Artikel veröffentlicht am 11.07.2018 um 20:57 Uhr
Tagung am 28.07. in Schwaig: Damenligen im Kreis eingeteilt
Damen-Spielleiterin Viktoria Rodrigues Pais hat zur Spielleitertagung für den Spielkreis Erlangen-Pegnitzgrund eingeladen und zeitgleich auch die Ligeneinteilung und den Pokalmodus im Kreis bekannt gegeben. Tagung ist am 28.07. um 10 Uhr beim SV Schwaig. In der Kreisklasse wird es zudem ein neues Spielsystem geben.
Von Sebastian Baumann
Spielplan BFV-Pokal der Frauen auf Kreisebene in der Saison 2018/19

Vorrunde 16. / 18.08.2018

FC Wichsenstein - SV Hetzles 16.08. 19:30
SC Eckenhaid - SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf 18.08. 16:00
ASV Herpersdorf - SV Weilersbach 18.08. 16:00

Viertelfinale 25./ 26.08.2018
FC Stöckach - Gewinner Spiel 1 25.08. 16:00
Gewinner Spiel 2 - Gewinner Spiel 3 25.08. 16:00
1.FC Großdechsendorf - 1.FC Herzogenaurach 25.08. 16:00
TSV Neunhof - 1.FC Reichenschwand 25.08. 16:00

Halbfinale 18./ 19./20.09.2018
Endspiel 02./03.10.2018

Die klassenniedrigere Mannschaft hat Heimrecht. Bei Klassengleichheit wird gespielt wie gelost! Bei einem Unentschieden nach regulärer Spielzeit erfolgt ein sofortiges Elfmeterschießen. Der Sieger des Finales ist Kreispokalsieger 2018/2019 und damit für das Viertelfinale auf Bezirksebene qualifiziert.

Kreisliga Einteilung der Frauen Saison 2018/19

SpVgg Obertrubach
SV Hetzles
TSV 1910 Ebermannstadt
1.FC Herzogenaurach
1.FC Schnaittach II
1.FC Reichenschwand
ASV Weisendorf
DJK/FC Schlaifhausen
FC Pegnitz 2
SC Oberreichenbach
DJK Eggolsheim
SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf

Kreisklassen Einteilungen der Frauen Saison 2018/19

Kreisklasse 1

SC Gremsdorf
SV Weilersbach
1. FC Großdechsendorf
ATSV Erlangen
SpVgg Effeltrich II
(SG) SV Poxdorf
SpVgg Reuth
1. FC Dormitz
TSV Drügendorf
SpVgg Heßdorf

Kreisklasse 2

SV Osternohe
FC Wichsenstein
(SG) TSV Gräfenberg
FC Stöckach
SpVgg Diepersdorf
(SG) SC Eckenhaid
TSC Bärnfels
ASV Herpersdorf
SV Schwaig
TSV Neunhof

Neues Spielsystem Kreisklasse:

Richtlinien flexibler Spielbetrieb Frauen 18/19

Die nachfolgenden Regelungen sind nur in der untersten Spielklasse im Bezirk anzuwenden

Spieltechnische und organisatorische Details:

- Es wird ein 11er-Spielbetrieb mit flexiblem Modus angeboten.
- Alle gemeldeten Mannschaften können, wenn es die Notwendigkeit erfordert, während der Spielrunde in diesen flexiblen Modus (9:9) wechseln.
- Hat die Mannschaft, die den flexiblen Spielbetrieb angemeldet hat, am Spieltag
bis zu 11 Spielerinnen wird 9:9, ab 12 Spielerinnen 11:11 gespielt.

- In den Spielplänen sind ab diesem Zeitpunkt die Mannschaften mit dem Zusatz „(flex)" gekennzeichnet.
- Mannschaften spielen weiterhin in Konkurrenz, verlieren aber ab dem Zeitpunkt des Wechsels in den flexiblen Spielbetrieb ihr Aufstiegsrecht.
- Die in den flexiblen Spielbetrieb eingetretene Mannschaft kann künftig ihre Rundenspiele als 9er- oder 11er-Mannschaft - je nach am Spieltag zur Verfügung stehenden Zahl an Spielerinnen - spielen.
- Will eine Mannschaft in verminderter Mannschaftsstärke (9:9) spielen, muss sie dies bis spätestens Donnerstag (bei Wochenendspielen), ansonsten bei Wochentags spielen 2 Tage vor dem Spiel dem jeweiligen Gegner und Spielleiter (BFV Postfach) mitteilen.
- Wenn am vorangegangenen Donnerstag/zwei Tage vor dem Spiel keine andere Vereinbarung getroffen wurde, wird im Normalspielbetrieb (11:11) gespielt. Um weiterhin die Aufstiegschancen zu wahren, kann eine Mannschaft auch im 11er-Spielbetrieb bewusst mit reduzierter Spielerzahl beginnen.
- Wird in verminderter Mannschaftsstärke (9:9) gespielt, hat die beantragende Mannschaft bei max. zwei Auswechselspielerinnen zwei Auswechslungen (mit Rückwechseln), der Gegner darf wie gewohnt bis zu vier Auswechslungen (mit Rückwechseln) vornehmen.
- Gespielt wird auf dem ,,Normalfeld" (Torlinie bis zum gegenüberliegenden 16er) auf große Tore.
- Die Spielzeit bleibt unverändert.
- Dies gilt nur für Meisterschafts- und nicht für Pokalspiele.
- Die Frauen- und Mädchenordnung (FMO) gilt entsprechend dem regulären Spielbetrieb.


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten



Meist gelesene Artikel


Zum Thema


Neue Kommentare

gestern 21:19 Uhr | Homeboy1
gestern 16:37 Uhr | stuermer
Spieltag aktuell - die Bayernliga: Ansbach und Aubstadt gleich auf Betriebstemperatur
gestern 12:17 Uhr | netzer
gestern 11:36 Uhr | domi05
14.07.2018 17:19 Uhr | Supersepp84


Diesen Artikel...