Artikel veröffentlicht am 05.12.2017 um 18:00 Uhr
Glühwein und Hallenkick: SC Uttenreuth 2 geht unbeschwert in den Winter
Der SC Uttenreuth 2 steht im Mittelfeld der A-Klasse 4 und das wohl auch zurecht, denn immerhin überraschte das Team von Trainer Jannik Singer mit einem guten Start in die Saison und hat sogar dem einen oder anderen Favoriten ein Bein gestellt.
Von Uwe Kellner
Stark angefangen, stark nachgelassen

Der SC Uttenreuth 2 gewann fünf der ersten sechs Spiele und startete deswegen beinahe perfekt in die neue Saison. Die restlichen neun Spiele verliefen derweil jedoch nicht mehr so gut. Zwei weitere Dreier fuhr Uttenreuth 2 ein und die Jungs von Coach Jannik Singer konnten froh sein, bereits ein Punktepolster aufgebaut zu haben. Zumindest gegen die Abstiegskandidaten TSV Rückersdorf 2 und DJK Weingarts 2 wurde gegen Ende noch gewonnen, so dass die tabellarische Situation in Uttenreuth zum Winter ziemlich gut aussieht.

Jannik Singer und der SC Uttenreuth 2 stehen tabellarisch gut da und konnten sich nach einem starken Saisonstark zuletzt schlechtere Ergebnisse leisten.
anpfiff.info

Wirft man einen Blick auf die vergangene Spielzeit, so sieht man, dass in der A-Klasse 4 der erste Abstiegsplatz, die SpVgg Obertrubach, am Ende der Saison 23 Zähler auf dem Konto hatte. In der A-Klasse 5, aus der einige Teams in die diesjährige 4er-Staffel gewechselt sind, hatte der beste Absteiger,  der TSV Lauf 2, 28 Punkte auf der Habenseite. Schaut man nun auf die bereits erspielten 23 Zähler des SC Uttenreuth 2, so sollte sich das Thema Klassenerhalt so gut wie erledigt haben, denn immerhin sind noch 15 Partien zu spielen. Zumal Hin- und Rückspiel gegen die personell gebeutelte und sieglose Reserve des SV Osternohe noch ausstehen.

Im Rückblick auf die Vorwintersaison kann Trainer Jannik Singer einige Spiele nennen, die eventuell besser als erwartet verliefen, aber auch Begegnungen, die seine Jungs am Ende nicht unbedingt hätten verlieren müssen:

Das beste Spiel des SC Uttenreuth 2...

... schwer zu sagen, vielleicht die Spiele gegen Dormitz und Türk SK Röthenbach, wo wir gegen starke Gegner sehr gut dagegen gehalten haben. Aber auch gegen Neunhof 2 haben wir kämpferisch eine absolut bemerkenswerte Leistung gezeigt!

Die ärgerlichste Niederlage...
... war sicherlich unser Kerwaspiel gegen SF-FC Büg, das wir 1:2 verloren haben: Nach einer guten Anfangsviertelstunde haben wir komplett das Fußballspielen eingestellt und leider am Ende verdient verloren, weil wir einfach viel zu wenig gemacht haben.

Der wichtigste Sieg...
... das ist im Moment noch schwer zu sagen. Stand heute würde ich die beiden letzten Siege gegen Rückersdorf 2 und Weingarts 2 nennen, weil wir dadurch nach einigen sieglosen Spielen doch halbwegs positiv in die Winterpause gekommen sind.

Die deutlichste Niederlage...
... 1:9 gegen den FC Röthenbach gleich am zweiten Spieltag. Von der ersten Minute an sind wir schlichtweg chancenlos gewesen.

Der verdienteste Sieg...
... war wohl das Auftaktspiel gegen Weingarts... Zur Halbzeit 3:0 vorne und am Ende für unsere Verhältnisse relativ sicher mit 4:1 für uns entschieden.

Wer das schönste Tor geschossen hat, kann der Trainer nicht sagen. Zusammen mit Olaf Olschewski hat Steffen Popp (Mi.) zumindest die meisten erzielt. Er traf fünf Mal in fünf Partien. Danach durfte er bei der Ersten in der Kreisliga ran.
anpfiff.info

Das schönste Tor...
... da kann ich nix dazu sagen, sonst bekomme ich Ärger. Ich sage mal so: Da war eins schöner als das andere! (lacht)

Die größte Überraschung...
... ist für mich, dass wir bis zur Winterpause neun Punkte mehr geholt haben als im letzten Jahr. Ich hoffe, wir können diese Leistung in der Rückrunde bestätigen.

Transfers des SC Uttenreuth...
... da ist nicht viel geplant bei uns!

Die Winterpause in Uttenreuth...

... wird mit Hallenkick und Glühwein überbrückt. (lacht)

Die guten Vorsätze des SC Uttenreuth 2...
... helfen uns schon seit Jahren nicht weiter! (lacht)

Christian Gailus (li.) klärt. Im Spiel gegen Aufstiegsanwärter FC Dormitz überraschte Uttenreuth 2 zu Beginn der Saison mit einem 2:1-Erfolg.
anpfiff.info

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Hintergründe & Fakten

Personendaten


Tabelle A-Klasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
15
54:19
34
2
16
39:17
34
4
15
52:27
28
5
14
34:31
28
7
15
30:39
23
8
14
41:31
22
9
16
34:37
21
10
14
20:33
19
12
15
31:32
16
13
14
30:38
16
14
14
32:44
14
15
15
20:42
12
16
16
11:76
2
Bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel

Serien SC Uttenreuth 2

Am längsten ungeschlagen
20.08.2017 - 10.09.2017
4 Sp
12 Pkt
8:3 Tore
Am längsten ohne Sieg
17.09.2017 - 08.10.2017
5 Sp
2 Pkt
7:18 Tore
Die meisten Siege in Folge
20.08.2017 - 10.09.2017
4 Sp
12 Pkt
8:3 Tore
Meiste Niederlagen in Folge
22.10.2017 - 31.10.2017
2 Sp
0 Pkt
3:6 Tore
17.09.2017 - 21.09.2017
2 Sp
0 Pkt
1:8 Tore
Zuhause ungeschlagen
06.08.2017 - 03.09.2017
3 Sp
9 Pkt
7:2 Tore
Auswärts ungeschlagen
01.10.2017 - 08.10.2017
2 Sp
2 Pkt
5:5 Tore
27.08.2017 - 10.09.2017
2 Sp
6 Pkt
5:2 Tore

Spiele-Bilanz Uttenreuth 2

Spiele
15
Siege gesamt
7
Heim-Siege
4
Auswärts-Siege
3
Unentschieden
2
Niederlagen gesamt
6
Heim-Niederlagen
2
Auswärts-Niederlagen
4
:0
Zu-Null-Spiele
1
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
1

Meist gelesene Artikel


Diesen Artikel...