Artikel veröffentlicht am 03.07.2017 um 06:00 Uhr
7. Flo Birkner Cup am 8.7.2017: Spielen für den guten Zweck und für Nele
Auch in diesem Jahr rollt in Neuhaus wieder der Ball für den guten Zweck. Am8.7.2017 veranstaltet der Verein Eintracht Klappstuhl e.V. aus Neuhaus bei Adelsdorf den Flo Birkner Cup, ein Benefiz Fußball Turnier zur Unterstützung von Kindern aus der Region.
Von Marco Wirth
2011 wurde das erste Turnier ins Leben gerufen. Ziel des Turniers ist es Kinder der Umgebung die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu unterstützen. Der Namensgeber „Flo Birkner“ engagierte sich Zeit seines Lebens für Kinder, bevor er bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt ist.

Bundestagsabgeordneter und Schirmherr Stefan Müller und Romy 
anpfiff.info

Erinnerung an einen zu früh verstorbenen Freund

Diesen ehrenwerten Charakterzug möchte der Stammtisch Eintracht Klappstuhl e.V., welchen Florian mit initiiert hat, bewahren und an ihren Freund erinnern. Gegründet wurde der Verein für die Teilnahme an Fußball-Freizeit-Turnieren und zum Feiern. Der Name Eintracht Klappstuhl kommt daher, dass die Spieler bei Turnieren eigene Klappstühle als Auswechselbank mitgebracht haben, anstatt der normalen Langbänke, wie bei Turnieren üblich, zu benutzen. Gesamt konnten fast 20.000 Euro über die letzten sechs Jahre gespendet werden und auch im siebten Jahr haben sich die Veranstalter als Ziel gesetzt, eine Spendensumme von über 3000 Euro zu erzielen. Das Spendenergebnis war im letzten Jahr 3500 Euro. Davon wurden 3000 Euro an den Kinder und Jugendhospiz Dienst des Hospiz-Verein Erlangen e.V. gespendet. Die restlichen 500 Euro wurden beim Turnier als Überraschung der Wasserwacht Nandlstadt für ihre Jugendarbeit gespendet. Die Oberbayern sind seid einigen Jahren Stammgast beim Turnier und prägen durch ihre gute Laune dem Turnier stets ihren Stempel auf.

Natürlich wird ein Pokal am Ende des Turniers vergeben. 
anpfiff.info

Schirmherr Stefan Müller

Der 7. Flo Birkner Cup wird vom parlamentarische Staatssekretär und gleichzeitigen Schirmherr des Turniers, Herr Stefan Müller um 9:30 Uhr eröffnet. Herr Müller hat seit vier Jahren die Schirmherrschaft inne, worauf der Eintracht Klappstuhl sehr stolz, dass er sich die Zeit nimmt und das Turnier unterstützt. Danach spielen 12 Mannschaften gemischt aus Fußballern und Fußballneulingen wieder um den heiß begehrten Pokal. Nach der Vorrunde gibt es um 14 Uhr Auftritte der Tanzschule Center Stage (Adelsdorf) und der Tanzsport Abteilung Karnevalissimo (TAK Erlangen). Das Ende der Finalrunde und die darauf folgende Siegerehrung ist gegen 17 Uhr. Hierbei gibt es neben den Mannschaftspreisen für die Turnierteilnehmer auch eine Versteigerung verschiedener signierter Fußballtrikots. Hier erwarten die Besucher ein paar tolle Highlights von echten Größen des Sports. Zum Abendessen gibt es ab 18 Uhr Schäufele mit Kraut und Kloß und verschiedene Pasta-Varianten.

Sportlich ist auch einiges geboten. 
anpfiff.info

After-Soccer-Party

Nach dem Essen soll man sich ja bekanntlich bewegen, was auf immer beliebter werdenden After-Soccer-Party mit Barbetrieb und Musik vom DJ Team monkeybeatz möglich ist. Spendenempfänger ist in diesem Jahr die 6-jährige Nele Schwarz aus Adelsdorf. Nele wurde mit dem seltenen Gendefekt PACS1 geboren. Durch den Gendefekt hat sie kognitive, motorische und verbale Einschränkungen. Weltweit sind nur 40 Menschen im Alter unter 23 Jahre betroffen. Mit dem Erlös wird die therapeutische Entwicklung unterstützt um gerade motorische und verbale Eigenschaften zu Verbessen. „Wir haben die herzliche Familie Schwarz kennengelernt und freuen uns sehr, dass wir Nele auf Ihren Weg ins Leben etwas Gutes tun können. Hier ist das Geld sehr gut angebracht“, sagt Marco Wirth der Vorstand im Gespräch mit anpfiff.info.

Der Flo-Birkner-Cup findet in Neuhaus/Aisch statt. 
anpfiff.info

Nele bekommt die Spenden

Simone Schwarz, Mutter von Nele sagte in einem Interview „Ein behindertes Kind zu haben ist manchmal eine Herausforderung auch finanziell. Oft werden die Kosten für sehr hilfreiche Therapien und Hilfsmittel nicht von der Krankenkasse übernommen. Wir freuen uns daher wirklich sehr, dass Nele dieses Jahr vom Verein „Eintracht Klappstuhl e.V“ so toll unterstützt wird! Mit der Spende werden weitere Therapien und Hilfsmittel für Nele gefördert, die Ihr dabei helfen, den steinigen Weg in ein normales Leben zu beschreiten. Durch eure Spende können wir Nele diesen Weg etwas erleichtern und dafür danken wir euch von ganzem Herzen!" Der Verein Eintracht Klappstuhl e.V. würde sich über viele Spendenfreudige Zuschauer freuen. Auch für die kleinen Gäste haben wir zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Neuhaus eine Hüpfburg und Spiele organisiert. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos. Weitere Informationen und Wissenswertes unter www.flo-birkner-cup.de.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten


Zum Thema


Flo-Birkner-Cup 2016



Diesen Artikel...