Artikel veröffentlicht am 09.07.2018 um 18:00 Uhr
Der Club und die Löwen kommen: U19 des SK Lauf vor den Top-Testspielen
Der SK Lauf konnte für die anstehende Landesliga-Saison seiner A-Junioren mit dem 1. FC Nürnberg dem TSV 1860 München und später im August dem SSV Jahn Regensburg mehrere renommierte Testspielgegner an Land ziehen. Trainer Kim Daschner freut sich auf diese Spiele.
Von Uwe Kellner
Mittwoch der Club, Samstag die Löwen

Am Mittwochabend, den 11. Juli, gastiert der 1. FC Nürnberg mit seiner U17 um 19 Uhr auf dem Sportgelände in Lauf und spielt gegen die U19 der "Greens". Am Samstagnachmittag, den 14. Juli, um 17 Uhr folgt für die A-Jugend des SK Lauf der nächste Test gegen die U17 des TSV 1860 München. Beide Partien sollen auf dem Laufer Rasenplatz ausgetragen werden und der Verein lädt alle Interessierten recht herzlich zu diesen beiden Krachern ein. Bei der B-Jugend des Club wird Vereins-Legende Marek Mintal als Trainer an der Seitenlinie stehen.

Auch Trainer Kim Daschner freut sich über diese Highlights in der Vorbereitung auf die anstehende Landesliga-Saison. „Meiner Meinung nach bringt es nichts, gegen Gegner zu spielen, die wir an die Wand klatschen würden. Gegen den Club oder Sechzig müssen meine Jungs jede Sekunde im Spiel sein und müssen mehr zeigen, als in anderen Spielen. Wenn sie das nicht tun, sind wir die, die gegen die Wand geklatscht werden", meint Kim Daschner. Am 4. August steht das nächste interessante Testspiel um 13 Uhr gegen den SSV Jahn Regensburg auf dem Programm. „Wir spielen aber auch beispielsweise gegen den ATSV Erlangen oder andere Teams. Ich finde, dass wir eine gute Mischung gefunden haben."

A-Jugend hat sich personell verändert, zehn Neue

In der vergangenen Runde belegte der SK Lauf einen starken dritten Tabellenplatz. „Das war eine fast überragende Runde, trotz personellen Schwierigkeiten, aufgrund derer uns am Ende die Luft ausgegangen ist", resümiert Kim Daschner. Die SpVgg Bayern Hof und die SpVgg Ansbach waren am Ende die verdienten Aufsteiger in die Bayernliga. Zur neuen Runde hat der U19-Coach jedoch wieder eine fast komplett neues Team auf dem Feld stehen. „Aus dem Stamm des letzten Jahres sind nicht mehr wahnsinnig viele Fußballer übrig geblieben. Einige sind wegen ihres Alters raugekommen und der eine oder andere ist zum Heimatverein zurück, weswegen wir uns punktuell verstärken mussten. Sonst hätten wir die Qualität für die Landesliga nicht mehr gehabt." Mit zehn neuen Spielern von auswärts hat der SK Lauf die Abgänge kompensieren müssen. „Das war eine Herausforderung in der Sommerpause."

Kim Daschner geht in seine dritte Saison als Jugendtrainer beim SK Lauf.
anpfiff.info

Mannschaft muss sich finden

Umso  wichtiger wird es sein, dass der Trainer seine Fußballer während der Vorbereitung zu einer Einheit formt. „Wir müssen ein Team bilden. Bei einem guten Start wie in der letzten Saison ist es sicherlich wieder möglich oben dabei zu sein." Als Favoriten nennt der Trainer den FSV Erlangen-Bruck, den FC Eintracht Bamberg oder Viktoria Aschaffenburg. Die Landesliga fasst in der kommenden Runde nicht mehr nur zwölf sondern 14 Mannschaften. Vier Spiele mehr für den SK Lauf. „Die Saison beginnt Anfang September und in den ersten fünf Wochen sollen zwei Wochentagsspiele stattfinden. Eines auswärts und eines zuhause. Mal schauen wie sie das machen, an einem Mittwochabend will ich nicht nach Aschaffenburg fahren." Am 21. Juli findet die Landesliga-Tagung für die Junioren statt, dann erfährt der Trainer mehr. „Wenn du eine Saison hast, in der alles läuft, dann freust du dich sicherlich auf vier Spiele mehr. Wenn due personelle Probleme kriegst, wird es hinten raus schwierig, wenn du noch Punkte brauchst, egal für was", bewertet Kim Daschner. „Unser Ziel wird sein, eher oben als unten zu stehen."


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Testspiele

Mittwoch 11. Juli 19 Uhr
SK Lauf  (U19) -  1. FC Nürnberg (U17)

Samstag 14. Juli 17 Uhr
SK Lauf (U19) - TSV 1860 München (U17)


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Teamdaten

Bilanz SK Lauf U19

Saison
Pl. 
Liga
2018/19
3. 
Landesliga Nord
 
2017/18
3. 
Landesliga Nord
 
2016/17
4. 
Landesliga Nord
 
2015/16
8. 
Landesliga Nord
 
2014/15
11. 
Bayernliga
2013/14
9. 
Bayernliga
2012/13
2. 
Landesliga Nord
2011/12
1. 
Bezirksoberliga Mittelfranken
2010/11
6. 
Bezirksoberliga Mittelfranken
 

Bilanz SK Lauf 2, U19

Saison
Pl. 
Liga
2018/19
3. 
Bezirksoberliga Mittelfranken
 
2017/18
4. 
Bezirksoberliga Mittelfranken
 
2016/17
6. 
Bezirksoberliga Mittelfranken
 
2015/16
1. 
Kreisliga Erlangen-Pegnitzgrund
2014/15
2. 
Kreisliga Erlangen-Pegnitzgrund
 
2013/14
2. 
Kreisklasse 2 Erlangen-Pegnitzgrund
2012/13
4. 
Kreisklasse 2 Erlangen-Pegnitzgrund
 
2011/12
1. 
Kreisgruppe 4 Erlangen-Pegnitzgrund
 
2010/11
3. 
Kreisgruppe 3 Erlangen-Pegnitzgrund
 

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...