:4


Kreisjugendring-Pokal

Die Finalspiele des Kreisjugendring-Pokals fanden zu gleicher Zeit auf dem Sportgelände des SV Weilersbach statt. Wie auch in Baiersdorf organisierte der Gastgeber den Fußballtag hervorrangend, so dass sich die Nachwuchstalente auf das Fußballspielen fokussieren konnten.

Von der E- bis zur C-Jugend war jeweils die (SG) Stöckach im Finale vertreten, musste sich aber jeweils geschlagen geben. In den älteren Altersklassen von der C- bis zur A-Jugend ging kein Weg am TSV Ebermannstadt vorbei. In der U17 und U19 waren die Spiele denkbar knapp. Bei den B-Jugendlichen musste ein Elfmeter-Schießen die Entscheidung bringen, bei den A-Jugendlichen gegen Gastgeber Weilersbach resultierte ein torreiches 5:4 für die Ebser Nachwuchsarbeit.

F-Junioren:
SpVgg Jahn Forchheim - SpVgg Reuth 4:2

E-Junioren:
(SG) SG Rüsselbach- FC Wichsenstein 1:5

D-Junioren:
(SG) FC Stöckach - (SG) DJK-SC Oesdorf 2:8

C-Junioren:
(SG) FC Stöckach - TSV Ebermannstadt 2:4

B-Junioren:
TSV Ebermannstadt - (SG) SpVgg Heroldsbach (2:2) 6:4 (nach Elfmeter-Schießen)

A-Junioren:
TSV Ebermannstadt - SV Weilersbach 5:4


Mädchenfinals:

D-Juniorinnen:
TSV Ebermannstadt - FC Wichsenstein 0:3

B-Juniorinnen:
TSV Ebermannstadt - SpVgg Reuth 3:4


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


anpfiff-Geschenkabo


Neue Kommentare

heute 13:59 Uhr | Meefisch
heute 11:41 Uhr | Chris2812
heute 11:13 Uhr | FL22
Neuer spielender Co-Trainer: Einige Veränderungen beim SV Ermreuth
gestern 18:29 Uhr | Namor
DFB und BFV haben nachgelegt: Update zu den Regeländerungen
gestern 13:51 Uhr | Spielleiter SVH
Max Habermann informiert: Toto-Pokal 2019/2020 Gruppenspiele

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...